RegistryOptions RegistryOptions RegistryOptions RegistryOptions Enum

Definition

Gibt Optionen an, die beim Erstellen eines Registrierungsschlüssels verwendet werden sollen.Specifies options to use when creating a registry key.

Diese Enumeration weist ein FlagsAttribute-Attribut auf, die eine bitweise Kombination der Memberwerte zulässt.

public enum class RegistryOptions
[System.Flags]
[System.Serializable]
public enum RegistryOptions
type RegistryOptions = 
Public Enum RegistryOptions
Vererbung
RegistryOptionsRegistryOptionsRegistryOptionsRegistryOptions
Attribute

Felder

None None None None 0

Ein nicht flüchtiger Schlüssel.A non-volatile key. Dies ist die Standardeinstellung.This is the default.

Volatile Volatile Volatile Volatile 1

Ein temporärer Schlüssel.A volatile key. Die Informationen werden im Arbeitsspeicher gespeichert und nicht beibehalten, wenn der entsprechende Registrierungshive entladen wird.The information is stored in memory and is not preserved when the corresponding registry hive is unloaded.

Hinweise

Sie können einen Registrierungsschlüssel erstellen, der nur im Arbeitsspeicher verfügbar ist und der nicht beibehalten wird, wenn der Computer neu gestartet wird.You can create a registry key that is available only in memory and that will not be persisted when the computer is restarted. Dies wird als flüchtiger Schlüssel bezeichnet.This is known as a volatile key. Mithilfe der RegistryKey.CreateSubKey -Methoden Überladungen, die einen options -Parameter akzeptieren, können Sie angeben, dass ein flüchtiger oder nicht flüchtiger Schlüssel erstellt werden soll.You can specify that you want to create a volatile or non-volatile key by using the RegistryKey.CreateSubKey method overloads that take an options parameter.

Gilt für: