CurrentValueRecord Klasse

Definition

Stellt Zugriff auf die aktuellen Werte von Objektdaten bereit.Provides access to the current values of object data.

public ref class CurrentValueRecord abstract : System::Data::Objects::DbUpdatableDataRecord
public abstract class CurrentValueRecord : System.Data.Objects.DbUpdatableDataRecord
type CurrentValueRecord = class
    inherit DbUpdatableDataRecord
Public MustInherit Class CurrentValueRecord
Inherits DbUpdatableDataRecord
Vererbung
CurrentValueRecord

Hinweise

Ein CurrentValueRecord -Objekt enthält DbDataRecord eine Ansicht des Objekts oder der Beziehung, die ObjectStateEntryvon einer nachverfolgt wird.A CurrentValueRecord object contains a DbDataRecord view of the object or relationship tracked by an ObjectStateEntry.

Der CurrentValueRecord implementiert den IExtendedDataRecord, der schreibgeschützten Zugriff auf die aktuellen Werte von Entitäten, Beziehungen und Metadaten bereitstellt.CurrentValueRecord implements IExtendedDataRecord, which provides read-only access to the current values of entities, relationships, and metadata.

Implementiert Methoden, die Aktualisierungen der aktuellen Werte ermöglichen.Implements methods that allow updates to the current values.

Eigenschaften

DataRecordInfo

Gibt Datensatzinformationen zurück.Returns data record information.

FieldCount

Gibt die Anzahl der Felder des Datensatzes zurück.Returns the number of fields in the record.

Item[Int32]

Gibt einen Wert mit der angegebenen Ordinalzahl des Felds zurück.Returns a value with the given field ordinal.

Item[String]

Ruft einen Wert mit dem angegebenen Feldnamen ab.Gets a value with the given field name.

Methoden

Equals(Object)

Ermittelt, ob das angegebene Objekt und das aktuelle Objekt gleich sind.Determines whether the specified object is equal to the current object.

(Geerbt von Object)
GetBoolean(Int32)

Ruft den Feldwert als booleschen Wert ab.Retrieves the field value as a Boolean.

GetByte(Int32)

Ruft den Feldwert als Byte ab.Retrieves the field value as a byte.

GetBytes(Int32, Int64, Byte[], Int32, Int32)

Ruft den Feldwert als Bytearray ab.Retrieves the field value as a byte array.

GetChar(Int32)

Ruft den Feldwert als Zeichen ab.Retrieves the field value as a char.

GetChars(Int32, Int64, Char[], Int32, Int32)

Ruft den Feldwert als Zeichenarray ab.Retrieves the field value as a char array.

GetData(Int32)

Wird derzeit nicht unterstützt.Not currently supported.

(Geerbt von DbDataRecord)
GetDataReader(Int32)

Löst in allen Fällen eine NotSupportedException-Ausnahme aus.Throws a NotSupportedException exception in all cases.

GetDataRecord(Int32)

Ruft einen Feldwert als DbDataRecord ab.Retrieves a field value as a DbDataRecord.

GetDataTypeName(Int32)

Ruft den Namen des Felddatentyps ab.Retrieves the name of the field data type.

GetDateTime(Int32)

Ruft den Feldwert als DateTime ab.Retrieves the field value as a DateTime.

GetDbDataReader(Int32)

Löst in allen Fällen eine NotSupportedException-Ausnahme aus.Throws a NotSupportedException exception in all cases.

GetDecimal(Int32)

Ruft den Feldwert als Dezimalzahl ab.Retrieves the field value as a decimal.

GetDouble(Int32)

Ruft den Feldwert als Double ab.Retrieves the field value as a double.

GetFieldType(Int32)

Ruft den Typ eines Felds ab.Retrieves the type of a field.

GetFloat(Int32)

Ruft den Feldwert als Gleitkommazahl ab.Retrieves the field value as a float.

GetGuid(Int32)

Ruft den Feldwert als Guid ab.Retrieves the field value as a Guid.

GetHashCode()

Dient als die Standard-HashfunktionServes as the default hash function.

(Geerbt von Object)
GetInt16(Int32)

Ruft den Feldwert als Int16 ab.Retrieves the field value as an Int16.

GetInt32(Int32)

Ruft den Feldwert als Int32 ab.Retrieves the field value as an Int32.

GetInt64(Int32)

Ruft den Feldwert als Int64 ab.Retrieves the field value as an Int64.

GetName(Int32)

Ruft den Namen eines Felds ab.Retrieves the name of a field.

GetOrdinal(String)

Ruft die Ordinalzahl eines Felds anhand des Namens ab.Retrieves the ordinal of a field by name.

GetRecordValue(Int32)

Ruft den Wert eines Felds ab.Retrieves the value of a field.

GetString(Int32)

Ruft den Feldwert als Zeichenfolge ab.Retrieves the field value as a string.

GetType()

Ruft den Type der aktuellen Instanz ab.Gets the Type of the current instance.

(Geerbt von Object)
GetValue(Int32)

Ruft den Wert eines Felds ab.Retrieves the value of a field.

GetValues(Object[])

Ruft alle Feldwerte des Datensatzes in einem Objektarray ab.Retrieves all field values in the record into an object array.

IsDBNull(Int32)

Gibt einen Wert zurück, der angibt, ob sich das Feld auf null festgelegt ist.Returns a value that indicates whether the specified field is set to null.

MemberwiseClone()

Erstellt eine flache Kopie des aktuellen Object.Creates a shallow copy of the current Object.

(Geerbt von Object)
SetBoolean(Int32, Boolean)

Legt den Wert eines Felds in einem Datensatz fest.Sets the value of a field in a record.

SetByte(Int32, Byte)

Legt den Wert eines Felds in einem Datensatz fest.Sets the value of a field in a record.

SetChar(Int32, Char)

Legt den Wert eines Felds in einem Datensatz fest.Sets the value of a field in a record.

SetDataRecord(Int32, IDataRecord)

Legt den Wert eines Felds in einem Datensatz fest.Sets the value of a field in a record.

SetDateTime(Int32, DateTime)

Legt den Wert eines Felds in einem Datensatz fest.Sets the value of a field in a record.

SetDBNull(Int32)

Legt ein Feld auf den DBNull-Wert fest.Sets a field to the DBNull value.

SetDecimal(Int32, Decimal)

Legt den Wert eines Felds in einem Datensatz fest.Sets the value of a field in a record.

SetDouble(Int32, Double)

Legt den Wert eines Felds in einem Datensatz fest.Sets the value of a field in a record.

SetFloat(Int32, Single)

Legt den Wert eines Felds in einem Datensatz fest.Sets the value of a field in a record.

SetGuid(Int32, Guid)

Legt den Wert eines Felds in einem Datensatz fest.Sets the value of a field in a record.

SetInt16(Int32, Int16)

Legt den Wert eines Felds in einem Datensatz fest.Sets the value of a field in a record.

SetInt32(Int32, Int32)

Legt den Wert eines Felds in einem Datensatz fest.Sets the value of a field in a record.

SetInt64(Int32, Int64)

Legt den Wert eines Felds in einem Datensatz fest.Sets the value of a field in a record.

SetRecordValue(Int32, Object)

Legt den Wert eines Felds in einem Datensatz fest.Sets the value of a field in a record.

SetString(Int32, String)

Legt den Wert eines Felds in einem Datensatz fest.Sets the value of a field in a record.

SetValue(Int32, Object)

Legt den Wert eines Felds in einem Datensatz fest.Sets the value of a field in a record.

SetValues(Object[])

Legt Feldwerte in einem Datensatz fest.Sets field values in a record.

ToString()

Gibt eine Zeichenfolge zurück, die das aktuelle Objekt darstellt.Returns a string that represents the current object.

(Geerbt von Object)

Explizite Schnittstellenimplementierungen

ICustomTypeDescriptor.GetAttributes()

Gibt eine Auflistung benutzerdefinierter Attribute für diese Instanz einer Komponente zurück.Returns a collection of custom attributes for this instance of a component.

(Geerbt von DbDataRecord)
ICustomTypeDescriptor.GetClassName()

Gibt den Klassennamen dieser Instanz einer Komponente zurück.Returns the class name of this instance of a component.

(Geerbt von DbDataRecord)
ICustomTypeDescriptor.GetComponentName()

Gibt den Namen dieser Instanz einer Komponente zurück.Returns the name of this instance of a component.

(Geerbt von DbDataRecord)
ICustomTypeDescriptor.GetConverter()

Gibt einen Typkonverter für diese Instanz einer Komponente zurück.Returns a type converter for this instance of a component.

(Geerbt von DbDataRecord)
ICustomTypeDescriptor.GetDefaultEvent()

Gibt das Standardereignis für diese Instanz einer Komponente zurück.Returns the default event for this instance of a component.

(Geerbt von DbDataRecord)
ICustomTypeDescriptor.GetDefaultProperty()

Gibt die Standardeigenschaft für diese Instanz einer Komponente zurück.Returns the default property for this instance of a component.

(Geerbt von DbDataRecord)
ICustomTypeDescriptor.GetEditor(Type)

Gibt einen Editor des angegebenen Typs für diese Instanz einer Komponente zurück.Returns an editor of the specified type for this instance of a component.

(Geerbt von DbDataRecord)
ICustomTypeDescriptor.GetEvents()

Gibt die Ereignisse für diese Instanz einer Komponente zurück.Returns the events for this instance of a component.

(Geerbt von DbDataRecord)
ICustomTypeDescriptor.GetEvents(Attribute[])

Gibt die Ereignisse für diese Instanz einer Komponente zurück, wobei das angegebene Attributarray als Filter verwendet wird.Returns the events for this instance of a component using the specified attribute array as a filter.

(Geerbt von DbDataRecord)
ICustomTypeDescriptor.GetProperties()

Gibt die Eigenschaften für diese Instanz einer Komponente zurück.Returns the properties for this instance of a component.

(Geerbt von DbDataRecord)
ICustomTypeDescriptor.GetProperties(Attribute[])

Gibt die Eigenschaften für diese Instanz einer Komponente zurück, wobei das Attributarray als Filter verwendet wird.Returns the properties for this instance of a component using the attribute array as a filter.

(Geerbt von DbDataRecord)
ICustomTypeDescriptor.GetPropertyOwner(PropertyDescriptor)

Gibt ein Objekt zurück, das die Eigenschaft enthält, die durch den Eigenschaftendeskriptor angegeben ist.Returns an object that contains the property described by the specified property descriptor.

(Geerbt von DbDataRecord)
IDataRecord.GetData(Int32)

Löst in allen Fällen eine NotSupportedException-Ausnahme aus.Throws a NotSupportedException exception in all cases.

Gilt für: