IDTSPipeline100.BufferTempStoragePath Eigenschaft

Definition

Ruft den Dateisystempfad ab, der zum vorübergehenden Zwischenspeichern von Pufferdaten verwendet wird, oder legt ihn fest.

public:
 property System::String ^ BufferTempStoragePath { System::String ^ get(); void set(System::String ^ value); };
[System.Runtime.InteropServices.DispId(122)]
public string BufferTempStoragePath { [System.Runtime.InteropServices.DispId(122)] get; [System.Runtime.InteropServices.DispId(122)] set; }
[<System.Runtime.InteropServices.DispId(122)>]
[<get: System.Runtime.InteropServices.DispId(122)>]
[<set: System.Runtime.InteropServices.DispId(122)>]
member this.BufferTempStoragePath : string with get, set
Public Property BufferTempStoragePath As String

Eigenschaftswert

String

Eine Zeichenfolge, die den Dateisystem Speicherort angibt, der vom Task zum vorübergehenden Zwischenspeichern von Puffer Daten verwendet wird.

Attribute

Hinweise

Diese Sammlung enthält die Datenfluss Komponenten, die dem Task hinzugefügt wurden. Komponenten werden erstellt und der Auflistung hinzugefügt, indem die-Methode aufgerufen wird New .

Eine kurze Erläuterung dieser Eigenschaft und der zugehörigen Eigenschaften, die zur Optimierung der Leistung des Datenfluss Tasks verwendet werden können, finden Sie im Abschnitt "verbessern der Leistung des Datenfluss Tasks" im Datenfluss Task.

Gilt für: