System.Buffers Namespace

Die System.Buffers-Namespace enthält Typen, die bei Erstellung und Verwaltung von Speicherpuffern verwendet werden, z.B. die durch Span<T> und Memory<T> dargestellten. The System.Buffers namespace contains types used in creating and managing memory buffers, such as those represented by Span<T> and Memory<T>.

Klassen

ArrayBufferWriter<T>

Stellt eine heapbasierte, arraygesicherte Ausgabesenke dar, in dieRepresents a heap-based, array-backed output sink into which Daten geschrieben werden können.data can be written.

ArrayPool<T>

Stellt einen Ressourcenpool bereit, der die Wiederverwendung von Instanzen des Typs T[] erlaubtProvides a resource pool that enables reusing instances of type T[].

BuffersExtensions

Stellt Erweiterungsmethoden für ReadOnlySequence<T> bereit.Provides extension methods for ReadOnlySequence<T>.

MemoryManager<T>

Eine abstrakte Basisklasse, die zum Ersetzen der Implementierung von Memory<T> verwendet wird.An abstract base class that is used to replace the implementation of Memory<T>.

MemoryPool<T>

Stellt einen Pool von Speicherblöcken dar.Represents a pool of memory blocks.

ReadOnlySequenceSegment<T>

Stellt eine verknüpfte Liste von ReadOnlyMemory<T>-Knoten dar.Represents a linked list of ReadOnlyMemory<T> nodes.

SequenceReaderExtensions

Stellt erweiterte Funktionen für die SequenceReader<T>-Klasse bereit, die das Lesen von Endian-spezifischen numerischen Werten aus Binärdaten ermöglichtProvides extended functionality for the SequenceReader<T> class that allows reading of endian specific numeric values from binary data.

Strukturen

MemoryHandle

Stellt ein Speicherhandle für einen Speicherblock bereit.Provides a memory handle for a block of memory.

ReadOnlySequence<T>.Enumerator

Stellt ein Enumeratorobjekt über einer ReadOnlySequence<T> dar.Represents an enumerator over a ReadOnlySequence<T>.

ReadOnlySequence<T>

Stellt eine Sequenz dar, die eine sequenzielle Reihe von T lesen kann.Represents a sequence that can read a sequential series of T.

SequenceReader<T>

Stellt Methoden zum Lesen von Binär-und Textdaten aus ReadOnlySequence<T> mit dem Fokus auf die Leistung und minimale oder keine Heapzuteilungen bereitProvides methods for reading binary and text data out of a ReadOnlySequence<T> with a focus on performance and minimal or zero heap allocations.

StandardFormat

Stellt eine Standardformatzeichenfolge ohne Verwendung einer tatsächlichen Zeichenfolge dar.Represents a standard format string without using an actual string.

Schnittstellen

IBufferWriter<T>

Stellt eine Ausgabesenke dar, in die T-Daten geschrieben werden können.Represents an output sink into which T data can be written.

IMemoryOwner<T>

Identifiziert den Besitzer eines Speicherblocks, der für die ordnungsgemäße Freigabe des zugrunde liegenden Speichers verantwortlich ist.Identifies the owner of a block of memory who is responsible for disposing of the underlying memory appropriately.

IPinnable

Stellt einen Mechanismus zum Anheften und Loslösen von Objekten bereit, um zu verhindern, dass diese vom Garbage Collector verschoben werden.Provides a mechanism for pinning and unpinning objects to prevent the garbage collector from moving them.

Enumerationen

OperationStatus

Definiert die Werte, die von bereichsbasierten Vorgängen zurückgegeben werden können, die die Verarbeitung der Eingabe unterstützen, die in mehreren nicht zusammenhängenden Puffern enthalten ist.Defines the values that can be returned from span-based operations that support processing of input contained in multiple discontiguous buffers.

Delegaten

ReadOnlySpanAction<T,TArg>
SpanAction<T,TArg>