OdbcConnection.Close OdbcConnection.Close OdbcConnection.Close OdbcConnection.Close Method

Definition

Schließt die Verbindung mit der Datenquelle.Closes the connection to the data source.

public:
 virtual void Close();
public void Close ();
override this.Close : unit -> unit
Public Sub Close ()

Beispiele

Das folgende Beispiel erstellt eine OdbcConnection, öffnet Sie, zeigt einige der zugehörigen Eigenschaften an und schließt dann die Verbindung.The following example creates an OdbcConnection, opens it, displays some of its properties, and then closes the connection.

private static void CreateOdbcConnection(string connectionString)
{
    using (OdbcConnection connection = new OdbcConnection(connectionString))
    {
        connection.Open();
        Console.WriteLine("ServerVersion: " + connection.ServerVersion
            + "\nDatabase: " + connection.Database);

        // The connection is automatically closed at 
        // the end of the Using block.
    }
}
Private Sub CreateOdbcConnection(ByVal connectionString As String)
    Using connection As New OdbcConnection(connectionString)
        With connection
            .Open()
            Console.WriteLine("ServerVersion: " & .ServerVersion _
               & vbCrLf + "Database: " & .Database)
        End With

        ' The connection is automatically closed
        ' at the end of the Using block.
    End Using 
End Sub

Hinweise

Die Close Methode führt ein Rollback für alle ausstehenden Transaktionen aus.The Close method rolls back any pending transactions. Anschließend wird die Verbindung zum Verbindungspool freigegeben, oder die Verbindung wird geschlossen, wenn das Verbindungspooling deaktiviert ist.It then releases the connection to the connection pool, or closes the connection if connection pooling is disabled. Wenn Close beim Verarbeiten eines StateChange -Ereignisses aufgerufen wird, werden StateChange keine weiteren Ereignisse ausgelöst.If Close is called while handling a StateChange event, no additional StateChange events are fired.

Eine Anwendung kann mehrmals Close aufgerufen werden, ohne eine Ausnahme zu erzeugen.An application can call Close more than one time without generating an exception.

Hinweis

Wenn Sie die .NET Framework Datenanbieter für ODBC verwenden, müssen Sie das Verbindungspooling nicht aktivieren, da der ODBC-Treiber-Manager dies automatisch verwaltet.When you use the .NET Framework Data Provider for ODBC, you do not have to enable connection pooling because the ODBC Driver Manager manages this automatically. Weitere Informationen zum Aktivieren und Deaktivieren von Verbindungspooling finden Sie in der Microsoft Open Database Connectivity-Dokumentation (ODBC).For more information about how to enable and disabling connection pooling, see the Microsoft Open Database Connectivity (ODBC) documentation.

Achtung

Sie können nicht Close oder Dispose für eine Verbindung, einen DataReader oder ein anderes verwaltetes Objekt in der Finalize -Methode der-Klasse aufzurufen.Do not call Close or Dispose on a Connection, a DataReader, or any other managed object in the Finalize method of your class. In einem Finalizer sollten Sie nur nicht verwaltete Ressourcen freigeben, die Ihre Klasse direkt besitzt.In a finalizer, you should only release unmanaged resources that your class owns directly. Wenn die Klasse keine nicht verwalteten Ressourcen besitzt, definieren Sie in der Klasse keine Finalize-Methode.If your class does not own any unmanaged resources, do not include a Finalize method in your class definition. Weitere Informationen finden Sie unter Garbage Collection.For more information, see Garbage Collection.

Gilt für:

Siehe auch