ContextOptions ContextOptions ContextOptions ContextOptions Enum

Definition

Gibt die Optionen an, die für die Serverbindung verwendet werden.Specifies the options that are used for binding to the server. Die Anwendung kann mehrere Optionen festlegen, die mit einer bitweisen OR-Operation verknüpft sind.The application can set multiple options that are linked with a bitwise OR operation.

Diese Enumeration weist ein FlagsAttribute-Attribut auf, die eine bitweise Kombination der Memberwerte zulässt.

public enum class ContextOptions
[System.Flags]
public enum ContextOptions
type ContextOptions = 
Public Enum ContextOptions
Vererbung
ContextOptionsContextOptionsContextOptionsContextOptions
Attribute

Felder

Negotiate Negotiate Negotiate Negotiate 1

Die Clientauthentifizierung erfolgt entweder mit Kerberos oder NTLM.The client is authenticated by using either Kerberos or NTLM. Wenn der Benutzername und das Kennwort nicht bereitgestellt werden, führt ADSI eine Bindung an das Objekt mithilfe des Sicherheitskontexts des aufrufenden Threads durch. Hierbei handelt es sich entweder um den Sicherheitskontext des Benutzerkontos, unter dem die Anwendung ausgeführt wird, oder des Clientbenutzerkontos, dessen Identität der aufrufende Thread darstellt.When the user name and password are not provided, the Account Management API binds to the object by using the security context of the calling thread, which is either the security context of the user account under which the application is running or of the client user account that the calling thread represents.

Sealing Sealing Sealing Sealing 16

Die Datenverschlüsselung erfolgt mit Kerberos.The data is encrypted by using Kerberos. Dieses Flag kann nur mit der Negotiate-Kontextoption verwendet werden und ist nicht für einfache Bindungsoptionen verfügbar.This flag can only be used with the Negotiate context option and is not available with the simple bind option.

SecureSocketLayer SecureSocketLayer SecureSocketLayer SecureSocketLayer 4

Die Channelverschlüsselung erfolgt mit Secure Sockets Layer (SSL).The channel is encrypted by using the Secure Sockets Layer (SSL). Active Directory erfordert eine Installation der Zertifikatsdienste zur Unterstützung von SSL.Active Directory requires that the Certificate Services be installed to support SSL.

ServerBind ServerBind ServerBind ServerBind 32

Geben Sie dieses Flag an, wenn Sie den Domänenkontexttyp verwenden und die Anwendung eine Bindung für einen bestimmten Servernamen herstellt.Specify this flag when you use the domain context type if the application is binding to a specific server name.

Signing Signing Signing Signing 8

Die Integrität der Daten wird überprüft.The integrity of the data is verified. Dieses Flag kann nur mit der Negotiate-Kontextoption verwendet werden und ist nicht für einfache Bindungsoptionen verfügbar.This flag can only be used with the Negotiate context option and is not available with the simple bind option.

SimpleBind SimpleBind SimpleBind SimpleBind 2

Die Clientauthentifizierung erfolgt mit der Standardauthentifizierung.The client is authenticated by using the Basic authentication.

Vorsicht: Kommunikation kann unter Umständen in Klartext über das Internet gesendet werden, wenn die SecureSocketsLayer-Option nicht mit einer einfachen Bindung angegeben wird.Caution: Communications may be sent over the Internet in clear text if the SecureSocketsLayer option is not specified with simple bind.

Hinweise

Wenn die Optionen für nicht von der Anwendung angegeben werden, verwendet die AccountManagement-API die folgende Kombination von Optionen an:When the context options are not specified by the application, the Account Management API uses the following combination of options:

  • ContextOptions.Negotiate | ContextOptions.Signing | ContextOptions.SealingContextOptions.Negotiate | ContextOptions.Signing | ContextOptions.Sealing

Gilt für: