DebuggableAttribute Klasse

Definition

Verändert die Codegenerierung für Laufzeit-JIT-Debuggen (Just-In-Time).Modifies code generation for runtime just-in-time (JIT) debugging. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.This class cannot be inherited.

public ref class DebuggableAttribute sealed : Attribute
[System.AttributeUsage(System.AttributeTargets.Assembly | System.AttributeTargets.Module, AllowMultiple=false)]
[System.Runtime.InteropServices.ComVisible(true)]
public sealed class DebuggableAttribute : Attribute
type DebuggableAttribute = class
    inherit Attribute
Public NotInheritable Class DebuggableAttribute
Inherits Attribute
Vererbung
DebuggableAttribute
Attribute

Hinweise

Die DebuggableAttribute steuert, wie die Laufzeit Code im Modul behandelt.The DebuggableAttribute controls how the runtime treats code within the module. Die Laufzeit kann möglicherweise zusätzliche Informationen über generierten Code nachverfolgen, und möglicherweise werden bestimmte Optimierungen auf der Grundlage der in diesem Attribut enthaltenen Werte deaktiviert.The runtime might track extra information about generated code, and it might disable certain optimizations based on the values contained within this attribute.

Ein Debugger kann die DebuggableAttribute Einstellungen beim Laden einer Assembly ignorieren.A debugger might choose to ignore the DebuggableAttribute settings when loading an assembly. Das Anfügen eines Debuggers an ein laufendes Programm verhindert jedoch möglicherweise, dass der Debugger die Einstellungen ändert, da Sie bereits angewendet wurden.However, attaching a debugger to a running program may prevent the debugger from changing the settings because they have already been applied.

Wenn Sie DebuggableAttribute mit dynamischen Assemblys verwenden möchten, DefineDynamicModule die die reflektionsausgabemethoden verwenden, geben Sie vor dem Aufrufen der DefineDynamicModule Methoden den DebuggableAttribute -Wert ein, um sicherzustellen, dass die EinstellungenTo use the DebuggableAttribute with dynamic assemblies using the Reflection Emit DefineDynamicModule methods, emit the DebuggableAttribute before calling the DefineDynamicModule methods to ensure that the settings are applied to the entire assembly.

Weitere Informationen zum Verwenden von Attributen finden Sie unter Attribute.For more information about using attributes, see Attributes.

Konstruktoren

DebuggableAttribute(Boolean, Boolean)

Initialisiert eine neue Instanz der DebuggableAttribute-Klasse unter Verwendung der angegebenen Optionen für Nachverfolgung und Optimierung des JIT (Just-In-Time)-Compilers.Initializes a new instance of the DebuggableAttribute class, using the specified tracking and optimization options for the just-in-time (JIT) compiler.

DebuggableAttribute(DebuggableAttribute+DebuggingModes)

Initialisiert eine neue Instanz der DebuggableAttribute-Klasse unter Verwendung der angegebenen Debugmodi für den JIT (Just-In-Time)-Compiler.Initializes a new instance of the DebuggableAttribute class, using the specified debugging modes for the just-in-time (JIT) compiler.

Eigenschaften

DebuggingFlags

Ruft die Debugmodi für das Attribut ab.Gets the debugging modes for the attribute.

IsJITOptimizerDisabled

Ruft einen Wert ab, der angibt, ob der Laufzeitoptimierer deaktiviert ist.Gets a value that indicates whether the runtime optimizer is disabled.

IsJITTrackingEnabled

Ruft einen Wert ab, der angibt, ob die Laufzeit während der Codegenerierung für den Debugger Informationen verfolgen wird.Gets a value that indicates whether the runtime will track information during code generation for the debugger.

TypeId

Ruft bei Implementierung in einer abgeleiteten Klasse einen eindeutigen Bezeichner für dieses Attribute ab.When implemented in a derived class, gets a unique identifier for this Attribute.

(Geerbt von Attribute)

Methoden

Equals(Object)

Gibt einen Wert zurück, der angibt, ob diese Instanz gleich einem angegebenen Objekt ist.Returns a value that indicates whether this instance is equal to a specified object.

(Geerbt von Attribute)
GetHashCode()

Gibt den Hashcode für diese Instanz zurück.Returns the hash code for this instance.

(Geerbt von Attribute)
GetType()

Ruft den Type der aktuellen Instanz ab.Gets the Type of the current instance.

(Geerbt von Object)
IsDefaultAttribute()

Gibt beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse an, ob der Wert der Instanz der Standardwert für die abgeleitete Klasse ist.When overridden in a derived class, indicates whether the value of this instance is the default value for the derived class.

(Geerbt von Attribute)
Match(Object)

Beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse wird ein Wert zurückgegeben, der angibt, ob diese Instanz einem bestimmten Objekt entspricht.When overridden in a derived class, returns a value that indicates whether this instance equals a specified object.

(Geerbt von Attribute)
MemberwiseClone()

Erstellt eine flache Kopie des aktuellen Object.Creates a shallow copy of the current Object.

(Geerbt von Object)
ToString()

Gibt eine Zeichenfolge zurück, die das aktuelle Objekt darstellt.Returns a string that represents the current object.

(Geerbt von Object)

Explizite Schnittstellenimplementierungen

_Attribute.GetIDsOfNames(Guid, IntPtr, UInt32, UInt32, IntPtr)

Ordnet eine Reihe von Namen einer entsprechenden Reihe von Dispatchbezeichnern zu.Maps a set of names to a corresponding set of dispatch identifiers.

(Geerbt von Attribute)
_Attribute.GetTypeInfo(UInt32, UInt32, IntPtr)

Ruft die Typinformationen für ein Objekt ab, mit deren Hilfe die Typinformationen für eine Schnittstelle abgerufen werden können.Retrieves the type information for an object, which can be used to get the type information for an interface.

(Geerbt von Attribute)
_Attribute.GetTypeInfoCount(UInt32)

Ruft die Anzahl der Schnittstellen mit Typinformationen ab, die von einem Objekt bereitgestellt werden (0 oder 1).Retrieves the number of type information interfaces that an object provides (either 0 or 1).

(Geerbt von Attribute)
_Attribute.Invoke(UInt32, Guid, UInt32, Int16, IntPtr, IntPtr, IntPtr, IntPtr)

Stellt den Zugriff auf von einem Objekt verfügbar gemachte Eigenschaften und Methoden bereit.Provides access to properties and methods exposed by an object.

(Geerbt von Attribute)

Gilt für: