SyncFromAllServersOptions SyncFromAllServersOptions SyncFromAllServersOptions SyncFromAllServersOptions Enum

Definition

Gibt zusätzliche Optionen bei der Ausführung einer Synchronisierung an.Specifies additional options when performing a synchronization.

Diese Enumeration weist ein FlagsAttribute-Attribut auf, die eine bitweise Kombination der Memberwerte zulässt.

public enum class SyncFromAllServersOptions
[System.Flags]
public enum SyncFromAllServersOptions
type SyncFromAllServersOptions = 
Public Enum SyncFromAllServersOptions
Vererbung
SyncFromAllServersOptionsSyncFromAllServersOptionsSyncFromAllServersOptionsSyncFromAllServersOptions
Attribute

Felder

AbortIfServerUnavailable AbortIfServerUnavailable AbortIfServerUnavailable AbortIfServerUnavailable 1

Bricht die Synchronisierung ab, wenn mit einem Server kein Kontakt aufgenommen werden kann oder ein Server nicht erreichbar ist.Aborts the synchronization if any server cannot be contacted or if any server is unreachable.

CheckServerAlivenessOnly CheckServerAlivenessOnly CheckServerAlivenessOnly CheckServerAlivenessOnly 8

Deaktiviert die gesamte Synchronisierung.Disables all synchronization. Die Topologie wird analysiert und ist nicht verfügbar, oder es werden nicht erreichbare Server identifiziert.The topology is analyzed and unavailable or unreachable servers are identified.

CrossSite CrossSite CrossSite CrossSite 64

Synchronisiert über Standortgrenzen hinweg.Synchronizes across site boundaries. Standardmäßig versucht diese Methode, nur eine Synchronisierung mit Domänencontrollern auszuführen, die sich am selben Standort wie das Homesystem befinden.By default, this method attempts to synchronize only with domain controllers in the same site as the home system. Legen Sie dieses Flag fest, wenn versucht werden soll, eine Synchronisierung mit allen Domänencontrollern in der Organisationsgesamtstruktur auszuführen.Set this flag to attempt to synchronize with all domain controllers in the enterprise forest. Die Domänencontroller können allerdings nur synchronisiert werden, wenn sie über einen synchronen (RPC-)Transport verbunden sind.However, the domain controllers can be synchronized only if connected by a synchronous (RPC) transport.

None None None None 0

Keine Synchronisierungsoptionen.No synchronization options.

PushChangeOutward PushChangeOutward PushChangeOutward PushChangeOutward 32

Übermittelt Änderungen aus dem Homeserver an alle Partner unter Verwendung der transitiven Replikation.Pushes changes from the home server out to all partners using transitive replication. Dadurch werden die im regulären Ausführmodus verwendete Replikationsrichtung und die Ausführungsreihenfolge der Replikationssätze umgekehrt.This reverses the direction of replication and the order of execution of the replication sets from the usual mode of execution.

SkipInitialCheck SkipInitialCheck SkipInitialCheck SkipInitialCheck 16

Es wird davon ausgegangen, dass alle Server reagieren.Assumes that all servers are responding. Dadurch wird die Ausführung der Methode beschleunigt. Falls einige Server jedoch nicht reagieren, werden unter Umständen einige Replikationen blockiert.This will speed up the operation of this method, but if some servers are not responding, some transitive replications might be blocked.

SyncAdjacentServerOnly SyncAdjacentServerOnly SyncAdjacentServerOnly SyncAdjacentServerOnly 2

Deaktiviert die transitive Replikation.Disables transitive replication. Die Synchronisierung wird nur mit den angrenzenden Servern ausgeführt.Synchronization is performed only with adjacent servers.

Gilt für:

Siehe auch