Activity Klasse

Definition

Stellt einen für die Protokollierung zu verwendenden Vorgang mit Kontext dar.

public ref class Activity : IDisposable
public ref class Activity
public class Activity : IDisposable
public class Activity
type Activity = class
    interface IDisposable
type Activity = class
Public Class Activity
Implements IDisposable
Public Class Activity
Vererbung
Activity
Implementiert

Hinweise

Ein Vorgangsname Activity , eine ID, eine Startzeit und Dauer, Tags und Gepäck.

Auf die aktuelle Aktivität kann mit der statischen Activity.Current Eigenschaft zugegriffen werden.

Aktivitäten sollten erstellt werden, indem sie den Konstruktor aufrufen, nach Bedarf konfiguriert und dann mit der Start Methode gestartet werden, die übergeordnete untergeordnete Beziehungen für die Aktivitäten und Sätze Activity.Currentverwaltet.

Wenn eine Aktivität abgeschlossen ist, sollte sie mit der Activity.Stop() Methode beendet werden.

Es sind keine Activity Methoden möglich, Ausnahmen als Reaktion auf schlechte Eingaben zu escapen. Sie werden ausgelöst und abgefangen (wodurch Debugger und Monitore den Fehler sehen können), aber die Ausnahme wird unterdrückt, und der Vorgang macht etwas vernünftiges (normalerweise nichts).

Konstruktoren

Activity(String)

Initialisiert eine neue Instanz der Activity-Klasse.

Eigenschaften

ActivityTraceFlags

Hiermit werden die (durch die W3C ID-Spezifikation) definierten Flags abgerufen bzw. festgelegt, die der Aktivität zugeordnet sind.

Baggage

Ruft eine Sammlung von Schlüssel/Wert-Paaren, die Informationen darstellt, die an untergeordnete Elemente dieser Activity übergeben werden.

Context

Ruft den Kontext der Aktivität ab. Der Kontext wird nur gültig, wenn die Aktivität gestartet wurde.

Current

Ruft den aktuellen Vorgang (Activity) für den aktuellen Thread ab oder legt ihn fest. Dieser fließt über asynchrone Aufrufe.

DefaultIdFormat

Ruft das standardmäßige ID-Format für die Activity ab oder legt es fest.

DisplayName

Ruft den Anzeigennamen der Aktivität ab oder legt ihn fest.

Duration

Ruft die Dauer des Vorgangs ab.

Events

Ruft die Liste aller Aktivitätsereignisse ab, die mit dieser Aktivität verbunden sind.

ForceDefaultIdFormat

Hier wird einen Wert abgerufen oder festgelegt, der bestimmt, ob das DefaultIdFormat immer verwendet wird, um das standardmäßige ID-Format zu definieren.

HasRemoteParent

Ruft einen Wert ab, der angibt, ob der übergeordnete Kontext aus der Remoteverteilung erstellt wurde.

Id

Ruft einen Bezeichner ab, der für eine bestimmte Anforderung spezifisch ist.

IdFormat

Ruft das Format für die Id ab.

IsAllDataRequested

Die Eigenschaft ruft einen Wert ab oder legt einen Wert fest, der angibt, ob diese Aktivität mit allen Weitergabeinformationen und allen anderen Eigenschaften wie Verknüpfungen, Tags und Ereignissen aufgefüllt werden soll.

IsStopped

Ruft einen Wert ab, der angibt, ob dieses Activity Objekt beendet wird oder nicht.

Kind

Ruft die Beziehung zwischen der Aktivität und ihren über- und untergeordneten Elementen in einer Ablaufverfolgung ab.

Links

Ruft die Liste aller Aktivitätsverknüpfungen ab, die dieser Aktivität angefügt sind.

OperationName

Ruft den Namen des Vorgangs ab.

Parent

Ruft die übergeordnete Activity ab, die diese Aktivität erstellt hat.

ParentId

Ruft die ID des übergeordneten Elements dieser Aktivität ab.

ParentSpanId

Ruft die SpanId des übergeordneten Elements ab.

Recorded

Ruft einen Wert ab, der angibt, ob das W3CIdFlags.Recorded-Flag festgelegt ist.

RootId

Ruft die Stamm-ID dieser Activity ab.

Source

Hier wird die Aktivitätsquelle abgerufen, die dieser Aktivität zugeordnet ist.

SpanId

Ruft den SPAN-Teil der Id ab.

StartTimeUtc

Ruft die Zeit ab, zu der der Vorgang gestartet wurde.

Status

Ruft Statuscode des aktuellen Aktivitätsobjekts ab.

StatusDescription

Ruft die Statusbeschreibung des aktuellen Aktivitätsobjekts ab.

TagObjects

Damit wird die Liste der Tags abgerufen, die Informationen darstellen, die zusammen mit der Aktivität protokolliert werden sollen. Diese Informationen werden nicht an die Untergeordneten dieser Aktivität weitergegeben.

Tags

Ruft eine Sammlung von Schlüssel/Wert-Paaren ab, die Informationen darstellt, die zusammen mit der Activity im Protokollierungssystem aufgezeichnet werden.

TraceId

Ruft den TraceId-Teil der Id ab.

TraceIdGenerator

Beim Starten einer Aktivität, die keinen übergeordneten Kontext hat, wird die Ablaufverfolgungs-ID automatisch mithilfe von Zufallszahlen generiert. TraceIdGenerator kann verwendet werden, um den Standardmäßigen Ablaufverfolgungs-ID-Algorithmus der Laufzeit außer Kraft zu setzen.

TraceStateString

Hiermit wird der tracestate-W3C-Header abgerufen oder festgelegt.

Methoden

AddBaggage(String, String)

Aktualisiert die Activity, um ein neues Gepäckstück mit den angegebenen Schlüssel und Wert zu erhalten.

AddEvent(ActivityEvent)

Fügt der Ereignisliste das angegebene Aktivitätsereignis hinzu.

AddTag(String, Object)

Aktualisiert die Aktivität so, dass sie über ein Tag mit zusätzlichem key und value verfügt.

AddTag(String, String)

Aktualisiert die Activity, um ein neues Tag mit dem angegebenen key und value.

Dispose()

Beendet die Aktivität, wenn sie bereits gestartet wurde, und benachrichtigt alle Ereignislistener. Andernfalls geschieht nichts.

Dispose(Boolean)

Wenn sie von einem abgeleiteten Typ außer Kraft gesetzt werden, gibt diese Methode alle zugeordneten Ressourcen frei.

EnumerateEvents()

Listet die Objekte auf, die ActivityEvent an dieses Activity-Objekt angefügt sind.

EnumerateLinks()

Listet die Objekte auf, die ActivityLink an dieses Activity-Objekt angefügt sind.

EnumerateTagObjects()

Enumerates die Tags, die an dieses Activity-Objekt angefügt sind.

Equals(Object)

Bestimmt, ob das angegebene Objekt gleich dem aktuellen Objekt ist.

(Geerbt von Object)
GetBaggageItem(String)

Gibt den Wert eines Schlüssel-Wert-Paars zurück, das der Aktivität mithilfe von AddBaggage(String, String) hinzugefügt wurde.

GetCustomProperty(String)

Gibt das Objekt zurück, das dem angegebenen Eigenschaftsnamen zugeordnet ist.

GetHashCode()

Fungiert als Standardhashfunktion.

(Geerbt von Object)
GetTagItem(String)

Gibt den Wert des Aktivitätstags zurück, das dem Eingabeschlüssel zugeordnet ist/>. Gibt zurück null , wenn dieser Schlüssel nicht vorhanden ist.

GetType()

Ruft den Type der aktuellen Instanz ab.

(Geerbt von Object)
MemberwiseClone()

Erstellt eine flache Kopie des aktuellen Object.

(Geerbt von Object)
SetBaggage(String, String)

Fügen Sie das Aktivitätsgepäck mit dem Eingabeschlüssel und dem Wert hinzu oder aktualisieren Sie sie. Wenn der Eingabewert lautet - wenn die Sammlung über ein Gepäck mit demselben Schlüssel verfügt null , wird dieses Gepäck aus der Sammlung entfernt.

  • andernfalls wird nichts geschehen, und die Sammlung ändert sich nicht. Wenn der Eingabewert nicht null ist - wenn die Sammlung über ein Gepäck mit demselben Schlüssel verfügt, wird der wert, der diesem Schlüssel zugeordnet ist, mit dem neuen Eingabewert aktualisiert.
  • Andernfalls wird der Schlüssel und der Wert als neues Gepäck zur Sammlung hinzugefügt. Gepäckartikel werden nur aktualisiert/entfernt, wenn sie der aktuellen Aktivität ursprünglich hinzugefügt wurde. Elemente, die von den Eltern geerbt wurden, werden nicht geändert/entfernt, stattdessen würden neue Elemente dem aktuellen Aktivitätsgepäck hinzugefügt.
SetCustomProperty(String, Object)

Fügt dieser Aktivität jedes benutzerdefinierte Objekt an. Wenn der angegebene propertyName zuvor einem anderen Objekt zugeordnet war, wird die Eigenschaft so aktualisiert, dass sie stattdessen dem neuen propertyValue zugeordnet wird. Sie sollten einen eindeutigen Eigenschaftsnamen verwenden, um Konflikte mit anderen Verwendungen desselben Werts zu vermeiden.

SetEndTime(DateTime)

Aktualisiert die Activity, um ihre Duration als die Differenz zwischen StartTimeUtc und der angegebenen Beendigungszeit festzulegen.

SetIdFormat(ActivityIdFormat)

Legt das ID-Format auf diese Activity-Eigenschaft fest, bevor es gestartet wird

SetParentId(ActivityTraceId, ActivitySpanId, ActivityTraceFlags)

Gibt die übergeordnete ID mithilfe der W3C-Konvention einer TraceId und einer SpanId an

SetParentId(String)

Aktualisiert diese Activity, um anzugeben, dass die Activity mit der ID parentId diese Activity verursacht hat.

SetStartTime(DateTime)

Ruft die Anfangszeit dieser Activity ab.

SetStatus(ActivityStatusCode, String)

Legt den Statuscode und die Beschreibung des aktuellen Aktivitätsobjekts fest.

SetTag(String, Object)

Fügt das Aktivitätstag mit dem Eingabeschlüssel und -wert hinzu oder aktualisiert es.

Start()

Startet die Aktivität.

Stop()

Beendet die Aktivität.

ToString()

Gibt eine Zeichenfolge zurück, die das aktuelle Objekt darstellt.

(Geerbt von Object)

Ereignisse

CurrentChanged

Tritt ein, wenn sich der Current-Wert ändert.

Gilt für: