StringCollection.IList.Remove(Object) StringCollection.IList.Remove(Object) StringCollection.IList.Remove(Object) Method

Definition

Entfernt das erste Vorkommen eines angegebenen Objekts aus der StringCollection.Removes the first occurrence of a specific object from the StringCollection.

 virtual void System.Collections.IList.Remove(System::Object ^ value) = System::Collections::IList::Remove;
void IList.Remove (object value);
Sub Remove (value As Object) Implements IList.Remove

Parameter

value
Object Object Object

Der Object, der aus der StringCollection entfernt werden soll.The Object to remove from the StringCollection. Der Wert kann null sein.The value can be null.

Implementiert

Ausnahmen

StringCollection ist schreibgeschützt.The StringCollection is read-only.

- oder --or- StringCollection hat eine feste Größe.The StringCollection has a fixed size.

Hinweise

Wenn das angegebene Objekt nicht enthält StringCollection , bleibt unverändert. StringCollectionIf the StringCollection does not contain the specified object, the StringCollection remains unchanged. Es werden keine Ausnahmen ausgelöst.No exception is thrown.

In Auflistungen mit zusammenhängenden Elementen, beispielsweise Listen, wird die nach dem Entfernen eines Elements entstandene Lücke durch Verschieben aller nachfolgenden Elemente gefüllt.In collections of contiguous elements, such as lists, the elements that follow the removed element move up to occupy the vacated spot. Wenn die Auflistung indiziert ist, werden auch die Indizes der verschobenen Elemente aktualisiert.If the collection is indexed, the indexes of the elements that are moved are also updated. Dies gilt nicht für Auflistungen, in denen die Elemente konzeptionell in Buckets gruppiert sind, beispielsweise Hashtabellen.This behavior does not apply to collections where elements are conceptually grouped into buckets, such as a hash table.

Diese Methode bestimmt Gleichheit durch Aufrufen Object.Equalsvon.This method determines equality by calling Object.Equals.

Diese Methode führt eine lineare Suche aus. Daher ist diese Methode ein O (n)-Vorgang, bei dem Count n gleich ist.This method performs a linear search; therefore, this method is an O(n) operation, where n is Count.

Gilt für:

Siehe auch