LinkedList<T>.CopyTo(T[], Int32) LinkedList<T>.CopyTo(T[], Int32) LinkedList<T>.CopyTo(T[], Int32) LinkedList<T>.CopyTo(T[], Int32) Method

Definition

Kopiert die gesamte LinkedList<T>-Instanz in ein kompatibles eindimensionales Array, beginnend am angegebenen Index des Zielarrays.Copies the entire LinkedList<T> to a compatible one-dimensional Array, starting at the specified index of the target array.

public:
 virtual void CopyTo(cli::array <T> ^ array, int index);
public void CopyTo (T[] array, int index);
abstract member CopyTo : 'T[] * int -> unit
override this.CopyTo : 'T[] * int -> unit
Public Sub CopyTo (array As T(), index As Integer)

Parameter

array
T[]

Das eindimensionale Array, das das Ziel der aus der LinkedList<T> kopierten Elemente ist.The one-dimensional Array that is the destination of the elements copied from LinkedList<T>. Für das Array muss eine nullbasierte Indizierung verwendet werden.The Array must have zero-based indexing.

index
Int32 Int32 Int32 Int32

Der nullbasierte Index im array, bei dem der Kopiervorgang beginnt.The zero-based index in array at which copying begins.

Implementiert

Ausnahmen

Die Anzahl der Elemente in der Quell-LinkedList<T> ist größer als der verfügbare Platz vom index bis zum Ende des Ziel-arrays.The number of elements in the source LinkedList<T> is greater than the available space from index to the end of the destination array.

Beispiele

Ein Beispiel für die diese Methode enthält, finden Sie unter den LinkedList<T> Klasse.For an example that includes this method, see the LinkedList<T> class.

Hinweise

Die Elemente kopiert werden, auf die Array in der gleichen Reihenfolge, in dem sich der Enumerator durchläuft, die LinkedList<T>.The elements are copied to the Array in the same order in which the enumerator iterates through the LinkedList<T>.

Diese Methode ist eine O (n)-Vorgang, in denen n ist Count.This method is an O(n) operation, where n is Count.

Gilt für: