OpenShare Enumeration

Definition

Gibt an, wie eine Datei beim Aufruf von Dateizugriffsfunktionen geöffnet werden kann.Indicates how to open a file when calling file-access functions.

public enum class OpenShare
public enum OpenShare
type OpenShare = 
Public Enum OpenShare
Vererbung
OpenShare

Felder

Default -1

LockReadWrite.LockReadWrite. Dies ist die Standardeinstellung.This is the default.

LockRead 2

Andere Prozesse können die Datei nicht lesen.Other processes cannot read the file.

LockReadWrite 0

Andere Prozesse können nicht aus der Datei lesen oder in diese schreiben.Other processes cannot read or write to the file.

LockWrite 1

Andere Prozesse können nicht in die Datei schreiben.Other processes cannot write to the file.

Shared 3

Alle Prozesse können aus der Datei lesen oder in diese schreiben.Any process can read or write to the file.

Hinweise

Wenn Sie Datei Zugriffs bezogene Funktionen aufrufen, können Sie im Code Enumerationsmember anstelle der tatsächlichen Werte verwenden.When you call file access-related functions, you can use enumeration members in your code in place of the actual values.

Die OpenShare-Enumeration definiert Konstanten, die angeben, ob andere Prozesse auf die Datei zugreifen können, während Sie von Ihrer Anwendung geöffnet wurde.The OpenShare enumeration defines constants that specify whether or not other processes can access the file while your application has it open. In der folgenden Tabelle sind die OpenShare Enumerationsmember aufgeführt.The following table lists the OpenShare enumeration members.

Beim Ausführen von Datei-e/a-Vorgängen bietet das My.Computer.FileSystem Objekt eine bessere Leistung und Benutzerfreundlichkeit als ältere Datei-e/a-Methoden.When performing file I/O operations, the My.Computer.FileSystem object provides greater performance and ease of use than legacy file I/O methods. Weitere Informationen finden Sie unter FileSystem-Objekt.For more information, see FileSystem object.

Gilt für:

Siehe auch