QueryInterceptorAttribute Klasse

Definition

Das QueryInterceptorAttribute in einer Methode kennzeichnet diese als Abfrageinterceptor im angegebenen Entitätssatz.The QueryInterceptorAttribute on a method annotates it as a query interceptor on the specified entity set.

public ref class QueryInterceptorAttribute sealed : Attribute
[System.AttributeUsage(System.AttributeTargets.Method, AllowMultiple=true, Inherited=true)]
public sealed class QueryInterceptorAttribute : Attribute
type QueryInterceptorAttribute = class
    inherit Attribute
Public NotInheritable Class QueryInterceptorAttribute
Inherits Attribute
Vererbung
QueryInterceptorAttribute
Attribute

Beispiele

Im folgenden Beispiel wird der Zugriff auf Customers die Entitätenmenge gesteuert.The following example controls access to the Customers entity set. Jedem Customer kann Orders nur dasCustomerzugeordnet werden.Each Customer can only see Orders associated with that Customer.

[QueryInterceptor("Orders")]  
public Expression<Func<Order, bool>> FilterOrders()   
{  
    return o => o.Customer.Name == /* Current principal name. */;  
}   
  
// Insures that the user accessing the customer(s) has the appropriate  
// rights as defined in the QueryRules object to access the customer  
// resource(s).  
  
[QueryInterceptor ("Customers")]  
public Expression<Func<Customer, bool>> FilterCustomers()   
{  
  return c => c.Name == /* Current principal name. */ &&  
              this.CurrentDataSource.QueryRules.Contains(  
                rule => rule.Name == c.Name &&  
                        rule.CustomerAllowedToQuery == true  
              );  
}  
  

Hinweise

Autorisierung und Validierung auf entitätenmengenebene werden von Methoden implementiert, QueryInterceptorAttributedie mit kommentiert werden.Entity set-level authorization and validation is implemented by methods annotated with the QueryInterceptorAttribute. WCF Data ServicesWCF Data Servicesmit s werden keine Sicherheitsrichtlinien implementiert, sondern die erforderliche Infrastruktur für Dienst Entwickler bereitgestellt, um eigene Sicherheitsregeln und Geschäfts Validierung schreiben zu können.s do not implement security policies but instead provide the infrastructure required for service developers to write their own security rules and business validation.

Die Zugriffs Steuerung und Validierung der Entitätenmenge werden mithilfe von Abfrage Vorgängen mithilfe von Abfrage Komposition aktiviert.Entity set access control and validation is enabled through query operations by using query composition. Um den Entitäts basierten Zugriff zu steuern, implementieren Sie eine Methode pro Entitätenmenge gemäß den folgenden Regeln:To control entity-based access, implement a method-per-entity set according to the following rules:

Die-Methode muss über einen öffentlichen Gültigkeitsbereich verfügen und mit QueryInterceptorAttributeversehen werden. dabei wird der Name einer Entitätenmenge als Parameter übernommen.The method must have public scope and be annotated with the QueryInterceptorAttribute, taking the name of a entity set as a parameter.

Die Methode darf keine Parameter akzeptieren.The method must accept no parameters.

Die-Methode muss einen Ausdruck vom Typ Expression<Func<T, bool>> zurückgeben, der der Filter ist, der für die Entitätenmenge zusammengesetzt werden soll.The method must return an expression of type Expression<Func<T, bool>> that is the filter to be composed for the entity set.

Konstruktoren

QueryInterceptorAttribute(String)

Initialisiert eine neue Instanz der QueryInterceptorAttribute-Klasse für den Entitätssatz, der vom entitySetName-Parameter angegeben wird.Initializes a new instance of the QueryInterceptorAttribute class for the entity set specified by the entitySetName parameter.

Eigenschaften

EntitySetName

Ruft den Namen des Entitätssatzes ab, der die Entität enthält, für die der Interceptor gilt.Gets the name of the entity set that contains the entity to which the interceptor applies.

TypeId

Ruft bei Implementierung in einer abgeleiteten Klasse einen eindeutigen Bezeichner für dieses Attribute ab.When implemented in a derived class, gets a unique identifier for this Attribute.

(Geerbt von Attribute)

Methoden

Equals(Object)

Gibt einen Wert zurück, der angibt, ob diese Instanz gleich einem angegebenen Objekt ist.Returns a value that indicates whether this instance is equal to a specified object.

(Geerbt von Attribute)
GetHashCode()

Gibt den Hashcode für diese Instanz zurück.Returns the hash code for this instance.

(Geerbt von Attribute)
GetType()

Ruft den Type der aktuellen Instanz ab.Gets the Type of the current instance.

(Geerbt von Object)
IsDefaultAttribute()

Gibt beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse an, ob der Wert der Instanz der Standardwert für die abgeleitete Klasse ist.When overridden in a derived class, indicates whether the value of this instance is the default value for the derived class.

(Geerbt von Attribute)
Match(Object)

Beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse wird ein Wert zurückgegeben, der angibt, ob diese Instanz einem bestimmten Objekt entspricht.When overridden in a derived class, returns a value that indicates whether this instance equals a specified object.

(Geerbt von Attribute)
MemberwiseClone()

Erstellt eine flache Kopie des aktuellen Object.Creates a shallow copy of the current Object.

(Geerbt von Object)
ToString()

Gibt eine Zeichenfolge zurück, die das aktuelle Objekt darstellt.Returns a string that represents the current object.

(Geerbt von Object)

Explizite Schnittstellenimplementierungen

_Attribute.GetIDsOfNames(Guid, IntPtr, UInt32, UInt32, IntPtr)

Ordnet eine Reihe von Namen einer entsprechenden Reihe von Dispatchbezeichnern zu.Maps a set of names to a corresponding set of dispatch identifiers.

(Geerbt von Attribute)
_Attribute.GetTypeInfo(UInt32, UInt32, IntPtr)

Ruft die Typinformationen für ein Objekt ab, mit deren Hilfe die Typinformationen für eine Schnittstelle abgerufen werden können.Retrieves the type information for an object, which can be used to get the type information for an interface.

(Geerbt von Attribute)
_Attribute.GetTypeInfoCount(UInt32)

Ruft die Anzahl der Schnittstellen mit Typinformationen ab, die von einem Objekt bereitgestellt werden (0 oder 1).Retrieves the number of type information interfaces that an object provides (either 0 or 1).

(Geerbt von Attribute)
_Attribute.Invoke(UInt32, Guid, UInt32, Int16, IntPtr, IntPtr, IntPtr, IntPtr)

Stellt den Zugriff auf von einem Objekt verfügbar gemachte Eigenschaften und Methoden bereit.Provides access to properties and methods exposed by an object.

(Geerbt von Attribute)

Gilt für: