MaskedTextResultHint Enumeration

Definition

Gibt Werte an, mit denen die Ergebnisse einer Analyseoperation für maskierten Text kurz beschrieben werden.Specifies values that succinctly describe the results of a masked text parsing operation.

public enum class MaskedTextResultHint
public enum MaskedTextResultHint
type MaskedTextResultHint = 
Public Enum MaskedTextResultHint
Vererbung
MaskedTextResultHint

Felder

AlphanumericCharacterExpected -2

Der Vorgang war erfolglos. Ein nicht alphanumerisches Eingabezeichen wurde gefunden.Operation did not succeed.An input character was encountered that was not alphanumeric. sein..

AsciiCharacterExpected -1

Der Vorgang war erfolglos. Ein Eingabezeichen wurde gefunden, bei dem es sich nicht um einen Bestandteil des ASCII-Zeichensatzes handelte.Operation did not succeed.An input character was encountered that was not a member of the ASCII character set.

CharacterEscaped 1

Erfolgreich.Success. Der Vorgang war erfolgreich, da ein Literalzeichen, ein Aufforderungszeichen oder ein Leerzeichen ein Escapezeichen war.The operation succeeded because a literal, prompt or space character was an escaped character. Weitere Informationen über Escapezeichen finden Sie unter der VerifyEscapeChar(Char, Int32)-Methode.For more information about escaped characters, see the VerifyEscapeChar(Char, Int32) method.

DigitExpected -3

Der Vorgang war erfolglos.Operation did not succeed. Ein Eingabezeichen wurde gefunden, bei dem es sich nicht um eine Ziffer handelte.An input character was encountered that was not a digit.

InvalidInput -51

Der Vorgang war erfolglos.Operation did not succeed. Vom Programm wurde ein ungültiges Eingabezeichen gefunden.The program encountered an input character that was not valid. Weitere Informationen über ungültige Zeichen finden Sie unter der IsValidInputChar(Char)-Methode.For more information about characters that are not valid, see the IsValidInputChar(Char) method.

LetterExpected -4

Der Vorgang war erfolglos.Operation did not succeed. Ein Eingabezeichen wurde gefunden, bei dem es sich nicht um einen Buchstaben handelte.An input character was encountered that was not a letter.

NoEffect 2

Erfolgreich.Success. Der primäre Vorgang wurde nicht ausgeführt, da er nicht erforderlich war. Daher wurde kein Nebeneffekt erzeugt.The primary operation was not performed because it was not needed; therefore, no side effect was produced.

NonEditPosition -54

Der Vorgang war erfolglos.Operation did not succeed. Die aktuelle Position in der formatierten Zeichenfolge ist ein Literalzeichen.The current position in the formatted string is a literal character.

PositionOutOfRange -55

Der Vorgang war erfolglos.Operation did not succeed. Die angegebene Position liegt außerhalb des Bereichs der Zielzeichenfolge. Sie ist dann normalerweise entweder kleiner als 0 (null) oder länger als die Zielzeichenfolge.The specified position is not in the range of the target string; typically it is either less than zero or greater then the length of the target string.

PromptCharNotAllowed -52

Der Vorgang war erfolglos.Operation did not succeed. Die Eingabe des Aufforderungszeichens ist ungültig, da möglicherweise die AllowPromptAsInput-Eigenschaft auf false festgelegt ist.The prompt character is not valid at input, perhaps because the AllowPromptAsInput property is set to false.

SideEffect 3

Erfolgreich.Success. Der primäre Vorgang wurde nicht ausgeführt, da er nicht erforderlich war. Die Methode hat jedoch einen Nebeneffekt erzeugt.The primary operation was not performed because it was not needed, but the method produced a side effect. Die RemoveAt-Methode kann z. B. eine nicht zugewiesene Bearbeitungsposition löschen, was zu einer Linksverschiebung der Folgezeichen in der formatierten Zeichenfolge führt.For example, the RemoveAt method can delete an unassigned edit position, which causes left-shifting of subsequent characters in the formatted string.

SignedDigitExpected -5

Der Vorgang war erfolglos.Operation did not succeed. Ein Eingabezeichen wurde gefunden, bei dem es sich nicht um eine Ziffer mit Vorzeichen handelte.An input character was encountered that was not a signed digit.

Success 4

Erfolgreich.Success. Der primäre Vorgang war erfolgreich.The primary operation succeeded.

UnavailableEditPosition -53

Der Vorgang war erfolglos.Operation did not succeed. Es waren nicht genügend Bearbeitungspositionen zur Bearbeitung der Anforderung verfügbar.There were not enough edit positions available to fulfill the request.

Unknown 0

Unbekannt.Unknown. Das Ergebnis des Vorgangs konnte nicht bestimmt werden.The result of the operation could not be determined.

Hinweise

Das MaskedTextBox -Steuerelement delegiert die tatsächliche Verantwortung für die Verarbeitung der Eingabezeichen MaskedTextProvider an die-Klasse.The MaskedTextBox control delegates the actual responsibility for parsing the input characters to the MaskedTextProvider class. Viele der Methoden von MaskedTextProvider, zusätzlich zur Rückgabe eines Boolean Erfolgs Ergebnisses, stellen auch einen zusätzlichen Ausgabeparameter des Typs MaskedTextResultHintbereit.Many of the methods of MaskedTextProvider, in addition to returning a Boolean success result, also provide an additional output parameter of type MaskedTextResultHint. Diese Enumeration stellt zusätzliche Informationen über den Vorgang der-Methode bereit.This enumeration provides additional information about the operation of the method.

Hinweis

Die GetOperationResultFromHint -Methode kann verwendet werden, um MaskedTextResultHint einen-Wert Boolean in einen Erfolgs Wert zu konvertieren.The GetOperationResultFromHint method can be used to convert a MaskedTextResultHint value into a Boolean success value.

Gilt für:

Siehe auch