Char.GetUnicodeCategory Methode

Definition

Kategorisiert ein Unicode-Zeichen in einer Gruppe, die durch einen der UnicodeCategory-Werte bezeichnet wird.

Überlädt

GetUnicodeCategory(Char)

Kategorisiert ein angegebenes Unicode-Zeichen in einer Gruppe, die durch einen der UnicodeCategory-Werte bezeichnet wird.

GetUnicodeCategory(String, Int32)

Kategorisiert das Zeichen an der angegebenen Position in einer angegebenen Zeichenfolge in einer Gruppe, die durch einen der UnicodeCategory-Werte bezeichnet wird.

Beispiele

Im folgenden Codebeispiel wird GetUnicodeCategory veranschaulicht.

using namespace System;
int main()
{
   char ch2 = '2';
   String^ str = "Upper Case";
   Console::WriteLine( Char::GetUnicodeCategory( 'a' ).ToString() ); // Output: S"LowercaseLetter"
   Console::WriteLine( Char::GetUnicodeCategory( ch2 ).ToString() ); // Output: S"DecimalDigitNumber"
   Console::WriteLine( Char::GetUnicodeCategory( str, 6 ).ToString() ); // Output: S"UppercaseLetter"
}
using System;

public class GetUnicodeCategorySample {
    public static void Main() {
        char ch2 = '2';
        string str = "Upper Case";

        Console.WriteLine(Char.GetUnicodeCategory('a'));		// Output: "LowercaseLetter"
        Console.WriteLine(Char.GetUnicodeCategory(ch2));		// Output: "DecimalDigitNumber"
        Console.WriteLine(Char.GetUnicodeCategory(str, 6));		// Output: "UppercaseLetter"
    }
}
open System

let ch2 = '2'
let str = "Upper Case"

printfn $"{Char.GetUnicodeCategory 'a'}"        // Output: "LowercaseLetter"
printfn $"{Char.GetUnicodeCategory ch2}"        // Output: "DecimalDigitNumber"
printfn $"{Char.GetUnicodeCategory(str, 6)}"    // Output: "UppercaseLetter"
Module GetUnicodeCategorySample

    Sub Main()

        Dim ch2 As Char
        ch2 = "2"c
        Dim str As String
        str = "Upper Case"

        Console.WriteLine(Char.GetUnicodeCategory("a"c))    ' Output: "1" (LowercaseLetter)
        Console.WriteLine(Char.GetUnicodeCategory(ch2))     ' Output: "8" (DecimalDigitNumber)
        Console.WriteLine(Char.GetUnicodeCategory(str, 6))  ' Output: "0" (UppercaseLetter)

    End Sub

End Module

GetUnicodeCategory(Char)

Kategorisiert ein angegebenes Unicode-Zeichen in einer Gruppe, die durch einen der UnicodeCategory-Werte bezeichnet wird.

public:
 static System::Globalization::UnicodeCategory GetUnicodeCategory(char c);
public static System.Globalization.UnicodeCategory GetUnicodeCategory (char c);
static member GetUnicodeCategory : char -> System.Globalization.UnicodeCategory
Public Shared Function GetUnicodeCategory (c As Char) As UnicodeCategory

Parameter

c
Char

Das zu kategorisierende Unicode-Zeichen.

Gibt zurück

UnicodeCategory

Ein UnicodeCategory-Wert, der die Gruppe bezeichnet, die c enthält.

Hinweise

Die -Methode gibt nicht immer den gleichen Wert wie die -Methode zurück, wenn ein bestimmtes Char.GetUnicodeCategory Zeichen als Parameter übergeben UnicodeCategory CharUnicodeInfo.GetUnicodeCategory(Char) wird. Die CharUnicodeInfo.GetUnicodeCategory(Char) -Methode ist so konzipiert, dass sie die aktuelle Version des Unicode-Standards wieder spiegelt. Obwohl die -Methode im Gegensatz dazu in der Regel die aktuelle Version des Unicode-Standards widerspiegelt, kann sie die Kategorie eines Zeichens basierend auf einer früheren Version des Standards zurückgeben oder eine Kategorie zurückgeben, die sich vom aktuellen Standard unterscheidet, um die Abwärtskompatibilität zu Char.GetUnicodeCategory gewährleisten. Daher wird empfohlen, die -Methode anstelle CharUnicodeInfo.GetUnicodeCategory(Char) von zu Char.GetUnicodeCategory(Char) verwenden.

Ab version .NET Framework 4.6.2 werden Unicode-Zeichen basierend auf dem Unicode-Standard, Version 8.0.0, klassifiziert. In Versionen des .NET Framework von .NET Framework 4 bis .NET Framework 4.6.1 werden sie basierend auf dem Unicode-Standard, Version 6.3.0, klassifiziert.

Siehe auch

Gilt für:

GetUnicodeCategory(String, Int32)

Kategorisiert das Zeichen an der angegebenen Position in einer angegebenen Zeichenfolge in einer Gruppe, die durch einen der UnicodeCategory-Werte bezeichnet wird.

public:
 static System::Globalization::UnicodeCategory GetUnicodeCategory(System::String ^ s, int index);
public static System.Globalization.UnicodeCategory GetUnicodeCategory (string s, int index);
static member GetUnicodeCategory : string * int -> System.Globalization.UnicodeCategory
Public Shared Function GetUnicodeCategory (s As String, index As Integer) As UnicodeCategory

Parameter

s
String

Ein String.

index
Int32

Die Zeichenposition in s.

Gibt zurück

UnicodeCategory

Eine UnicodeCategory-Enumerationskonstante, die die Gruppe bezeichnet, die das Zeichen an der Position index in s enthält.

Ausnahmen

s ist null.

index ist kleiner als 0 (null) oder größer als die letzte Position in s.

Hinweise

Zeichenpositionen in einer Zeichenfolge werden beginnend mit 0 indiziert.

Die -Methode gibt nicht immer den gleichen Wert wie die -Methode zurück, wenn ein bestimmtes Char.GetUnicodeCategory Zeichen als Parameter übergeben UnicodeCategory CharUnicodeInfo.GetUnicodeCategory(String, Int32) wird. Die CharUnicodeInfo.GetUnicodeCategory(String, Int32) -Methode ist so konzipiert, dass sie die aktuelle Version des Unicode-Standards wieder spiegelt. Obwohl die -Methode im Gegensatz dazu in der Regel die aktuelle Version des Unicode-Standards widerspiegelt, kann sie die Kategorie eines Zeichens basierend auf einer früheren Version des Standards zurückgeben oder eine Kategorie zurückgeben, die sich vom aktuellen Standard unterscheidet, um die Abwärtskompatibilität zu Char.GetUnicodeCategory gewährleisten. Daher wird empfohlen, die -Methode anstelle CharUnicodeInfo.GetUnicodeCategory(Char) von zu Char.GetUnicodeCategory(String, Int32) verwenden.

Ab version .NET Framework 4.6.2 werden Unicode-Zeichen basierend auf dem Unicode-Standard, Version 8.0.0, klassifiziert. In Versionen des .NET Framework von .NET Framework 4 bis .NET Framework 4.6.1 werden sie basierend auf dem Unicode-Standard, Version 6.3.0, klassifiziert.

Siehe auch

Gilt für: