DataRow.SetColumnError Methode

Definition

Legt die Fehlerbeschreibung für eine Spalte fest.

Überlädt

SetColumnError(DataColumn, String)

Legt die Fehlerbeschreibung für eine als DataColumn angegebene Spalte fest.

SetColumnError(Int32, String)

Legt die Fehlerbeschreibung für eine durch den Index angegebene Spalte fest.

SetColumnError(String, String)

Legt die Fehlerbeschreibung für eine durch den Namen angegebene Spalte fest.

SetColumnError(DataColumn, String)

Legt die Fehlerbeschreibung für eine als DataColumn angegebene Spalte fest.

public:
 void SetColumnError(System::Data::DataColumn ^ column, System::String ^ error);
public void SetColumnError (System.Data.DataColumn column, string? error);
public void SetColumnError (System.Data.DataColumn column, string error);
member this.SetColumnError : System.Data.DataColumn * string -> unit
Public Sub SetColumnError (column As DataColumn, error As String)

Parameter

column
DataColumn

Die DataColumn, für die die Fehlerbeschreibung festgelegt werden soll.

error
String

Die Fehlerbeschreibung.

Beispiele

Im folgenden Beispiel wird eine Fehlerbeschreibung für eine angegebene DataRow festgelegt.

private void SetColError(DataRow row, int columnIndex)
{
    string errorString = "Replace this text.";

    // Set the error for the specified column of the row.
    row.SetColumnError(columnIndex, errorString);
}

private void PrintColError(DataRow row, int columnIndex)
{
    // Print the error of a specified column.
    Console.WriteLine(row.GetColumnError(columnIndex));
}
Private Sub SetColError(ByVal row As DataRow, _
    byVal columnIndex As Integer)
    Dim errorString As String = "Replace this text."

    ' Set the error for the specified column of the row.
    row.SetColumnError(columnIndex, errorString)
End Sub
 
Private Sub PrintColError( _
    ByVal row As DataRow, byVal columnIndex As Integer)

    ' Print the error of a specified column.
    Console.WriteLine(row.GetColumnError(columnIndex))
End Sub

Hinweise

Verwenden Sie die -Methode, um Fehlerbeschreibungen zu GetColumnError untersuchen.

Verwenden Sie die -Eigenschaft, um zu bestimmen, ob Fehler für die Spaltenauflistung vorhanden HasErrors sind. Folglich können Sie die -Methode verwenden, GetColumnsInError um alle Spalten mit Fehlern abzurufen.

Wenn null oder eine leere Zeichenfolge als Parameter übergeben error wird, verhält sich , als ob kein DataRow Fehler festgelegt wurde, und die HasErrors -Eigenschaft gibt FALSE zurück.

Verwenden Sie zum Festlegen einer benutzerdefinierten Fehlerbeschreibung für die gesamte Zeile die RowError -Eigenschaft.

Verwenden Sie die -Methode, um zu bestimmen, ob Fehler für die Spaltensammlung HasErrors vorhanden sind.

Verwenden Sie die -Methode, um alle Fehler für die Spaltensammlung ClearErrors zu löschen.

Siehe auch

Gilt für

SetColumnError(Int32, String)

Legt die Fehlerbeschreibung für eine durch den Index angegebene Spalte fest.

public:
 void SetColumnError(int columnIndex, System::String ^ error);
public void SetColumnError (int columnIndex, string? error);
public void SetColumnError (int columnIndex, string error);
member this.SetColumnError : int * string -> unit
Public Sub SetColumnError (columnIndex As Integer, error As String)

Parameter

columnIndex
Int32

Der nullbasierte Index der Spalte.

error
String

Die Fehlerbeschreibung.

Ausnahmen

Das columnIndex-Argument liegt außerhalb des gültigen Bereichs.

Beispiele

Im folgenden Beispiel wird eine Fehlerbeschreibung für eine angegebene DataRow festgelegt.

private void SetColError(DataRow row, int columnIndex)
{
    string errorString = "Replace this text.";

    // Set the error for the specified column of the row.
    row.SetColumnError(columnIndex, errorString);
}

private void PrintColError(DataRow row, int columnIndex)
{
    // Print the error of a specified column.
    Console.WriteLine(row.GetColumnError(columnIndex));
}
Private Sub SetColError(ByVal row As DataRow, _
    byVal columnIndex As Integer)
    Dim errorString As String = "Replace this text."

    ' Set the error for the specified column of the row.
    row.SetColumnError(columnIndex, errorString)
End Sub
 
Private Sub PrintColError( _
    ByVal row As DataRow, byVal columnIndex As Integer)

    ' Print the error of a specified column.
    Console.WriteLine(row.GetColumnError(columnIndex))
End Sub

Hinweise

Die -Methode wird verwendet, um benutzerdefinierte Fehlerbeschreibungen für angegebene Spalten festzulegen. Sie können das ErrorProvider -Steuerelement verwenden, um den Text des Fehlers anzuzeigen.

Verwenden Sie die -Methode, um Fehlerbeschreibungen GetColumnError zu untersuchen.

Verwenden Sie die -Eigenschaft, um zu bestimmen, ob Fehler für die Spaltensammlung HasErrors vorhanden sind. Folglich können Sie die -Methode verwenden, GetColumnsInError um alle Spalten mit Fehlern abzurufen.

Wenn oder eine leere Zeichenfolge als Parameter übergeben wird, verhält sich so, als ob kein Fehler festgelegt wurde, und die Eigenschaft null error gibt FALSE DataRow HasErrors zurück.

Verwenden Sie zum Festlegen einer benutzerdefinierten Fehlerbeschreibung für die gesamte Zeile die RowError -Eigenschaft.

Verwenden Sie die -Methode, um alle Fehler für die Spaltensammlung ClearErrors zu löschen.

Legen Sie die -Eigenschaft fest, um Fehlertext für eine ganze Zeile RowError fest zu legen.

Siehe auch

Gilt für

SetColumnError(String, String)

Legt die Fehlerbeschreibung für eine durch den Namen angegebene Spalte fest.

public:
 void SetColumnError(System::String ^ columnName, System::String ^ error);
public void SetColumnError (string columnName, string? error);
public void SetColumnError (string columnName, string error);
member this.SetColumnError : string * string -> unit
Public Sub SetColumnError (columnName As String, error As String)

Parameter

columnName
String

Der Name der Spalte.

error
String

Die Fehlerbeschreibung.

Beispiele

Im folgenden Beispiel wird eine Fehlerbeschreibung für eine angegebene DataRow festgelegt.

private void SetColError(DataRow row, int columnIndex)
{
    string errorString = "Replace this text.";

    // Set the error for the specified column of the row.
    row.SetColumnError(columnIndex, errorString);
}

private void PrintColError(DataRow row, int columnIndex)
{
    // Print the error of a specified column.
    Console.WriteLine(row.GetColumnError(columnIndex));
}
Private Sub SetColError(ByVal row As DataRow, _
    byVal columnIndex As Integer)
    Dim errorString As String = "Replace this text."

    ' Set the error for the specified column of the row.
    row.SetColumnError(columnIndex, errorString)
End Sub
 
Private Sub PrintColError( _
    ByVal row As DataRow, byVal columnIndex As Integer)

    ' Print the error of a specified column.
    Console.WriteLine(row.GetColumnError(columnIndex))
End Sub

Hinweise

Der Name einer Spalte wird mit der ColumnName -Eigenschaft der -Klasse DataColumn festgelegt.

Verwenden Sie die -Methode, um Fehlerbeschreibungen GetColumnError zu untersuchen.

Verwenden Sie die -Eigenschaft, um zu bestimmen, ob Fehler für die Spaltensammlung HasErrors vorhanden sind. Folglich können Sie die -Methode verwenden, GetColumnsInError um alle Spalten mit Fehlern abzurufen.

Wenn oder eine leere Zeichenfolge als Parameter übergeben wird, verhält sich so, als ob kein Fehler festgelegt wurde, und die Eigenschaft null error gibt FALSE DataRow HasErrors zurück.

Verwenden Sie zum Festlegen einer benutzerdefinierten Fehlerbeschreibung für die gesamte Zeile die RowError -Eigenschaft.

Verwenden Sie die -Methode, um zu ermitteln, ob Fehler für die Spaltenauflistung vorhanden HasErrors sind.

Verwenden Sie die -Methode, um alle Fehler für die Spaltenauflistung zu ClearErrors löschen.

Siehe auch

Gilt für