SqlChars Klasse

Definition

SqlChars ist ein veränderlicher Referenztyp, der ein Char-Array oder eine SqlString-Instanz umschließt.

public ref class SqlChars sealed : System::Data::SqlTypes::INullable, System::Runtime::Serialization::ISerializable, System::Xml::Serialization::IXmlSerializable
public ref class SqlChars sealed : System::Data::SqlTypes::INullable
public sealed class SqlChars : System.Data.SqlTypes.INullable, System.Runtime.Serialization.ISerializable, System.Xml.Serialization.IXmlSerializable
public sealed class SqlChars : System.Data.SqlTypes.INullable
[System.Serializable]
public sealed class SqlChars : System.Data.SqlTypes.INullable, System.Runtime.Serialization.ISerializable, System.Xml.Serialization.IXmlSerializable
type SqlChars = class
    interface INullable
    interface ISerializable
    interface IXmlSerializable
type SqlChars = class
    interface INullable
[<System.Serializable>]
type SqlChars = class
    interface INullable
    interface IXmlSerializable
    interface ISerializable
Public NotInheritable Class SqlChars
Implements INullable, ISerializable, IXmlSerializable
Public NotInheritable Class SqlChars
Implements INullable
Vererbung
SqlChars
Attribute
Implementiert

Hinweise

SqlChars kann für varchar nvarchar char -, -, -, nchar text -, - und -Werte abgerufen oder über einen ntext nicht verwalteten Puffer erstellt werden.

Konstruktoren

SqlChars()

Initialisiert eine neue Instanz der SqlChars-Klasse.

SqlChars(Char[])

Initialisiert anhand des angegebenen Zeichenarrays eine neue Instanz der SqlChars-Klasse.

SqlChars(SqlString)

Initialisiert eine neue Instanz der SqlChars-Klasse auf Grundlage des angegebenen SqlString-Werts.

Eigenschaften

Buffer

Gibt einen Verweis auf den internen Puffer zurück.

IsNull

Ruft einen booleschen Wert ab, der angibt, ob dieses SqlChars NULL ist.

Item[Int64]

Ruft die SqlChars-Instanz am angegebenen Index ab oder legt diese fest.

Length

Ruft die Länge des Werts ab, der in der SqlChars-Instanz enthalten ist.

MaxLength

Ruft die maximale Länge des Werts in 2-Byte-Zeichen ab, die der interne Puffer speichern kann.

Null

Gibt eine NULL-Instanz dieses SqlChars zurück.

Storage

Gibt Informationen über den Speicherzustand dieser SqlChars-Instanz zurück.

Value

Gibt eine verwaltete Kopie des Werts, der in diesem SqlChars enthalten ist, zurück.

Methoden

Equals(Object)

Bestimmt, ob das angegebene Objekt gleich dem aktuellen Objekt ist.

(Geerbt von Object)
GetHashCode()

Fungiert als Standardhashfunktion.

(Geerbt von Object)
GetType()

Ruft den Type der aktuellen Instanz ab.

(Geerbt von Object)
GetXsdType(XmlSchemaSet)

Gibt die XML-Schemadefinitionssprache (XSD) des angegebenen XmlSchemaSet zurück.

MemberwiseClone()

Erstellt eine flache Kopie des aktuellen Object.

(Geerbt von Object)
Read(Int64, Char[], Int32, Int32)

Kopiert Zeichen aus dieser SqlChars-Instanz in den übergebenen Puffer und gibt die Anzahl kopierter Zeichen zurück.

SetLength(Int64)

Legt die Länge dieser SqlChars-Instanz fest.

SetNull()

Legt diese SqlChars-Instanz auf NULL fest.

ToSqlString()

Konvertiert diese SqlChars-Instanz in ihre entsprechende SqlString-Darstellung.

ToString()

Gibt eine Zeichenfolge zurück, die das aktuelle Objekt darstellt.

(Geerbt von Object)
Write(Int64, Char[], Int32, Int32)

Kopiert Zeichen aus dem übergebenen Puffer in diese SqlChars-Instanz.

Operatoren

Explicit(SqlChars to SqlString)

Konvertiert eine SqlChars-Struktur in eine SqlString-Struktur.

Explicit(SqlString to SqlChars)

Konvertiert eine SqlString-Struktur in eine SqlChars-Struktur.

Explizite Schnittstellenimplementierungen

ISerializable.GetObjectData(SerializationInfo, StreamingContext)

Ruft Serialisierungsinformationen mit allen Daten ab, die für das erneute Instanziieren dieser SqlChars-Instanz benötigt werden.

IXmlSerializable.GetSchema()

Dieser Member unterstützt die .NET Framework-Infrastruktur und ist nicht für die direkte Verwendung in Code vorgesehen.

IXmlSerializable.ReadXml(XmlReader)

Dieser Member unterstützt die .NET Framework-Infrastruktur und ist nicht für die direkte Verwendung in Code vorgesehen.

IXmlSerializable.WriteXml(XmlWriter)

Dieser Member unterstützt die .NET Framework-Infrastruktur und ist nicht für die direkte Verwendung in Code vorgesehen.

Gilt für

Siehe auch