DbDataAdapter.GetBatchedRecordsAffected(Int32, Int32, Exception) Methode

Definition

Gibt Informationen über einen einzelnen Updateversuch innerhalb eines größeren Updates im Batchmodus zurück.

protected:
 virtual bool GetBatchedRecordsAffected(int commandIdentifier, [Runtime::InteropServices::Out] int % recordsAffected, [Runtime::InteropServices::Out] Exception ^ % error);
protected virtual bool GetBatchedRecordsAffected (int commandIdentifier, out int recordsAffected, out Exception? error);
protected virtual bool GetBatchedRecordsAffected (int commandIdentifier, out int recordsAffected, out Exception error);
abstract member GetBatchedRecordsAffected : int * int * Exception -> bool
override this.GetBatchedRecordsAffected : int * int * Exception -> bool
Protected Overridable Function GetBatchedRecordsAffected (commandIdentifier As Integer, ByRef recordsAffected As Integer, ByRef error As Exception) As Boolean

Parameter

commandIdentifier
Int32

Die nullbasierte Ordnungszahl der Spalte des einzelnen Befehls im Batch.

recordsAffected
Int32

Die Anzahl der Zeilen im Datenspeicher, auf die sich der angegebene Befehl im Batch auswirkt.

error
Exception

Eine Exception, die während der Ausführung des angegebenen Befehls ausgelöst wird. Gibt null (Nothing in Visual Basic) zurück, wenn keine Ausnahme ausgelöst wird.

Gibt zurück

Boolean

Informationen über einen einzelnen Updateversuch innerhalb eines größeren Updates im Batchmodus.

Hinweise

Datenanbieter, die batchierte Aktualisierungslogik unterstützen, müssen eine Reihe virtueller Methoden für die DbDataAdapter Klasse außer Kraft setzen. GetBatchedRecordsAffected stellt eine dieser virtuellen Methoden dar. Die DbDataAdapter Klasse basiert darauf GetBatchedRecordsAffected , den Erfolg oder Fehler einzelner Aktualisierungsversuche innerhalb eines Batches zu bestimmen, sodass sie jede entsprechende DataRow Markierung entsprechend markieren kann.

Gilt für:

Siehe auch