Dictionary<TKey,TValue>.Remove Methode

Definition

Überlädt

Remove(TKey)

Entfernt den Wert mit dem angegebenen Schlüssel aus dem Dictionary<TKey,TValue>.

Remove(TKey, TValue)

Entfernt den Wert mit dem angegebenen Schlüssel aus Dictionary<TKey,TValue> und kopiert das Element in den value-Parameter.

Remove(TKey)

Entfernt den Wert mit dem angegebenen Schlüssel aus dem Dictionary<TKey,TValue>.

public:
 virtual bool Remove(TKey key);
public bool Remove (TKey key);
abstract member Remove : 'Key -> bool
override this.Remove : 'Key -> bool
Public Function Remove (key As TKey) As Boolean

Parameter

key
TKey

Der Schlüssel des zu entfernenden Elements.

Gibt zurück

Boolean

true, wenn das Element gefunden und entfernt wurde, andernfalls false. Diese Methode gibt auch dann false zurück, wenn key nicht im ursprünglichen Dictionary<TKey,TValue> gefunden wurde.

Implementiert

Ausnahmen

key ist null.

Beispiele

Das folgende Codebeispiel zeigt, wie Sie ein Schlüssel-Wert-Paar aus einem Wörterbuch mithilfe der Remove Methode entfernen.

Dieses Codebeispiel ist Teil eines größeren Beispiels, das für die Dictionary<TKey,TValue> Klasse bereitgestellt wird (openWith ist der Name des Wörterbuchs, das in diesem Beispiel verwendet wird).

// Use the Remove method to remove a key/value pair.
Console::WriteLine("\nRemove(\"doc\")");
openWith->Remove("doc");

if (!openWith->ContainsKey("doc"))
{
    Console::WriteLine("Key \"doc\" is not found.");
}
// Use the Remove method to remove a key/value pair.
Console.WriteLine("\nRemove(\"doc\")");
openWith.Remove("doc");

if (!openWith.ContainsKey("doc"))
{
    Console.WriteLine("Key \"doc\" is not found.");
}
' Use the Remove method to remove a key/value pair.
Console.WriteLine(vbLf + "Remove(""doc"")")
openWith.Remove("doc")

If Not openWith.ContainsKey("doc") Then
    Console.WriteLine("Key ""doc"" is not found.")
End If

Hinweise

Wenn das Dictionary<TKey,TValue> Element nicht mit dem angegebenen Schlüssel enthalten ist, bleibt dies Dictionary<TKey,TValue> unverändert. Es wird keine Ausnahme ausgelöst.

Diese Methode nähert sich einem O(1)-Vorgang.

.NET Core 3.0+ nur: Diese Mutating-Methode kann sicher aufgerufen werden, ohne aktive Enumerationen in der Dictionary<TKey,TValue> Instanz zu ungültig machen. Dies bedeutet nicht die Threadsicherheit.

Siehe auch

Gilt für:

Remove(TKey, TValue)

Entfernt den Wert mit dem angegebenen Schlüssel aus Dictionary<TKey,TValue> und kopiert das Element in den value-Parameter.

public:
 bool Remove(TKey key, [Runtime::InteropServices::Out] TValue % value);
public bool Remove (TKey key, out TValue value);
member this.Remove : 'Key * 'Value -> bool
Public Function Remove (key As TKey, ByRef value As TValue) As Boolean

Parameter

key
TKey

Der Schlüssel des zu entfernenden Elements.

value
TValue

Das entfernte Element.

Gibt zurück

Boolean

true, wenn das Element gefunden und entfernt wurde, andernfalls false.

Ausnahmen

key ist null.

Gilt für: