SafeNCryptHandle.ReleaseHandle SafeNCryptHandle.ReleaseHandle SafeNCryptHandle.ReleaseHandle SafeNCryptHandle.ReleaseHandle Method

Definition

Gibt ein Handle frei, das von einem CNG (Cryptography Next Generation)-Objekt verwendet wird.Releases a handle used by a Cryptography Next Generation (CNG) object.

Diese API unterstützt die Produktinfrastruktur und ist nicht für die direkte Verwendung aus Ihrem Code gedacht.

protected:
 override bool ReleaseHandle();
protected override bool ReleaseHandle ();
override this.ReleaseHandle : unit -> bool
Protected Overrides Function ReleaseHandle () As Boolean

Gibt zurück

true, wenn das Handle erfolgreich freigegeben wird, andernfalls false.true if the handle is released successfully; otherwise, false.

Hinweise

Ähnlich wie bei der Duplizierung führt das Freigeben eines Handles verschiedene Vorgänge basierend auf dem Zustand des Handles aus.Similar to duplication, releasing a handle performs different operations based upon the state of the handle.

Eine-Instanz, die mit einem "Klammern Wert"-Wert erstellt wurde, ruft "gefährousrelease" nur für das "Parser"-Objekt auf.An instance that was constructed with a parentHandle value will only call DangerousRelease on the parentHandle object. Andernfalls wird das Verhalten durch den Besitz Status vorgegeben.Otherwise, the behavior is dictated by the ownership state.

  • Owner : ruft einfach die Release-P/aufrufen-Methode auf.Owner - Simply calls the release P/Invoke method.
  • Duplicate : Dekremente den Verweis Zähler des aktuellen Inhabers.Duplicate - Decrements the reference count of the current holder.
  • Inhaber : Ruft den Release-P/-Aufruf auf.Holder - Calls the release P/Invoke. Beachten Sie, dass ReleaseHandle für einen Halter einen Verweis Zähler von 0 (null) impliziert.Note that ReleaseHandle on a holder implies a reference count of zero.

Gilt für: