IComponentChangeService.ComponentChanged Ereignis

Definition

Tritt ein, wenn eine Komponente geändert wurde.

public:
 event System::ComponentModel::Design::ComponentChangedEventHandler ^ ComponentChanged;
event System.ComponentModel.Design.ComponentChangedEventHandler ComponentChanged;
member this.ComponentChanged : System.ComponentModel.Design.ComponentChangedEventHandler 
Event ComponentChanged As ComponentChangedEventHandler 

Ereignistyp

ComponentChangedEventHandler

Hinweise

Dieses Ereignis tritt auf, wenn sich eine Komponente im Formular ändert. Dieses Ereignis tritt während des Ladens und Entladens des Formulars nicht auf, da änderungen zu diesem Zeitpunkt erwartet werden.

Hinweis

Ein DesignerTransaction kann mehrere Ereignisse ComponentChanged auslösen. Einige ComponentChanged Ereignishandler können die erwarteten Ereignissequenzen beeinträchtigen, z. B. wenn der Code die Werte der Eigenschaften ändert, während eine Transaktion ausgeführt wird. Ein ComponentChanged Ereignishandler kann auch die Leistung beeinträchtigen, wenn er nach jeder Änderung zeichnet, während ein DesignerTransaction ausgeführt wird. Damit ein DesignerTransaction prozessintern ohne Unterbrechung oder Beeinträchtigung durch Ihren Ereignishandler abgeschlossen werden ComponentChanged kann, können Sie den Zustand der Eigenschaft testen InTransaction und die Behandlung der Änderungsereignisse bis zum Abschluss der Transaktion zurückstellen, indem Sie eine DesignerTransactionCloseEventHandler hinzufügen, die Ihren Ereignishandler ausgibt ComponentChanged und sich nach Abschluss der Transaktion selbst entfernt.

Gilt für

Siehe auch