System.Collections.Specialized Namespace

Der System.Collections.Specialized-Namespace enthält besondere und stark typisierte Auflistungen, z. B. ein verknüpftes Listen-Dictionary, einen Bitvektor sowie Auflistungen, die ausschließlich Zeichenfolgen enthalten. The System.Collections.Specialized namespace contains specialized and strongly-typed collections; for example, a linked list dictionary, a bit vector, and collections that contain only strings.

Klassen

CollectionChangedEventManager

Stellt eine WeakEventManager-Implementierung bereit, damit Sie mit dem Muster für "schwache Ereignislistener" Listener für das CollectionChanged-Ereignis anfügen können.Provides a WeakEventManager implementation so that you can use the "weak event listener" pattern to attach listeners for the CollectionChanged event.

CollectionsUtil

Erstellt Auflistungen, die die Groß-und Kleinschreibung in Zeichenfolgen ignoriert.Creates collections that ignore the case in strings.

HybridDictionary

Implementiert IDictionary. Dabei wird bei kleinen Auflistungen ein ListDictionary verwendet, und bei größeren Auflistungen wird zu einer Hashtable gewechselt.Implements IDictionary by using a ListDictionary while the collection is small, and then switching to a Hashtable when the collection gets large.

ListDictionary

Implementiert IDictionary unter Verwendung einer einfach verknüpften Liste.Implements IDictionary using a singly linked list. Empfohlen für Auflistungen, die i. d. R. weniger als 10 Elemente enthalten.Recommended for collections that typically include fewer than 10 items.

NameObjectCollectionBase

Stellt die abstract-Basisklasse für eine Auflistung zugeordneter String-Schlüssel und Object-Werte bereit, auf die entweder über den Schlüssel oder über den Index zugegriffen werden kann.Provides the abstract base class for a collection of associated String keys and Object values that can be accessed either with the key or with the index.

NameObjectCollectionBase.KeysCollection

Stellt eine Auflistung der String-Schlüssel einer Auflistung dar.Represents a collection of the String keys of a collection.

NameValueCollection

Stellt eine Auflistung einander zugeordneter String-Schlüssel und String-Werte dar, auf die entweder über den Schlüssel oder über den Index zugegriffen werden kann.Represents a collection of associated String keys and String values that can be accessed either with the key or with the index.

NotifyCollectionChangedEventArgs

Stellt Daten für das CollectionChanged-Ereignis bereit.Provides data for the CollectionChanged event.

OrderedDictionary

Stellt eine Auflistung von Schlüssel-Wert-Paaren dar, auf die nach Schlüssel oder Index zugegriffen werden kann.Represents a collection of key/value pairs that are accessible by the key or index.

StringCollection

Stellt eine Auflistung von Zeichenfolgen dar.Represents a collection of strings.

StringDictionary

Implementiert eine Hashtabelle, bei der Schlüssel und Wert stark als Zeichenfolgen und nicht als Objekte typisiert sind.Implements a hash table with the key and the value strongly typed to be strings rather than objects.

StringEnumerator

Unterstützt eine einfache Iteration durch eine StringCollection.Supports a simple iteration over a StringCollection.

Strukturen

BitVector32

Stellt eine einfache Struktur bereit, die boolesche Werte und Small Integeres in 32 Speicherbits speichert.Provides a simple structure that stores Boolean values and small integers in 32 bits of memory.

BitVector32.Section

Stellt einen Abschnitt des Vektors dar, der eine ganze Zahl enthalten kann.Represents a section of the vector that can contain an integer number.

Schnittstellen

INotifyCollectionChanged

Benachrichtigt Listener über dynamische Änderungen – beispielsweise, wenn ein Element hinzugefügt oder entfernt wird oder die gesamte Liste geleert wird.Notifies listeners of dynamic changes, such as when an item is added and removed or the whole list is cleared.

IOrderedDictionary

Stellt eine indizierte Auflistung der Schlüssel-Wert-Paare dar.Represents an indexed collection of key/value pairs.

Enumerationen

NotifyCollectionChangedAction

Beschreibt die Aktion, die ein CollectionChanged-Ereignis ausgelöst hat.Describes the action that caused a CollectionChanged event.

Delegaten

NotifyCollectionChangedEventHandler

Stellt die Methode dar, die das CollectionChanged-Ereignis behandelt.Represents the method that handles the CollectionChanged event.

Hinweise

Spezialisierte Auflistungen sind Sammlungen mit sehr speziellen Zwecke.Specialized collections are collections with highly specific purposes. NameValueCollection basiert auf NameObjectCollectionBasejedoch NameValueCollection akzeptiert mehrere Werte pro Schlüssel, während NameObjectCollectionBase akzeptiert nur einen Wert pro Schlüssel.NameValueCollection is based on NameObjectCollectionBase; however, NameValueCollection accepts multiple values per key, whereas NameObjectCollectionBase accepts only one value per key.

Einige stark typisierte Auflistungen in der System.Collections.Specialized Namespace sind StringCollection und StringDictionary, beide Werte, die ausschließlich Zeichenfolgen enthalten.Some strongly typed collections in the System.Collections.Specialized namespace are StringCollection and StringDictionary, both of which contain values that are exclusively strings.

Die CollectionsUtil -Klasse Instanzen der Groß-/Kleinschreibung Sammlungen erstellt.The CollectionsUtil class creates instances of case-insensitive collections.

Einige Auflistungen transformieren.Some collections transform. Z. B. die HybridDictionary beginnt der Klasse als eine ListDictionary und wird ein Hashtable wann wird es groß.For example, the HybridDictionary class starts as a ListDictionary and becomes a Hashtable when it becomes large. Die KeyedCollection<TKey,TItem> ist eine Liste, aber es auch ein Suchwörterbuch erstellt, wenn die Anzahl der Elemente einen bestimmten Schwellenwert erreicht.The KeyedCollection<TKey,TItem> is a list but it also creates a lookup dictionary when the number of elements reaches a specified threshold.