OracleString Struktur

Definition

Stellt einen Zeichenstream variabler Länge dar, der in der Datenbank gespeichert oder dort abgerufen wird.

public value class OracleString : IComparable, System::Data::SqlTypes::INullable
public struct OracleString : IComparable, System.Data.SqlTypes.INullable
type OracleString = struct
    interface INullable
Public Structure OracleString
Implements IComparable, INullable
Vererbung
OracleString
Implementiert

Beispiele

using System;  
using System.Data.OracleClient;  
public class Class1 {  
   public static void Main() {  
      OracleString oraclestring1 = new OracleString("MyOracleString1");  
      OracleString oraclestring2 = new OracleString("MyOracleString2");  
      OracleString oraclestring3 = new OracleString("MyOracleString1");  

      // Type: System.Data.OracleClient.OracleString  
      Console.WriteLine("Type: " + oraclestring1.GetType());  

      // Length: 15  
      Console.WriteLine("Length: " + oraclestring1.Length);  

      // False  
      Console.WriteLine(oraclestring1.IsNull);  

      // -1  
      Console.WriteLine(oraclestring1.CompareTo(oraclestring2));  

      // 0  
      Console.WriteLine(oraclestring1.CompareTo(oraclestring3));  

      // 1  
      Console.WriteLine(oraclestring2.CompareTo(oraclestring3));  

      // False  
      Console.WriteLine(oraclestring1.Equals(oraclestring2));  

      // True  
      Console.WriteLine(oraclestring1.Equals(oraclestring3));  

      // MyOracleString1  
      Console.WriteLine(oraclestring1.Value);  

      // MyOracleString2  
      Console.WriteLine(oraclestring2.ToString());  
   }  
}  

Hinweise

Rufen Sie OracleString die -Methode auf, um ein -Objekt GetOracleString abzurufen.

Konstruktoren

OracleString(String)

Initialisiert eine neue Instanz der OracleString-Klasse und gibt die zu speichernde Zeichenfolge an.

Felder

Empty

Stellt eine leere Zeichenfolge dar, die der Value-Eigenschaft einer Instanz der OracleString-Struktur zugewiesen werden kann.

Null

Stellt einen NULL-Wert dar, der der Value-Eigenschaft einer Instanz der OracleString-Struktur zugewiesen werden kann.

Eigenschaften

IsNull

Gibt an, ob der Value von OracleStringNull ist.

Item[Int32]

Ruft aus der Value-Eigenschaft das einzelne Byte ab, das sich an der durch den Ganzzahlparameter index angegebenen Position befindet.

Length

Ruft die Länge der Zeichenfolge ab, die in dieser OracleString-Struktur gespeichert ist.

Value

Ruft die Zeichenfolge ab, die in der OracleString-Struktur gespeichert ist.

Methoden

CompareTo(Object)

Vergleicht diese Instanz von OracleString mit dem angegebenen Objekt und gibt eine Angabe über das Verhältnis der jeweiligen Werte zurück.

Concat(OracleString, OracleString)

Verkettet die beiden angegebenen OracleString-Strukturen.

Equals(Object)

Vergleicht den angegebenen Objektparameter mit der Value-Eigenschaft des OracleString-Objekts.

Equals(OracleString, OracleString)

Führt einen logischen Vergleich der beiden OracleString-Operanden durch, um zu bestimmen, ob diese gleich sind.

GetHashCode()

Ruft den Hashcode für diese Instanz ab.

GreaterThan(OracleString, OracleString)

Führt einen logischen Vergleich der beiden OracleString-Operanden durch, um zu bestimmen, ob der erste größer als der zweite ist.

GreaterThanOrEqual(OracleString, OracleString)

Führt einen logischen Vergleich der beiden OracleString-Operanden durch, um zu bestimmen, ob der erste größer oder gleich dem zweiten ist.

LessThan(OracleString, OracleString)

Führt einen logischen Vergleich der beiden OracleString-Operanden durch, um zu bestimmen, ob der erste kleiner als der zweite ist.

LessThanOrEqual(OracleString, OracleString)

Führt einen logischen Vergleich der beiden OracleString-Operanden durch, um zu bestimmen, ob der erste kleiner oder gleich dem zweiten ist.

NotEquals(OracleString, OracleString)

Führt einen logischen Vergleich der beiden OracleString-Operanden durch, um zu bestimmen, ob diese ungleich sind.

ToString()

Konvertiert ein OracleString-Objekt in einen String.

Operatoren

Addition(OracleString, OracleString)

Verkettet die beiden angegebenen OracleString-Strukturen.

Equality(OracleString, OracleString)

Führt einen logischen Vergleich der beiden OracleString-Operanden durch, um zu bestimmen, ob diese gleich sind.

Explicit(OracleString to String)

Konvertiert einen OracleString in einen String.

GreaterThan(OracleString, OracleString)

Führt einen logischen Vergleich der beiden OracleString-Operanden durch, um zu bestimmen, ob der erste größer als der zweite ist.

GreaterThanOrEqual(OracleString, OracleString)

Führt einen logischen Vergleich der beiden OracleString-Operanden durch, um zu bestimmen, ob der erste größer oder gleich dem zweiten ist.

Implicit(String to OracleString)

Konvertiert den String-Parameter in einen OracleString.

Inequality(OracleString, OracleString)

Führt einen logischen Vergleich der beiden OracleString-Operanden durch, um zu bestimmen, ob diese gleich sind.

LessThan(OracleString, OracleString)

Führt einen logischen Vergleich der beiden OracleString-Operanden durch, um zu bestimmen, ob der erste kleiner als der zweite ist.

LessThanOrEqual(OracleString, OracleString)

Führt einen logischen Vergleich der beiden OracleString-Operanden durch, um zu bestimmen, ob der erste kleiner oder gleich dem zweiten ist.

Gilt für