ThreadPriorityLevel Enumeration

Definition

Gibt die Prioritätsebene eines Threads an.

public enum class ThreadPriorityLevel
public enum ThreadPriorityLevel
type ThreadPriorityLevel = 
Public Enum ThreadPriorityLevel
Vererbung
ThreadPriorityLevel

Felder

AboveNormal 1

Gibt eine Stufe über der normalen Priorität für die zugeordnete ProcessPriorityClass an.

BelowNormal -1

Gibt eine Stufe unter der normalen Priorität für die zugeordnete ProcessPriorityClass an.

Highest 2

Gibt die höchste Priorität an. Dies ist zwei Stufen über der normalen Priorität für die zugeordnete ProcessPriorityClass.

Idle -15

Gibt die Leerlaufpriorität an. Dies ist der niedrigste mögliche Prioritätswert aller Threads, unabhängig vom Wert der zugeordneten ProcessPriorityClass.

Lowest -2

Gibt die niedrigste Priorität an. Dies ist zwei Stufen unter der normalen Priorität für die zugeordnete ProcessPriorityClass.

Normal 0

Gibt die normale Priorität für die zugeordnete ProcessPriorityClass an.

TimeCritical 15

Gibt die auf die Ausführungsgeschwindigkeit bezogene Priorität an. Dies ist die höchste Priorität aller Threads, unabhängig vom Wert der zugeordneten ProcessPriorityClass.

Hinweise

Jeder Thread hat eine Basisprioritätsebene, die durch den Prioritätswert des Threads und die Prioritätsklasse des Prozesses bestimmt wird. Das Betriebssystem verwendet die Basispriorität aller ausführbaren Threads, um zu bestimmen, welche Thread das nächste Datenschnitt der Prozessorzeit erhält.

Die Prioritätsebene ist kein absoluter Wert, sondern ein Bereich von Prioritätswerten. Das Betriebssystem berechnet die Priorität mithilfe der Prozessprioritätsklasse, um zu bestimmen, wo im durch die PriorityLevel Eigenschaft angegebenen Bereich die Priorität des Threads festgelegt werden soll.

Gilt für:

Siehe auch