IDesignerHost.CreateTransaction IDesignerHost.CreateTransaction IDesignerHost.CreateTransaction IDesignerHost.CreateTransaction Method

Definition

Erstellt eine DesignerTransaction, die Ereignissequenzen kapseln kann, um dadurch die Leistung zu erhöhen und die Unterstützungsfunktionen von Aktionen zum Rückgängigmachen und Wiederherstellen zu aktivieren.Creates a DesignerTransaction that can encapsulate event sequences to improve performance and enable undo and redo support functionality.

Überlädt

CreateTransaction() CreateTransaction() CreateTransaction() CreateTransaction()

Erstellt eine DesignerTransaction, die Ereignissequenzen kapseln kann, um dadurch die Leistung zu erhöhen und die Unterstützungsfunktionen von Aktionen zum Rückgängigmachen und Wiederherstellen zu aktivieren.Creates a DesignerTransaction that can encapsulate event sequences to improve performance and enable undo and redo support functionality.

CreateTransaction(String) CreateTransaction(String) CreateTransaction(String) CreateTransaction(String)

Erstellt eine DesignerTransaction, die Ereignissequenzen unter Verwendung der angegebenen Transaktionsbeschreibung kapseln kann, um die Leistung zu erhöhen und um die Unterstützungsfunktionen für Aktionen zum Rückgängigmachen und Wiederherstellen zu aktivieren.Creates a DesignerTransaction that can encapsulate event sequences to improve performance and enable undo and redo support functionality, using the specified transaction description.

CreateTransaction() CreateTransaction() CreateTransaction() CreateTransaction()

Erstellt eine DesignerTransaction, die Ereignissequenzen kapseln kann, um dadurch die Leistung zu erhöhen und die Unterstützungsfunktionen von Aktionen zum Rückgängigmachen und Wiederherstellen zu aktivieren.Creates a DesignerTransaction that can encapsulate event sequences to improve performance and enable undo and redo support functionality.

public:
 System::ComponentModel::Design::DesignerTransaction ^ CreateTransaction();
public System.ComponentModel.Design.DesignerTransaction CreateTransaction ();
abstract member CreateTransaction : unit -> System.ComponentModel.Design.DesignerTransaction
Public Function CreateTransaction () As DesignerTransaction

Gibt zurück

Eine neue Instanz von DesignerTransaction.A new instance of DesignerTransaction. Nach Abschluss aller Transaktionsschritte müssen Sie für dieses Objekt Commit() aufrufen.When you complete the steps in your transaction, you should call Commit() on this object.

Hinweise

Diese Methode erstellt eine DesignerTransaction , die verwendet werden kann, um eine Reihe von Vorgängen zu kapseln.This method creates a DesignerTransaction that can be used to encapsulate a series of operations. Designer Transaktionen können die Leistung verbessern, die Flimmern verringern, die durch mehrere Updates während eines Vorgangs Vorgangs verursacht werden, und die meisten Vorgänge können rückgängig gemacht werden.Designer transactions can improve performance, reduce flicker caused by multiple updates during a process of operations, and enable most operations to be undone.

Langwierige Vorgänge mit mehreren Komponenten können viele Ereignisse verursachen.Lengthy operations that involve multiple components can raise many events. Diese Ereignisse können Nebeneffekte verursachen, z. b. Flimmern oder Leistungseinbußen.These events can cause side effects, such as flicker or degraded performance. Wenn Sie mehrere Komponenten gleichzeitig betreiben oder mehrere Eigenschaften für eine einzelne Komponente festlegen, können Sie die Leistung verbessern, indem Sie diese Änderungen innerhalb einer Transaktion ausführen.When operating on multiple components at one time, or setting multiple properties on a single component, you can improve performance by performing these changes within a transaction. Einige Vorgänge verarbeiten das TransactionOpening - TransactionClosed Ereignis und das-Ereignis und führen nur dann Aufgaben aus, wenn keine Transaktion ausgeführt wird.Some operations handle the TransactionOpening and TransactionClosed events and perform work only when a transaction is not in progress. Weitere Informationen zur Verwendung von Transaktionen finden Sie in der Dokumentation DesignerTransactionzu.For more information on using transactions, see the documentation for DesignerTransaction.

CreateTransaction(String) CreateTransaction(String) CreateTransaction(String) CreateTransaction(String)

Erstellt eine DesignerTransaction, die Ereignissequenzen unter Verwendung der angegebenen Transaktionsbeschreibung kapseln kann, um die Leistung zu erhöhen und um die Unterstützungsfunktionen für Aktionen zum Rückgängigmachen und Wiederherstellen zu aktivieren.Creates a DesignerTransaction that can encapsulate event sequences to improve performance and enable undo and redo support functionality, using the specified transaction description.

public:
 System::ComponentModel::Design::DesignerTransaction ^ CreateTransaction(System::String ^ description);
public System.ComponentModel.Design.DesignerTransaction CreateTransaction (string description);
abstract member CreateTransaction : string -> System.ComponentModel.Design.DesignerTransaction
Public Function CreateTransaction (description As String) As DesignerTransaction

Parameter

description
String String String String

Ein Titel oder eine Beschreibung für die neu erstellte Transaktion.A title or description for the newly created transaction.

Gibt zurück

Ein neuer DesignerTransaction.A new DesignerTransaction. Nach Abschluss aller Transaktionsschritte müssen Sie für dieses Objekt Commit() aufrufen.When you have completed the steps in your transaction, you should call Commit() on this object.

Hinweise

Diese Methode erstellt eine DesignerTransaction , die verwendet werden kann, um eine Reihe von Vorgängen zu kapseln.This method creates a DesignerTransaction that can be used to encapsulate a series of operations. Designer Transaktionen können die Leistung verbessern, die Flimmern verringern, die durch mehrere Updates während eines Vorgangs Vorgangs verursacht werden, und die meisten Vorgänge können rückgängig gemacht werden.Designer transactions can improve performance, reduce flicker caused by multiple updates during a process of operations, and enable most operations to be undone.

Langwierige Vorgänge mit mehreren Komponenten können viele Ereignisse verursachen.Lengthy operations that involve multiple components can raise many events. Diese Ereignisse können Nebeneffekte verursachen, z. b. Flimmern oder Leistungseinbußen.These events can cause side effects, such as flicker or degraded performance. Wenn Sie mehrere Komponenten gleichzeitig betreiben oder mehrere Eigenschaften für eine einzelne Komponente festlegen, können Sie die Leistung verbessern, indem Sie diese Änderungen innerhalb einer Transaktion ausführen.When operating on multiple components at one time, or setting multiple properties on a single component, you can improve performance by performing these changes within a transaction. Einige Vorgänge verarbeiten das TransactionOpening - TransactionClosed Ereignis und das-Ereignis und führen nur dann Aufgaben aus, wenn keine Transaktion ausgeführt wird.Some operations handle the TransactionOpening and TransactionClosed events and perform work only when a transaction is not in progress. Weitere Informationen zur Verwendung von Transaktionen finden Sie in der Dokumentation DesignerTransactionzu.For more information on using transactions, see the documentation for DesignerTransaction.

Gilt für: