System.Composition Namespace

Der System.Composition-Namespace enthält Klassen zum Erstellen und Angeben von Exportattributen, zum Abrufen von Exporten aus einer Komposition, zum Konfigurieren von Importattributen und zum Festlegen der Interaktion von Teilen während der Komposition. The System.Composition namespace contains classes for creating and specifying export attributes, retrieving exports from a composition, configuring import attributes, and for specifying how parts interact during composition.

Klassen

CompositionContext

Stellt Methoden bereit, um Exporte aus der Komposition abzurufen.Provides methods to retrieve exports from the composition.

CompositionContextExtensions

Fügt dem Kompositionskontext, die in typisierten Teilmodellen spezifisch sind, Methoden hinzu.Adds methods to the composition context that are specific to the typed parts model.

Export<T>

Ein Verweis, der dem Diagramm von Teilen, die einer exportierten Instanz zugeordnet sind, die Freigabe ermöglicht.A reference that allows the graph of parts associated with an exported instance to be released.

ExportAttribute

Gibt an, dass ein Typ, eine Eigenschaft, ein Feld oder eine Methode einen bestimmten Export bereitstellt.Specifies that a type, property, field, or method provides a particular export.

ExportFactory<T>

Eine Factory, die neue Instanzen eines Teils erstellt, der den angegebenen Export bereitstellt.A factory that creates new instances of a part that provides the specified export.

ExportFactory<T,TMetadata>

Eine Factory, die neue Instanzen eines Teils erstellt, der den angegebenen Export bereitstellt, mit angefügten Metadaten.A factory that creates new instances of a part that provides the specified export, with attached metadata.

ExportMetadataAttribute

Gibt Metadaten für einen Typ, eine Eigenschaft, ein Feld oder eine Methode an, die mit dem ExportAttribute Attribut markiert sind.Specifies metadata for a type, property, field, or method that is marked with the ExportAttribute attribute.

ImportAttribute

Gibt an, dass eine Eigenschaft, ein Feld oder ein Parameterwert vom Hostcontainer bereitgestellt werden sollen.Specifies that a property, field, or parameter value should be provided by the host container.

ImportingConstructorAttribute

Gibt an, welcher Konstruktor beim Erstellen eines attributierten Teils verwendet werden soll.Specifies which constructor should be used when creating an attributed part.

ImportManyAttribute

Gibt an, dass eine Eigenschaft, ein Feld oder Parameter vom Hostcontainer mit allen entsprechenden Exporten aufgefüllt werden soll.Specifies that a property, field, or parameter should be populated with all matching exports by the host container.

ImportMetadataConstraintAttribute

Gibt an, dass ein Import bestimmte Metadatenwerte erfordert.Specifies that an import requires certain metadata values.

MetadataAttributeAttribute

Gibt an, dass die Eigenschaften eines benutzerdefinierten Attributs Metadaten für Exporte bereitstellen, die für den gleichen Typ, die gleiche Eigenschaft, das gleiche Feld oder die gleiche Methode angewendet werden.Specifies that a custom attribute's properties provide metadata for exports applied to the same type, property, field, or method.

OnImportsSatisfiedAttribute

Gibt an, dass eine Methode aufgerufen werden soll, wenn die Komposition abgeschlossen ist.Specifies that a method should be called when composition is completed.

PartMetadataAttribute

Gibt Metadaten für einen Teil an.Specifies metadata for a part.

PartNotDiscoverableAttribute

Gibt an, dass die Exporte dieses Typs nicht in einem Katalog enthalten sind.Specifies that this type's exports won't be included in a catalog.

SharedAttribute

Markiert den ergänzten Teil als restriktiv zum Freigeben innerhalb der angegebenen Grenze.Marks the decorated part as being constrained to sharing within the specified boundary.

SharingBoundaryAttribute

Wenn es auf einen Import eines ExportFactory<T>-Objekts angewendet wird, Markiert es die Begrenzung eines Freigabenbereichs.When applied to an import of an ExportFactory<T> object, marks the boundary of a sharing scope.