CollectionBase.RemoveAt(Int32) CollectionBase.RemoveAt(Int32) CollectionBase.RemoveAt(Int32) CollectionBase.RemoveAt(Int32) Method

Definition

Entfernt das Element am angegebenen Index aus der CollectionBase-Instanz.Removes the element at the specified index of the CollectionBase instance. Diese Methode kann nicht überschrieben werden.This method is not overridable.

public:
 virtual void RemoveAt(int index);
public void RemoveAt (int index);
abstract member RemoveAt : int -> unit
override this.RemoveAt : int -> unit
Public Sub RemoveAt (index As Integer)

Parameter

index
Int32 Int32 Int32 Int32

Der nullbasierte Index des zu entfernenden Elements.The zero-based index of the element to remove.

Implementiert

Ausnahmen

index ist kleiner als Null.index is less than zero.

- oder --or- index ist größer oder gleich Count.index is equal to or greater than Count.

Hinweise

In Auflistungen mit zusammenhängenden Elementen, beispielsweise Listen, wird die nach dem Entfernen eines Elements entstandene Lücke durch Verschieben aller nachfolgenden Elemente gefüllt.In collections of contiguous elements, such as lists, the elements that follow the removed element move up to occupy the vacated spot. Wenn die Auflistung indiziert ist, werden auch die Indizes der verschobenen Elemente aktualisiert.If the collection is indexed, the indexes of the elements that are moved are also updated. Dies gilt nicht für Auflistungen, in denen die Elemente konzeptionell in Buckets gruppiert sind, beispielsweise Hashtabellen.This behavior does not apply to collections where elements are conceptually grouped into buckets, such as a hash table.

Diese Methode ist ein O (n)-Vorgang, n bei Countdem gleich ist.This method is an O(n) operation, where n is Count.

Hinweise für Vererber

Diese Methode ruft OnValidate(Object), OnRemove(Int32, Object)und OnRemoveComplete(Int32, Object)auf.This method calls OnValidate(Object), OnRemove(Int32, Object), and OnRemoveComplete(Int32, Object).

Gilt für: