ConfigurationSection.GetRuntimeObject ConfigurationSection.GetRuntimeObject ConfigurationSection.GetRuntimeObject ConfigurationSection.GetRuntimeObject Method

Definition

Gibt ein benutzerdefiniertes Objekt zurück, wenn es in einer abgeleiteten Klasse überschrieben wird.Returns a custom object when overridden in a derived class.

protected public:
 virtual System::Object ^ GetRuntimeObject();
protected internal virtual object GetRuntimeObject ();
abstract member GetRuntimeObject : unit -> obj
override this.GetRuntimeObject : unit -> obj
Protected Friend Overridable Function GetRuntimeObject () As Object

Gibt zurück

Das Objekt, das den Abschnitt darstellt.The object representing the section.

Beispiele

Im folgenden Beispiel wird die Verwendung der GetRuntimeObject-Methode gezeigt.The following example shows how to use the GetRuntimeObject method.

// Customizes the use of CustomSection
// by setting _ReadOnly to false.
// Remember you must use it along with ThrowIfReadOnly.
protected override object GetRuntimeObject()
{
    // To enable property setting just assign true to
    // the following flag.
    _ReadOnly = true;
    return base.GetRuntimeObject();
}

' Customizes the use of CustomSection
 ' by setting _ReadOnly to false.
' Remember you must use it along with ThrowIfReadOnly.
Protected Overrides Function GetRuntimeObject() As Object
   ' To enable property setting just assign true to
   ' the following flag.
   _ReadOnly = True
   Return MyBase.GetRuntimeObject()
End Function 'GetRuntimeObject

Hinweise

Wenn die GetSection Methode zur Laufzeit aufgerufen wird, wird das Konfigurationssystem erstellt zunächst eine geeignete Instanz von der ConfigurationSection Klasse, und klicken Sie dann gibt das Objekt, das er erhält, aus der GetRuntimeObject Methode.When the GetSection method is called at run time, the configuration system first creates an appropriate instance of the ConfigurationSection class, and then returns the object it obtains from the GetRuntimeObject method.

In der Standardeinstellung GetRuntimeObject einfach gibt das Objekt, das die ConfigurationSection aus, die sie aufgerufen wird.By default, GetRuntimeObject simply returns the object that represents the ConfigurationSection from which it is called.

Hinweise für Vererber

Sie können außer Kraft setzen der GetRuntimeObject() Methode, um zur Laufzeit einen benutzerdefinierten Typ zurückzugeben.You can override the GetRuntimeObject() method to return a custom type at run time.

Z. B. zum Einschränken der Common Language Runtime-Änderungen, die Einstellungen in der ConfigurationSection -Klasse, die Sie überschreiben können GetRuntimeObject() und zurückgeben ein benutzerdefiniertes Typs, die Einschränkungen, die auf die Einstellungen geändert werden können, erzwingt, sofern vorhanden.For example, to restrict runtime modification of the settings in the ConfigurationSection class, you can override GetRuntimeObject() and return a custom type that enforces restrictions on which settings can be modified, if any.

Wenn das Laufzeitobjekt ausschließlich intern verwendet wird, kann das zurückgegebene Objekt außerhalb der Assembly verwendet werden, der ihn definiert.If the runtime object is internal only, the returned object cannot be used outside the assembly that defines it. Eine Möglichkeit zum Erstellen eines Objekts, die von abgeleitet ConfigurationSection und kann nur von Code in der Assembly zur Laufzeit zugegriffen werden Zeit zum Erstellen eines internen Common Language Runtime-Objekts mit einer Methode, die zurückgegeben wird Ihre ConfigurationSection Implementierung.One way to create an object that derives from ConfigurationSection and can only be accessed by code in your assembly at run time is to create an internal runtime object that has a method that returns your ConfigurationSection implementation.

Gilt für: