DateTimeFormatInfo.Clone DateTimeFormatInfo.Clone DateTimeFormatInfo.Clone DateTimeFormatInfo.Clone Method

Definition

Erstellt eine flache Kopie von DateTimeFormatInfo.Creates a shallow copy of the DateTimeFormatInfo.

public:
 virtual System::Object ^ Clone();
public object Clone ();
abstract member Clone : unit -> obj
override this.Clone : unit -> obj
Public Function Clone () As Object

Gibt zurück

Ein neues DateTimeFormatInfo-Objekt, das aus dem ursprünglichen DateTimeFormatInfo kopiert wurde.A new DateTimeFormatInfo object copied from the original DateTimeFormatInfo.

Implementiert

Hinweise

Der Klon ist beschreibbar, auch wenn DateTimeFormatInfo das ursprüngliche-Objekt schreibgeschützt ist.The clone is writable even if the original DateTimeFormatInfo object is read-only. Daher können die Eigenschaften des Klons mit benutzerdefinierten Mustern geändert werden.Therefore, the properties of the clone can be modified with user-defined patterns.

Eine flache Kopie eines-Objekts ist nur eine Kopie des-Objekts.A shallow copy of an object is a copy of the object only. Wenn das Objekt Verweise auf andere Objekte enthält, erstellt die flache Kopie keine Kopien der referenzierten Objekte.If the object contains references to other objects, the shallow copy does not create copies of the referred objects. Stattdessen verweist es auf die ursprünglichen Objekte.It refers to the original objects instead. Im Gegensatz dazu erstellt eine tiefe Kopie eines Objekts eine Kopie des Objekts und eine Kopie aller Elemente, die direkt oder indirekt von diesem Objekt referenziert werden.In contrast, a deep copy of an object creates a copy of the object and a copy of everything directly or indirectly referenced by that object.

Gilt für: