AppDomainManagerInitializationOptions Enumeration

Definition

Gibt die Aktion an, die ein benutzerdefinierter Anwendungsdomänen-Manager ausführt, wenn eine neue Domäne installiert wird.Specifies the action that a custom application domain manager takes when initializing a new domain.

Diese Enumeration weist ein FlagsAttribute-Attribut auf, die eine bitweise Kombination der Memberwerte zulässt.

public enum class AppDomainManagerInitializationOptions
[System.Flags]
[System.Runtime.InteropServices.ComVisible(true)]
public enum AppDomainManagerInitializationOptions
type AppDomainManagerInitializationOptions = 
Public Enum AppDomainManagerInitializationOptions
Vererbung
AppDomainManagerInitializationOptions
Attribute

Felder

None 0

Keine Initialisierungsaktion.No initialization action.

RegisterWithHost 1

Registrieren Sie den von COM aufrufbaren Wrapper für den aktuellen AppDomainManager mit dem nicht verwalteten Host.Register the COM callable wrapper for the current AppDomainManager with the unmanaged host.

Hinweise

Diese Flags werden für Eigenschafts Einstellungen in der AppDomainManager -Klasse verwendet.These flags are used for property settings in the AppDomainManager class. Die AppDomainManagerInitializationOptions Flags gelten nur für benutzerdefinierte Anwendungs Domänen-Manager und gelten nicht für den Standard-Manager.The AppDomainManagerInitializationOptions flags apply only to custom application domain managers; they do not apply to the default manager. Die InitializeNewDomain -Methode im standardmäßigen Anwendungs Domänen-Manager führt keine Aktion aus.The InitializeNewDomain method in the default application domain manager does nothing. Der Standardenumerationswert ist None.The default enumeration value is None.

Gilt für: