Microsoft.SqlServer.Management.UI.VSIntegration.Editors Namespace

Enthält Klassen, mit denen der SQL Server Management Studio-Code-Editor in Visual Studio-Shell-Umgebung, die von Management Studio verwendete zu integrieren.

Klassen

AnalysisServicesExecutionOptions

Klasse, die Analysis Services Ergebnis Optionsseite in Extras/Optionen entspricht. Diese Klasse wird für andere SQL Server-Editionen als SQL Server Express verwendet.

AnalysisServicesResultsOptions

Klasse, die der Optionsseite für Analysis Services-Ergebnisse im Menü Extras, Untermenü Optionen, entspricht. Diese Klasse wird für andere SQL Server-Editionen als SQL Server Express verwendet.

ConfigProvider

Stellt das Konfigurationsanbieterobjekt dar.

Configuration

Stellt ein Configuration-Objekt dar.

ConnectionSettingsOption

Entspricht der Optionsseite für die erste Verbindung im Menü Extras, Untermenü Optionen.

ConnectionSettingsOption2

Entspricht der Optionsseite für die zweite Verbindung im Menü Extras, Untermenü Optionen.

ConnectionSettingsOption4

Entspricht der vierten Seite mit Verbindungsoptionen im Menü Extras, Untermenü Optionen.

ConnectionSettingsOptionBase

Allgemeine Basisklasse, durch die Ereignisse hinzufügt werden, wenn Optionen beibehalten werden.

CurrentlyActiveWndConnectionInfo
Directories
EditorFactoryBase

Basisklasse für Editorfactorys.

EditorFactoryPackage

Implementiert das Paket, das für das Registrieren aller SQL Workbench-Editorfactorys und das Erstellen von Editoren zuständig ist.

EditorFactorySql

SQL-Editor-Factory.

EditorFactorySqlCe

Editorfactory für SQL Server CE.

EditorTabTextSettingsOption

Entspricht der Optionsseite für den Text der Editorregisterkarte im Menü Extras, Untermenü Optionen.

FontAndColorProviderBase

Basisklasse für Schriftart- und Farbanbieter.

FontAndColorProviderGridResults

Ruft die Guid-Kategorie für Rasterergebnisse ab.

FontAndColorProviderShowplan

Showplan für Schriftart- und Farbanbieter.

FontAndColorProviderTextResults

Textergebnisse für Schriftart- und Farbanbieter.

LiveQueryStatisticsSettingsPage
MultiServerResultsSettingsOption

Entspricht der Optionsseite Multiserverergebnisse im Menü Extras , Untermenü Optionen .

NewConnectionForScriptEventArgs
PropertyPagesGuids

Enthält Guid-Objekte zu Eigenschaftenseiten des Untermenüs Optionen im Menü Extras, die von dieser Assembly implementiert werden.

QEStatusBarManager

SQL Server-Hilfsprogrammklasse, die die Interaktion mit den Statusleisten behandelt.

ResultsSettingsOption

Entspricht der SQL-Optionsseite Ergebnisse in Raster im Menü Extras, Untermenü Optionen.

ResultsToTextSettingsOption

Entspricht der Optionsseite Ergebnis-zu-Text-SQL-Ergebnis in Extras- & gt; Optionen.

ScriptAndResultsEditorControl

Basisklasse für alle Editoren, die ein Skript, einen darunter angezeigten Teiler und ein Steuerelement unterhalb des Teilers aufweisen.

ScriptEditorControl
ScriptFactory

Stellt die statischen Funktionen zum Erstellen unterschiedlicher Skripttypen dar.

ShowPlanEditorFactory

Die ShowPlanEditor-Factory.

SqlResultsGeneralOption

Klasse, die der Options Seite für allgemeine SQL-Ergebnisse im Menü Extras, Untermenü Optionen , entspricht.

SqlScriptEditorControl

Implementiert die Bearbeitung von SQL-Skripts. Diese Klasse implementiert alle Ausführungsoptionen von Skripts und behandelt alle Anforderungen von Menüsymbolleisten.

SqlScriptEditorControl.DisplayResultsUserControl

Steuerelement, das Ausführungsergebnisse unterhalb des Teilers und nicht auf den Registerkartenseiten anzeigt.

SqlScriptEditorControl.MultiServerPropertiesDisplay

Stellt die Eigenschaftenobjekte dar, die im Visual Studio-Eigenschaftenfenster angezeigt werden.

SQLWBToolsOptionsOlapPage

Basisklasse für alle OLAP-Optionsseiten im Menü Extras auf einer der Registerkarten im Untermenü Optionen.

SQLWBToolsOptionsPage<TOptions>

Stellt eine Basisklasse für alle Management Studio Seiten im Menü Extras, Untermenü Optionen, dar.

SQLWBToolsOptionsSqlPage

Basisklasse für alle Management Studio-Seiten im Menü Extras, Untermenü Optionen.

SQLWorkbenchCommands

GUIDs und Befehls-IDs der Menüs.

SqlWorkbenchKeyboardOption

Die Klasse, die der Optionsseite für die SQL-Tastatur im Menü Extras, Untermenü Optionen, entspricht.

SqlWorkbenchOption

Entspricht der Optionsseite für die SQL-Umgebung im Menü Extras, Untermenü Optionen.

ToolsOptionsBaseControl<TOptions>

Basisklasse für Benutzersteuerelemente, die im Menü Extras auf einer der Registerkarten im Untermenü Optionen angezeigt werden.

ToolsOptionsBaseUserControl

Basisklasse für Benutzersteuerelemente, die im Dialogfeld unter Menü Extras, Untermenü Optionen, angezeigt werden.

Schnittstellen

IDocWindowPane

Definiert einen dateibasierten Visual Studio-Fensterbereich.

IScriptFactory
ISqlScriptWindowWithConnection

Enumerationen

DocumentOptions

Optionen zum Erstellen des Editors oder des Designers, mit denen hauptsächlich festgelegt wird, ob das Objekt neu ist (so wie durch den IsNew-Wert angegeben).

DocumentType
OpenFileModeEnum
QEOptionsComponent

Definiert logische Komponenten der Optionskomponente.

QEStatusBarKnownStates

Definiert alle Zustände, für die QEStatusBarManager systemeigene Unterstützung im allgemeinen Bereich (bei mehreren ganz links) bereitstellt. Behandelt sowohl Meldungen als auch Symbole.

ScriptType

Delegaten

DisplayPopupMenuDelegate

Delegat, der zum Anzeigen von Popupmenüs verwendet wird.

NewConnectionForScriptEventHandler
ScriptEditorControl.ProcessScriptEditorDelegate