Strings Klasse

Definition

Das Strings-Modul enthält Prozeduren, mit denen Zeichenfolgenoperationen ausgeführt werden.The Strings module contains procedures used to perform string operations.

public ref class Strings sealed
[Microsoft.VisualBasic.CompilerServices.StandardModule]
public sealed class Strings
[<Microsoft.VisualBasic.CompilerServices.StandardModule>]
type Strings = class
Public Module Strings
Vererbung
Strings
Attribute

Beispiele

Im folgenden Beispiel wird veranschaulicht, wie eine Zeichenfolge in ihren Leerzeichen aufgeteilt wird.The following example demonstrates how to split a string at its spaces.

Dim testString As String = "Look at these!"
' Returns an array containing "Look", "at", and "these!".
Dim testArray() As String = Split(testString)

Hinweise

Dieses Modul unterstützt die Visual Basic-sprach Schlüsselwörter und die Lauf Zeit Bibliothekselemente, die Zeichen folgen bearbeiten.This module supports the Visual Basic language keywords and run-time library members that manipulate strings.

Methoden

Asc(Char)

Gibt einen ganzzahligen Wert zurück, der den Zeichencode darstellt, der einem Zeichen entspricht.Returns an integer value representing the character code corresponding to a character.

Asc(String)

Gibt einen ganzzahligen Wert zurück, der den Zeichencode darstellt, der einem Zeichen entspricht.Returns an integer value representing the character code corresponding to a character.

AscW(Char)

Gibt einen ganzzahligen Wert zurück, der den Zeichencode darstellt, der einem Zeichen entspricht.Returns an integer value representing the character code corresponding to a character.

AscW(String)

Gibt einen ganzzahligen Wert zurück, der den Zeichencode darstellt, der einem Zeichen entspricht.Returns an integer value representing the character code corresponding to a character.

Chr(Int32)

Gibt das dem angegebenen Zeichencode zugeordnete Zeichen zurück.Returns the character associated with the specified character code.

ChrW(Int32)

Gibt das dem angegebenen Zeichencode zugeordnete Zeichen zurück.Returns the character associated with the specified character code.

Equals(Object)

Bestimmt, ob das angegebene Objekt gleich dem aktuellen Objekt ist.Determines whether the specified object is equal to the current object.

(Geerbt von Object)
Filter(Object[], String, Boolean, CompareMethod)

Gibt ein nullbasiertes Array zurück, das einen Teilbereich eines String-Arrays auf der Basis angegebener Filterkriterien enthält.Returns a zero-based array containing a subset of a String array based on specified filter criteria.

Filter(String[], String, Boolean, CompareMethod)

Gibt ein nullbasiertes Array zurück, das einen Teilbereich eines String-Arrays auf der Basis angegebener Filterkriterien enthält.Returns a zero-based array containing a subset of a String array based on specified filter criteria.

Format(Object, String)

Gibt eine Zeichenfolge zurück, die entsprechend den Anweisungen in einem String-Formatausdruck formatiert ist.Returns a string formatted according to instructions contained in a format String expression.

FormatCurrency(Object, Int32, TriState, TriState, TriState)

Gibt einen Ausdruck als Währungsbetrag zurück, der mit dem in der Systemsteuerung festgelegten Währungssymbol formatiert ist.Returns an expression formatted as a currency value using the currency symbol defined in the system control panel.

FormatDateTime(DateTime, DateFormat)

Gibt einen Zeichenfolgenausdruck für einen Datums- und Uhrzeitwert zurück.Returns a string expression representing a date/time value.

FormatNumber(Object, Int32, TriState, TriState, TriState)

Gibt einen als Zahl formatierten Ausdruck zurück.Returns an expression formatted as a number.

FormatPercent(Object, Int32, TriState, TriState, TriState)

Gibt einen Ausdruck als Prozentangabe (d. h. multipliziert mit 100) und einem abschließenden %-Zeichen zurück.Returns an expression formatted as a percentage (that is, multiplied by 100) with a trailing % character.

GetChar(String, Int32)

Gibt einen Char-Wert zurück, der das Zeichen am angegebenen Index in der angegebenen Zeichenfolge darstellt.Returns a Char value representing the character from the specified index in the supplied string.

GetHashCode()

Fungiert als Standardhashfunktion.Serves as the default hash function.

(Geerbt von Object)
GetType()

Ruft den Type der aktuellen Instanz ab.Gets the Type of the current instance.

(Geerbt von Object)
InStr(Int32, String, String, CompareMethod)

Gibt einen Integer-Wert zurück, der die Anfangsposition des ersten Auftretens einer Zeichenfolge innerhalb einer anderen Zeichenfolge angibt.Returns an integer specifying the start position of the first occurrence of one string within another.

InStr(String, String, CompareMethod)

Gibt einen Integer-Wert zurück, der die Anfangsposition des ersten Auftretens einer Zeichenfolge innerhalb einer anderen Zeichenfolge angibt.Returns an integer specifying the start position of the first occurrence of one string within another.

InStrRev(String, String, Int32, CompareMethod)

Gibt die Position des ersten Vorkommens einer Zeichenfolge innerhalb einer anderen Zeichenfolge von rechts nach links gesehen zurück.Returns the position of the first occurrence of one string within another, starting from the right side of the string.

Join(Object[], String)

Gibt eine Zeichenfolge zurück, die durch Verknüpfen mehrerer Teilzeichenfolgen aus einem Array erstellt wurde.Returns a string created by joining a number of substrings contained in an array.

Join(String[], String)

Gibt eine Zeichenfolge zurück, die durch Verknüpfen mehrerer Teilzeichenfolgen aus einem Array erstellt wurde.Returns a string created by joining a number of substrings contained in an array.

LCase(Char)

Gibt eine Zeichenfolge oder ein Zeichen zurück, die bzw. das in Kleinbuchstaben konvertiert wurde.Returns a string or character converted to lowercase.

LCase(String)

Gibt eine Zeichenfolge oder ein Zeichen zurück, die bzw. das in Kleinbuchstaben konvertiert wurde.Returns a string or character converted to lowercase.

Left(String, Int32)

Gibt eine Zeichenfolge zurück, die eine angegebene Zeichenanzahl von der linken Seite einer Zeichenfolge enthält.Returns a string containing a specified number of characters from the left side of a string.

Len(Boolean)

Gibt eine ganze Zahl zurück, die entweder die Anzahl der Zeichen in einer Zeichenfolge oder die zum Speichern einer Variablen erforderliche nominale Byteanzahl enthält.Returns an integer containing either the number of characters in a string or the nominal number of bytes required to store a variable.

Len(Byte)

Gibt eine ganze Zahl zurück, die entweder die Anzahl der Zeichen in einer Zeichenfolge oder die zum Speichern einer Variablen erforderliche nominale Byteanzahl enthält.Returns an integer containing either the number of characters in a string or the nominal number of bytes required to store a variable.

Len(Char)

Gibt eine ganze Zahl zurück, die entweder die Anzahl der Zeichen in einer Zeichenfolge oder die zum Speichern einer Variablen erforderliche nominale Byteanzahl enthält.Returns an integer containing either the number of characters in a string or the nominal number of bytes required to store a variable.

Len(DateTime)

Gibt eine ganze Zahl zurück, die entweder die Anzahl der Zeichen in einer Zeichenfolge oder die zum Speichern einer Variablen erforderliche nominale Byteanzahl enthält.Returns an integer containing either the number of characters in a string or the nominal number of bytes required to store a variable.

Len(Decimal)

Gibt eine ganze Zahl zurück, die entweder die Anzahl der Zeichen in einer Zeichenfolge oder die zum Speichern einer Variablen erforderliche nominale Byteanzahl enthält.Returns an integer containing either the number of characters in a string or the nominal number of bytes required to store a variable.

Len(Double)

Gibt eine ganze Zahl zurück, die entweder die Anzahl der Zeichen in einer Zeichenfolge oder die zum Speichern einer Variablen erforderliche nominale Byteanzahl enthält.Returns an integer containing either the number of characters in a string or the nominal number of bytes required to store a variable.

Len(Int16)

Gibt eine ganze Zahl zurück, die entweder die Anzahl der Zeichen in einer Zeichenfolge oder die zum Speichern einer Variablen erforderliche nominale Byteanzahl enthält.Returns an integer containing either the number of characters in a string or the nominal number of bytes required to store a variable.

Len(Int32)

Gibt eine ganze Zahl zurück, die entweder die Anzahl der Zeichen in einer Zeichenfolge oder die zum Speichern einer Variablen erforderliche nominale Byteanzahl enthält.Returns an integer containing either the number of characters in a string or the nominal number of bytes required to store a variable.

Len(Int64)

Gibt eine ganze Zahl zurück, die entweder die Anzahl der Zeichen in einer Zeichenfolge oder die zum Speichern einer Variablen erforderliche nominale Byteanzahl enthält.Returns an integer containing either the number of characters in a string or the nominal number of bytes required to store a variable.

Len(Object)

Gibt eine ganze Zahl zurück, die entweder die Anzahl der Zeichen in einer Zeichenfolge oder die zum Speichern einer Variablen erforderliche nominale Byteanzahl enthält.Returns an integer containing either the number of characters in a string or the nominal number of bytes required to store a variable.

Len(SByte)

Gibt eine ganze Zahl zurück, die entweder die Anzahl der Zeichen in einer Zeichenfolge oder die zum Speichern einer Variablen erforderliche nominale Byteanzahl enthält.Returns an integer containing either the number of characters in a string or the nominal number of bytes required to store a variable.

Len(Single)

Gibt eine ganze Zahl zurück, die entweder die Anzahl der Zeichen in einer Zeichenfolge oder die zum Speichern einer Variablen erforderliche nominale Byteanzahl enthält.Returns an integer containing either the number of characters in a string or the nominal number of bytes required to store a variable.

Len(String)

Gibt eine ganze Zahl zurück, die entweder die Anzahl der Zeichen in einer Zeichenfolge oder die zum Speichern einer Variablen erforderliche nominale Byteanzahl enthält.Returns an integer containing either the number of characters in a string or the nominal number of bytes required to store a variable.

Len(UInt16)

Gibt eine ganze Zahl zurück, die entweder die Anzahl der Zeichen in einer Zeichenfolge oder die zum Speichern einer Variablen erforderliche nominale Byteanzahl enthält.Returns an integer containing either the number of characters in a string or the nominal number of bytes required to store a variable.

Len(UInt32)

Gibt eine ganze Zahl zurück, die entweder die Anzahl der Zeichen in einer Zeichenfolge oder die zum Speichern einer Variablen erforderliche nominale Byteanzahl enthält.Returns an integer containing either the number of characters in a string or the nominal number of bytes required to store a variable.

Len(UInt64)

Gibt eine ganze Zahl zurück, die entweder die Anzahl der Zeichen in einer Zeichenfolge oder die zum Speichern einer Variablen erforderliche nominale Byteanzahl enthält.Returns an integer containing either the number of characters in a string or the nominal number of bytes required to store a variable.

LSet(String, Int32)

Gibt eine links ausgerichtete Zeichenfolge zurück, die die angegebene Zeichenfolge angepasst an die angegebene Länge enthält.Returns a left-aligned string containing the specified string adjusted to the specified length.

LTrim(String)

Gibt eine Zeichenfolge zurück, die eine Kopie einer angegebenen Zeichenfolge ohne führende Leerzeichen (LTrim), ohne nachstehende Leerzeichen (RTrim) bzw. ohne führende und nachstehende Leerzeichen (Trim) enthält.Returns a string containing a copy of a specified string with no leading spaces (LTrim), no trailing spaces (RTrim), or no leading or trailing spaces (Trim).

MemberwiseClone()

Erstellt eine flache Kopie des aktuellen Object.Creates a shallow copy of the current Object.

(Geerbt von Object)
Mid(String, Int32)

Gibt eine Zeichenfolge zurück, die alle Zeichen enthält, beginnend bei einer angegebenen Position in einer Zeichenfolge.Returns a string that contains all the characters starting from a specified position in a string.

Mid(String, Int32, Int32)

Gibt eine Zeichenfolge zurück, die eine angegebene Anzahl von Zeichen enthält, beginnend bei einer angegebenen Position in einer Zeichenfolge.Returns a string that contains a specified number of characters starting from a specified position in a string.

Replace(String, String, String, Int32, Int32, CompareMethod)

Gibt eine Zeichenfolge zurück, in der eine bestimmte untergeordnete Zeichenfolge so oft wie angegeben durch eine andere Zeichenfolge ersetzt wurde.Returns a string in which a specified substring has been replaced with another substring a specified number of times.

Right(String, Int32)

Gibt eine Zeichenfolge mit einer bestimmten Anzahl von Zeichen ab dem ersten Zeichen rechts von einer Zeichenfolge zurück.Returns a string containing a specified number of characters from the right side of a string.

RSet(String, Int32)

Gibt eine rechts ausgerichtete Zeichenfolge zurück, die die angegebene Zeichenfolge in der vorgegebenen Länge enthält.Returns a right-aligned string containing the specified string adjusted to the specified length.

RTrim(String)

Gibt eine Zeichenfolge zurück, die eine Kopie einer angegebenen Zeichenfolge ohne führende Leerzeichen (LTrim), ohne nachstehende Leerzeichen (RTrim) bzw. ohne führende und nachstehende Leerzeichen (Trim) enthält.Returns a string containing a copy of a specified string with no leading spaces (LTrim), no trailing spaces (RTrim), or no leading or trailing spaces (Trim).

Space(Int32)

Gibt eine Zeichenfolge mit der angegebenen Anzahl von Leerzeichen zurück.Returns a string consisting of the specified number of spaces.

Split(String, String, Int32, CompareMethod)

Gibt ein nullbasiertes, eindimensionales Array zurück, das eine angegebene Anzahl von Teilzeichenfolgen enthält.Returns a zero-based, one-dimensional array containing a specified number of substrings.

StrComp(String, String, CompareMethod)

Gibt abhängig vom Ergebnis eines Zeichenfolgenvergleichs den Wert -1, 0 oder 1 zurück.Returns -1, 0, or 1, based on the result of a string comparison.

StrConv(String, VbStrConv, Int32)

Gibt eine wie angegeben konvertierte Zeichenfolge zurück.Returns a string converted as specified.

StrDup(Int32, Char)

Gibt eine Zeichenfolge oder ein Objekt zurück, in der bzw. dem das angegebene Zeichen so häufig wie angegeben wiederholt wird.Returns a string or object consisting of the specified character repeated the specified number of times.

StrDup(Int32, Object)

Gibt eine Zeichenfolge oder ein Objekt zurück, in der bzw. dem das angegebene Zeichen so häufig wie angegeben wiederholt wird.Returns a string or object consisting of the specified character repeated the specified number of times.

StrDup(Int32, String)

Gibt eine Zeichenfolge oder ein Objekt zurück, in der bzw. dem das angegebene Zeichen so häufig wie angegeben wiederholt wird.Returns a string or object consisting of the specified character repeated the specified number of times.

StrReverse(String)

Gibt eine Zeichenfolge zurück, in der die Reihenfolge der Zeichen in einer bestimmten Zeichenfolge umgekehrt wurde.Returns a string in which the character order of a specified string is reversed.

ToString()

Gibt eine Zeichenfolge zurück, die das aktuelle Objekt darstellt.Returns a string that represents the current object.

(Geerbt von Object)
Trim(String)

Gibt eine Zeichenfolge zurück, die eine Kopie einer angegebenen Zeichenfolge ohne führende Leerzeichen (LTrim), ohne nachstehende Leerzeichen (RTrim) bzw. ohne führende und nachstehende Leerzeichen (Trim) enthält.Returns a string containing a copy of a specified string with no leading spaces (LTrim), no trailing spaces (RTrim), or no leading or trailing spaces (Trim).

UCase(Char)

Gibt eine Zeichenfolge oder ein Zeichen zurück, die bzw. das die angegebene Zeichenfolge in Großbuchstaben enthält.Returns a string or character containing the specified string converted to uppercase.

UCase(String)

Gibt eine Zeichenfolge oder ein Zeichen zurück, die bzw. das die angegebene Zeichenfolge in Großbuchstaben enthält.Returns a string or character containing the specified string converted to uppercase.

Gilt für: