Microsoft.VisualBasic Namespace

Der Microsoft.VisualBasic-Namespace enthält Typen, die die Visual Basic-Laufzeit in Visual Basic unterstützen. The Microsoft.VisualBasic namespace contains types that support the Visual Basic Runtime in Visual Basic.

Klassen

Collection

Eine Visual Basic-Collection ist eine geordnete Menge von Elementen, auf die als Einheit verwiesen werden kann.A Visual Basic Collection is an ordered set of items that can be referred to as a unit.

ComClassAttribute

Das ComClassAttribute-Attribut weist den Compiler an, Metadaten hinzuzufügen, die es ermöglichen, dass eine Klasse als COM-Objekt verfügbar gemacht wird.The ComClassAttribute attribute instructs the compiler to add metadata that allows a class to be exposed as a COM object.

Constants

Das Constants-Modul enthält verschiedene Konstanten.The Constants module contains miscellaneous constants. Diese Konstanten können an einer beliebigen Stelle im Code verwendet werden.These constants can be used anywhere in your code.

ControlChars

Das ControlChars-Modul enthält Konstanten, die als Steuerzeichen verwendet werden.The ControlChars module contains constants used as control characters. Diese Konstanten können an einer beliebigen Stelle im Code verwendet werden.These constants can be used anywhere in your code.

Conversion

Das Conversion-Modul enthält Prozeduren, mit denen verschiedene Konvertierungsoperationen ausgeführt werden.The Conversion module contains the procedures used to perform various conversion operations.

DateAndTime

Das DateAndTime-Modul enthält Prozeduren und Eigenschaften, die in Datum- und Uhrzeitoperationen verwendet werden.The DateAndTime module contains the procedures and properties used in date and time operations.

ErrObject

Das ErrObject-Modul enthält Eigenschaften und Prozeduren, mit denen Laufzeitfehler unter Verwendung des Err-Objekts identifiziert und behandelt werden.The ErrObject module contains properties and procedures used to identify and handle run-time errors using the Err object.

FileSystem

Das FileSystem-Modul enthält Prozeduren, mit denen Datei-, Verzeichnis- oder Ordner- und Systemoperationen ausgeführt werden.The FileSystem module contains the procedures that are used to perform file, directory or folder, and system operations. Das My-Feature ermöglicht bei Datei-E/A-Vorgängen höhere Produktivität und Leistung als bei Verwendung des FileSystem-Moduls.The My feature gives you better productivity and performance in file I/O operations than using the FileSystem module. Weitere Informationen finden Sie unter FileSystem.For more information, see FileSystem.

Financial

Das Financial-Modul enthält Prozeduren, mit denen finanzielle Operationen ausgeführt werden.The Financial module contains procedures used to perform financial operations.

Globals

Das Globals-Modul enthält ScriptEngine-Funktionen.The Globals module contains script engine functions.

HideModuleNameAttribute

Wenn das HideModuleNameAttribute-Attribut auf ein Modul angewendet wird, sind für den Zugriff auf die Member des Moduls nur die Zugriffsberechtigungen für das Modul erforderlich.The HideModuleNameAttribute attribute, when applied to a module, allows the module members to be accessed using only the qualification needed for the module.

Information

Das Information-Modul enthält Prozeduren, mit denen Informationen zurückgegeben, getestet oder überprüft werden.The Information module contains the procedures used to return, test for, or verify information.

Interaction

Das Interaction-Modul enthält Prozeduren für die Interaktion mit Objekten, Anwendungen und Systemen.The Interaction module contains procedures used to interact with objects, applications, and systems.

MyGroupCollectionAttribute

Dieses Attribut unterstützt My.Forms und My.WebServices in Visual Basic.This attribute supports My.Forms and My.WebServices in Visual Basic.

Strings

Das Strings-Modul enthält Prozeduren, mit denen Zeichenfolgenoperationen ausgeführt werden.The Strings module contains procedures used to perform string operations.

VBCodeProvider

Stellt den Zugriff auf Instanzen des Visual Basic-Code-Generators und des Visual Basic-Codecompilers bereit.Provides access to instances of the Visual Basic code generator and code compiler.

VBFixedArrayAttribute

Gibt an, dass ein Array in einer Struktur oder nicht lokalen Variable als Array fester Länge behandelt werden soll.Indicates that an array in a structure or non-local variable should be treated as a fixed-length array.

VBFixedStringAttribute

Gibt an, dass eine Zeichenfolge behandelt werden soll, als ob sie eine feste Länge hätte.Indicates that a string should be treated as if it were fixed length.

VBMath

Das VbMath-Modul enthält Prozeduren, mit denen mathematische Operationen ausgeführt werden.The VbMath module contains procedures used to perform mathematical operations.

Strukturen

SpcInfo

Diese Klasse unterstützt die Visual Basic-Funktionen Print und PrintLine.This class supports the Visual Basic Print and PrintLine functions.

TabInfo

Diese Klasse unterstützt die Visual Basic-Funktionen Print und PrintLine.This class supports the Visual Basic Print and PrintLine functions.

Enumerationen

AppWinStyle

Gibt in Aufrufen der Shell-Funktion den Fensterstil an, der für das aufgerufene Programm verwendet werden soll.Indicates the window style to use for the invoked program when calling the Shell function.

AudioPlayMode

Gibt an, wie beim Aufruf von Audiomethoden Sounds wiedergegeben werden.Indicates how to play sounds when calling audio methods.

CallType

Gibt den Typ der Prozedur an, die beim Aufrufen der CallByName-Funktion aufgerufen wird.Indicates the type of procedure being invoked when calling the CallByName function.

CompareMethod

Gibt in Aufrufen von Vergleichsfunktionen an, wie Zeichenfolgen miteinander verglichen werden sollen.Indicates how to compare strings when calling comparison functions.

DateFormat

Gibt in Aufrufen der FormatDateTime-Funktion an, wie Datumsangaben angezeigt werden sollen.Indicates how to display dates when calling the FormatDateTime function.

DateInterval

Gibt an, wie Datumsintervalle beim Aufrufen von Datumsfunktionen festgelegt und formatiert werden.Indicates how to determine and format date intervals when calling date-related functions.

DueDate

Gibt beim Aufruf von Finanzmethoden an, wann Zahlungen fällig sind.Indicates when payments are due when calling financial methods.

FileAttribute

Gibt beim Aufruf von Dateizugriffsfunktionen die zu verwendenden Dateiattribute an.Indicates the file attributes to use when calling file-access functions.

FirstDayOfWeek

Gibt in Aufrufen datumsbezogener Funktionen an, welcher Tag den ersten Tag der Woche darstellen soll.Indicates the first day of the week to use when calling date-related functions.

FirstWeekOfYear

Gibt in Aufrufen datumsbezogener Funktionen die Woche an, welche die erste Woche des Jahres darstellen soll.Indicates the first week of the year to use when calling date-related functions.

MsgBoxResult

Gibt gemäß Rückgabe durch die MsgBox-Funktion an, welche Schaltfläche in einem Meldungsfeld gedrückt wurde.Indicates which button was pressed on a message box, returned by the MsgBox function.

MsgBoxStyle

Gibt an, welche Schaltflächen beim Aufrufen der MsgBox-Funktion angezeigt werden.Indicates which buttons to display when calling the MsgBox function.

OpenAccess

Gibt an, wie eine Datei beim Aufruf von Dateizugriffsfunktionen geöffnet werden kann.Indicates how to open a file when calling file-access functions.

OpenMode

Gibt an, wie eine Datei beim Aufruf von Dateizugriffsfunktionen geöffnet werden kann.Indicates how to open a file when calling file-access functions.

OpenShare

Gibt an, wie eine Datei beim Aufruf von Dateizugriffsfunktionen geöffnet werden kann.Indicates how to open a file when calling file-access functions.

TriState

Gibt einen booleschen Wert an oder gibt an, ob beim Aufrufen von Zahlenformatierungsfunktionen der Standardwert verwendet werden soll.Indicates a Boolean value or whether the default should be used when calling number-formatting functions.

VariantType

Gibt den Typ eines Variant-Objekts an und wird von der VarType-Funktion zurückgegeben.Indicates the type of a variant object, returned by the VarType function.

VbStrConv

Gibt an, welche Art der Konvertierung beim Aufruf der StrConv-Funktion ausgeführt werden soll.Indicates which type of conversion to perform when calling the StrConv function.

Hinweise

Weitere Informationen über die Sprachelemente in der Visual Basic-Laufzeit finden Sie unter Sprachreferenz zu Visual Basic.For more information about the language elements in the Visual Basic Runtime, see Visual Basic Language Reference.

Siehe auch