WebItem Klasse

Definition

Warnung

Diese API ist jetzt veraltet.

Ermöglicht das Ausführen von aus Visual Basic 6.0 WebClass aktualisierten Projekten in ASP.NETEnables upgraded Visual Basic 6.0 WebClass projects to run in ASP.NET.

public ref class WebItem
public class WebItem
[System.Obsolete("Microsoft.VisualBasic.Compatibility.* classes are obsolete and supported within 32 bit processes only. https://go.microsoft.com/fwlink/?linkid=160862")]
public class WebItem
type WebItem = class
Public Class WebItem
Vererbung
WebItem
Attribute

Hinweise

Wenn ein Visual Basic 6,0 WebClass-Projekt auf Visual Basic aktualisiert wird, wird es in ein ASP.NETASP.NET Website Projekt konvertiert.When a Visual Basic 6.0 WebClass project is upgraded to Visual Basic, it is converted to an ASP.NETASP.NET Web site project.

Dem Projekt werden Deklarationen hinzugefügt: eine für den WebClass und eine für jede WebItems und Templates im WebClass Projekt.Declarations are added to your project: one for the WebClass and one for each of the WebItems and Templates in the WebClass project. Dem Projekt wird eine Page_Load Ereignis Prozedur hinzugefügt, die zuerst ein WebClass Objekt erstellt und dann die Objekte für jede der WebItems und Templates WebItem, die dem Visual Basic 6,0 WebClass-Projekt zugeordnet sind.A Page_Load event procedure is added to the project, creating first a WebClass object and then WebItem objects for each of the WebItems and Templates associated with the Visual Basic 6.0 WebClass project. Schließlich sehen Sie in der Page_Load Ereignis Prozedur einen aufzurufenden WebClass Kompatibilitäts Laufzeit: ProcessEvents.Finally, in the Page_Load event procedure, you will see a call to the WebClass Compatibility runtime: ProcessEvents. Dadurch kann die Laufzeit das in der Anforderungs-URL angegebene WebItem Rendering.This enables the runtime to render the WebItem specified in the Request URL. Dieser Code ist der einzige neue Code, der dem aktualisierten Projekt hinzugefügt wird. er dient nur dazu, das zugrunde liegende Verhalten der Visual Basic 6,0 WebClass Runtime zu emulieren.This code is the only new code added to your upgraded project and only serves to emulate the underlying behavior of the Visual Basic 6.0 WebClass runtime.

Hinweis

Funktionen und Objekte im Microsoft.VisualBasic.Compatibility.VB6-Namespace werden in den Tools zur Aktualisierung von Visual Basic 6.0 auf Visual Basic 2008 bereitgestellt.Functions and objects in the Microsoft.VisualBasic.Compatibility.VB6 namespace are provided for use by the tools for upgrading from Visual Basic 6.0 to Visual Basic 2008. In den meisten Fällen duplizieren diese Funktionen und Objekte Funktionen, die Sie in anderen Namespaces von .NET Framework finden.In most cases, these functions and objects duplicate functionality that you can find in other namespaces in the .NET Framework. Diese sind nur notwendig, wenn das Visual Basic 6.0-Codemodell sich maßgeblich von der .NET Framework-Implementierung unterscheidet.They are necessary only when the Visual Basic 6.0 code model differs significantly from the .NET Framework implementation.

Konstruktoren

WebItem(String, WebClass, String)

Initialisiert eine neue Instanz der WebItem-Klasse.Initializes a new instance of the WebItem class.

Eigenschaften

Name

Ruft den Namen ab, mit dem ein WebItem-Objekt in Code gekennzeichnet wird.Gets the name that is used in code to identify a WebItem object.

ReScanReplacements

Ruft einen Wert ab, der bestimmt, ob eine erneute Suche nach Tokens im Ersetzungstext durchgeführt werden soll, oder legt ihn fest.Gets or sets a value that determines whether to rescan for tokens that are contained within replacement text.

TagPrefix

Ruft die Zeichenfolge ab, die als Präfix für Ersetzungstagnamen in einer HTML-Vorlage verwendet wird, oder legt sie fest.Gets or sets the string that is used to prefix replacement tag names in an HTML template.

Methoden

Equals(Object)

Bestimmt, ob das angegebene Objekt gleich dem aktuellen Objekt ist.Determines whether the specified object is equal to the current object.

(Geerbt von Object)
GetHashCode()

Dient als die Standard-HashfunktionServes as the default hash function.

(Geerbt von Object)
GetType()

Ruft den Type der aktuellen Instanz ab.Gets the Type of the current instance.

(Geerbt von Object)
MemberwiseClone()

Erstellt eine flache Kopie des aktuellen Object.Creates a shallow copy of the current Object.

(Geerbt von Object)
ToString()

Gibt eine Zeichenfolge zurück, die das aktuelle Objekt darstellt.Returns a string that represents the current object.

(Geerbt von Object)
WriteTemplate(HttpResponse, String)

Verarbeitet eine an ein WebItem-Objekt angefügte HTML-Vorlage und gibt sie an den Browser zurück.Processes an HTML template attached to a WebItem object and returns it to the browser.

Gilt für: