IDictionary.Add(Object, Object) Methode

Definition

Fügt dem IDictionary-Objekt ein Element mit dem angegebenen Schlüssel und Wert hinzu.

public:
 void Add(System::Object ^ key, System::Object ^ value);
public void Add (object key, object value);
public void Add (object key, object? value);
abstract member Add : obj * obj -> unit
Public Sub Add (key As Object, value As Object)

Parameter

key
Object

Das Object, das als Schlüssel für das hinzuzufügende Element verwendet werden soll.

value
Object

Das Object, das als Wert für das hinzuzufügende Element verwendet werden soll.

Ausnahmen

key ist null.

Ein Element mit demselben Schlüssel ist im IDictionary-Objekt bereits vorhanden.

IDictionary ist schreibgeschützt.

- oder - IDictionary hat eine feste Größe.

Beispiele

Im folgenden Codebeispiel wird veranschaulicht, wie die -Methode implementiert Add wird. Dieses Codebeispiel ist Teil eines größeren Beispiels, das für die -Klasse bereitgestellt IDictionary wird.

public:
    virtual void Add(Object^ key, Object^ value)
    {
        // Add the new key/value pair even if this key already exists
        // in the dictionary.
        if (itemsInUse == items->Length)
        {
            throw gcnew InvalidOperationException
                ("The dictionary cannot hold any more items.");
        }
        items[itemsInUse++] = gcnew DictionaryEntry(key, value);
    }
public void Add(object key, object value)
{
    // Add the new key/value pair even if this key already exists in the dictionary.
    if (ItemsInUse == items.Length)
        throw new InvalidOperationException("The dictionary cannot hold any more items.");
    items[ItemsInUse++] = new DictionaryEntry(key, value);
}
Public Sub Add(ByVal key As Object, ByVal value As Object) Implements IDictionary.Add

    ' Add the new key/value pair even if this key already exists in the dictionary.
    If ItemsInUse = items.Length Then
        Throw New InvalidOperationException("The dictionary cannot hold any more items.")
    End If
    items(ItemsInUse) = New DictionaryEntry(key, value)
    ItemsInUse = ItemsInUse + 1
End Sub

Hinweise

Sie können auch die Item[] -Eigenschaft verwenden, um neue Elemente hinzuzufügen, indem Sie den Wert eines Schlüssels festlegen, der nicht im Wörterbuch vorhanden ist (z. myCollection["myNonexistentKey"] = myValue B. ). Wenn der angegebene Schlüssel jedoch bereits im Wörterbuch vorhanden ist, überschreibt das Festlegen der Item[] -Eigenschaft den alten Wert. Im Gegensatz dazu ändert die Add Methode keine vorhandenen Elemente.

Implementierungen können variieren, wenn sie zulassen, dass der Schlüssel null ist.

Gilt für

Siehe auch