JapaneseCalendar Klasse

Definition

Stellt den japanischen Kalender dar.Represents the Japanese calendar.

public ref class JapaneseCalendar : System::Globalization::Calendar
[System.Runtime.InteropServices.ComVisible(true)]
[System.Serializable]
public class JapaneseCalendar : System.Globalization.Calendar
type JapaneseCalendar = class
    inherit Calendar
Public Class JapaneseCalendar
Inherits Calendar
Vererbung
JapaneseCalendar
Attribute

Hinweise

Der japanische Kalender, der auch als wareki-Kalender bezeichnet wird, funktioniert genauso wie der gregorianische Kalender, mit dem Unterschied, dass das Jahr und der Zeitraum abweichen.The Japanese calendar, which is also known as the Wareki calendar, works exactly like the Gregorian calendar, except that the year and era are different.

Hinweis

Informationen zur Verwendung der JapaneseCalendar -Klasse und der anderen Kalender Klassen in .net finden Sie unter Arbeiten mit Kalendern.For information about using the JapaneseCalendar class and the other calendar classes in .NET, see Working with Calendars.

Der japanische Kalender erkennt einen Zeitraum für jede Kaiser Regierung.The Japanese calendar recognizes one era for every emperor's reign. Die zwei letzten Zeiträume sind der Heisei-Zeitraum, beginnend mit dem gregorianischen Kalenderjahr 1989 und dem reiwa-Zeitraum, beginnend mit dem gregorianischen Kalenderjahr 2019.The two most recent eras are the Heisei era, beginning in the Gregorian calendar year 1989, and the Reiwa era, beginning in the Gregorian calendar year 2019. Der Name des Zeitabschnitts wird in der Regel vor dem Jahr angezeigt.The era name is typically displayed before the year. Das gregorianische Kalenderjahr 2001 ist z. b. das japanische Kalenderjahr "Heisei 13".For example, the Gregorian calendar year 2001 is the Japanese calendar year Heisei 13. Beachten Sie, dass das erste Jahr eines Zeitraums als "Gannen" bezeichnet wird.Note that the first year of an era is called "Gannen." Daher war das Gregorianische Kalenderjahr 1989 das japanische Kalenderjahr Heisei Gannen.Therefore, the Gregorian calendar year 1989 was the Japanese calendar year Heisei Gannen. Standardmäßig geben Formatierungs Vorgänge mit angegebenen Datums-und Uhrzeit Format Zeichenfolgen, wie z. b. "D", "F" und "Y", anstelle von "1" in der Ergebnis Zeichenfolge an.By default, formatting operations with specified date and time format strings, such as "D", "F", and "Y", output Gannen rather than "1" in the result string.

Wichtig

Die Zeitrechnung in japanischen Kalendern basiert auf den Regierungsperioden der Kaiser und wird sich daher erwartungsgemäß ändern.Eras in the Japanese calendars are based on the emperor's reign and are therefore expected to change. Beispiel: Der 1. Mai 2019 markiert den Beginn des Reiwa-Zeitabschnitts in den Kalendern des Typs JapaneseCalendar und JapaneseLunisolarCalendar.For example, May 1, 2019 marked the beginning of the Reiwa era in the JapaneseCalendar and JapaneseLunisolarCalendar. Eine derartige Änderung der Zeitabschnitte betrifft alle Anwendungen, die diese Kalender verwenden.Such a change of era affects all applications that use these calendars. Unter Handling a new era in the Japanese calendar in .NET (Umgang mit einem neuen Zeitabschnitt im japanischen Kalender in .NET) finden Sie weiter Informationen und wie Sie bestimmen können, ob Ihre Anwendungen ebenfalls betroffen sind.See Handling a new era in the Japanese calendar in .NET for more information and to determine whether your applications are affected. Unter Prepare your application for the Japanese era change (Vorbereiten Ihrer Anwendung für die Änderung des Zeitabschnitts im japanischen Kalender) finden Sie Informationen zum Testen Ihrer Anwendungen auf Windows-Systemen, um deren Bereitschaft für die Änderung im Zeitabschnitt sicherzustellen.See Prepare your application for the Japanese era change for information on testing your applications on Windows systems to ensure their readiness for the era change. Unter Arbeiten mit Zeiträumen finden Sie Informationen zu Funktionen in .NET, die Kalender mit mehreren Zeitabschnitten unterstützen, sowie bewährte Vorgehensweisen bei der Arbeit mit solchen Kalendern.See Working with eras for features in .NET that support calendars with multiple eras and for best practices when working with calendars that support multiple eras.

Diese Klasse weist den Epochen wie folgt Zahlen zu:This class assigns numbers to the eras as follows:

GetEra-WertGetEra value Name des ZeitraumsEra Name ERA-AbkürzungEra Abbreviation Gregorianische DatumsangabenGregorian Dates
55 令和 (reiwa)令和 (Reiwa) 令和 (r, r)令和 (R, r) 1. Mai 2019 bis zum vorhanden seinMay 1, 2019 to present
44 平成 (Heisei)平成 (Heisei) 平 (h, h)平 (H, h) 8. Januar 1989 bis 30. April 2019January 8, 1989 to April 30, 2019
33 昭和 (Showa)昭和 (Showa) 昭 (S, s)昭 (S, s) 25. Dezember 1926 bis 7. Januar 1989December 25, 1926 to January 7, 1989
22 大正 (Taisho)大正 (Taisho) 大 (T, t)大 (T, t) 30. Juli 1912 bis 24. Dezember 1926July 30, 1912 to December 24, 1926
11 明治 (Meiji)明治 (Meiji) 明 (m, m)明 (M, m) 8. September, 1868 bis 29. Juli 1912September 8, 1868 to July 29, 1912

Diese Klasse verarbeitet Datumsangaben ab dem 8. September im Jahr Meiji 1 (im gregorianischen Kalender, 8. September 1868).This class handles dates from September 8 in the year Meiji 1 (in the Gregorian calendar, September 8, 1868). Obwohl der japanische Kalender von einem Mondkalender zu einem Sonnenkalender im Jahr "Meiji 6" (1873 des gregorianischen Kalenders) gewechselt ist, basiert diese Implementierung ausschließlich auf dem Sonnenkalender.Although the Japanese calendar was switched from a lunar calendar to a solar calendar in the year Meiji 6 (1873 of the Gregorian calendar), this implementation is based on the solar calendar only.

Schaltjahre im japanischen Kalender entsprechen den gleichen Schaltjahren im gregorianischen Kalender.Leap years in the Japanese calendar correspond to the same leap years in the Gregorian calendar. Ein Schaltjahr im gregorianischen Kalender wird als gregorianisches Jahr definiert, das durch vier gleichmäßig teilbar ist, es sei denn, es ist durch 100 teilbar.A leap year in the Gregorian calendar is defined as a Gregorian year that is evenly divisible by four, except if it is divisible by 100. Allerdings sind Gregorianische Jahre, die von 400 teilbar sind, Schaltjahre.However, Gregorian years that are divisible by 400 are leap years. Ein gemeinsames Jahr hat 365 Tage und ein Schaltjahr 366 Tage.A common year has 365 days and a leap year has 366 days.

Der japanische Kalender hat 12 Monate mit jeweils 28 bis 31 Tagen:The Japanese calendar has 12 months with 28 to 31 days each:

GetMonth-WertGetMonth value MonatMonth EnglischEnglish Tage in Common yearsDays in common years Tage in SchaltjahrenDays in leap years
11 1 月 (Ichigatsu)1月 (Ichigatsu) JanuaryJanuary 3131 3131
22 2 月 (Nigatsu)2月 (Nigatsu) 22.02.2016February 2828 2929
33 3 月 (sangatsu)3月 (Sangatsu) MärzMarch 3131 3131
44 4 月 (shigatsu)4月 (Shigatsu) AprilApril 3030 3030
55 5 月 (gogatsu)5月 (Gogatsu) DurchausMay 3131 3131
66 6 月 (rokugatsu)6月 (Rokugatsu) JuniJune 3030 3030
77 7 月 (shichigatsu)7月 (Shichigatsu) JuliJuly 3131 3131
88 8 月 (hachigatsu)8月 (Hachigatsu) AugustAugust 3131 3131
99 9月 (Kugatsu)9月 (Kugatsu) SeptemberSeptember 3030 3030
1010 10 月 (juugatsu)10月 (Juugatsu) VomOctober 3131 3131
1111 11 月 (juuichigatsu)11月 (Juuichigatsu) NovemberNovember 3030 3030
1212 12 月 (Juunigatsu)12月 (Juunigatsu) DezDecember 3131 3131

Nigatsu, das mit dem gregorianischen Kalendermonat Februar übereinstimmt, hat während der letzten Jahre 29 Tage lang und 28 Tage.Nigatsu, which is equivalent to the Gregorian calendar month of February, has 29 days during leap years and 28 during common years.

Datum 1. Januar 2001 n. Chr.The date January 1, 2001 A.D. im gregorianischen Kalender entspricht dem ersten Tag von Ichigatsu im Jahr 13 im japanischen Kalender.in the Gregorian calendar is equivalent to the first day of Ichigatsu in the year Heisei 13 in the Japanese calendar.

Wenn der der aktuelle Kalender der japanischen Kultur DateTime.Parse ist,erkenntdieERA-AbkürzungenvordemJahr.JapaneseCalendarIf the JapaneseCalendar is the current calendar of the Japanese culture, DateTime.Parse recognizes the era abbreviations in front of the year. Die Abkürzung ist entweder die Groß-/Kleinschreibung ohne Beachtung der lateinischen Alphabet Abkürzung oder die Kanji-Abkürzung mit einem Zeichen.The abbreviation is either the single-character case-insensitive Latin alphabet abbreviation or the single-character Kanji abbreviation. XREF: System. DateTime. Analyse% 2a? displayproperty = namewithtype > erkennt auch entweder "1" oder "Gannen" (元年) als erstes Jahr eines Zeitraums.xref:System.DateTime.Parse%2A?displayProperty=nameWithType> also recognizes either "1" or Gannen (元年) as the first year of an era.

Jedes CultureInfo -Objekt unterstützt einen Satz von Kalendern.Each CultureInfo object supports a set of calendars. Die Calendar -Eigenschaft gibt den Standardkalender für die Kultur zurück, OptionalCalendars und die-Eigenschaft gibt ein Array zurück, das alle von der Kultur unterstützten Kalender enthält.The Calendar property returns the default calendar for the culture, and the OptionalCalendars property returns an array containing all the calendars supported by the culture. Um den von einem CultureInfoverwendeten Kalender zu ändern, legen Sie die DateTimeFormatInfo.Calendar -Eigenschaft Calendarauf einen neuen fest.To change the calendar used by a CultureInfo, set the DateTimeFormatInfo.Calendar property to a new Calendar.

Konstruktoren

JapaneseCalendar()

Initialisiert eine neue Instanz der JapaneseCalendar-Klasse.Initializes a new instance of the JapaneseCalendar class.

Felder

CurrentEra

Stellt den aktuellen Zeitraum des aktuellen Kalenders dar.Represents the current era of the current calendar. Der Wert dieses Felds beträgt 0.The value of this field is 0.

(Geerbt von Calendar)

Eigenschaften

AlgorithmType

Ruft einen Wert ab, der angibt, ob der aktuelle Kalender ein Sonnen- oder ein Mondkalender oder eine Kombination beider Kalenderarten ist.Gets a value that indicates whether the current calendar is solar-based, lunar-based, or a combination of both.

DaysInYearBeforeMinSupportedYear

Ruft die Anzahl der Tage im Jahr ab, das dem Jahr vorausgeht, das von der MinSupportedDateTime-Eigenschaft angegeben wird.Gets the number of days in the year that precedes the year that is specified by the MinSupportedDateTime property.

(Geerbt von Calendar)
Eras

Ruft die Liste der Zeiträume im JapaneseCalendar ab.Gets the list of eras in the JapaneseCalendar.

IsReadOnly

Ruft einen Wert ab, der angibt, ob dieses Calendar-Objekt schreibgeschützt ist.Gets a value indicating whether this Calendar object is read-only.

(Geerbt von Calendar)
MaxSupportedDateTime

Ruft das späteste vom aktuellen JapaneseCalendar-Objekt unterstützte Datum und die späteste Uhrzeit ab.Gets the latest date and time supported by the current JapaneseCalendar object.

MinSupportedDateTime

Ruft das früheste vom aktuellen JapaneseCalendar-Objekt unterstützte Datum und die früheste Uhrzeit ab.Gets the earliest date and time supported by the current JapaneseCalendar object.

TwoDigitYearMax

Ruft das letzte Jahr eines Bereichs von 100 Jahren ab, das durch eine Jahresangabe mit 2 Stellen dargestellt werden kann, oder legt dieses fest.Gets or sets the last year of a 100-year range that can be represented by a 2-digit year.

Methoden

AddDays(DateTime, Int32)

Gibt eine DateTime zurück, die dem angegebenen Zeitintervall zur angegebenen DateTime in Tagen entspricht.Returns a DateTime that is the specified number of days away from the specified DateTime.

(Geerbt von Calendar)
AddHours(DateTime, Int32)

Gibt eine DateTime zurück, die dem angegebenen Zeitintervall zur angegebenen DateTime in Stunden entspricht.Returns a DateTime that is the specified number of hours away from the specified DateTime.

(Geerbt von Calendar)
AddMilliseconds(DateTime, Double)

Gibt eine DateTime zurück, die dem angegebenen Zeitintervall zur angegebenen DateTime in Millisekunden entspricht.Returns a DateTime that is the specified number of milliseconds away from the specified DateTime.

(Geerbt von Calendar)
AddMinutes(DateTime, Int32)

Gibt eine DateTime zurück, die dem angegebenen Zeitintervall zur angegebenen DateTime in Minuten entspricht.Returns a DateTime that is the specified number of minutes away from the specified DateTime.

(Geerbt von Calendar)
AddMonths(DateTime, Int32)

Gibt eine DateTime zurück, die dem angegebenen Zeitintervall zur angegebenen DateTime in Monaten entspricht.Returns a DateTime that is the specified number of months away from the specified DateTime.

AddSeconds(DateTime, Int32)

Gibt eine DateTime zurück, die dem angegebenen Zeitintervall zur angegebenen DateTime in Sekunden entspricht.Returns a DateTime that is the specified number of seconds away from the specified DateTime.

(Geerbt von Calendar)
AddWeeks(DateTime, Int32)

Gibt eine DateTime zurück, die dem angegebenen Zeitintervall zur angegebenen DateTime in Wochen entspricht.Returns a DateTime that is the specified number of weeks away from the specified DateTime.

(Geerbt von Calendar)
AddYears(DateTime, Int32)

Gibt eine DateTime zurück, die dem angegebenen Zeitintervall zur angegebenen DateTime in Jahren entspricht.Returns a DateTime that is the specified number of years away from the specified DateTime.

Clone()

Erstellt ein neues Objekt, das eine Kopie des aktuellen Calendar-Objekts darstellt.Creates a new object that is a copy of the current Calendar object.

(Geerbt von Calendar)
Equals(Object)

Bestimmt, ob das angegebene Objekt mit dem aktuellen Objekt identisch ist.Determines whether the specified object is equal to the current object.

(Geerbt von Object)
GetDayOfMonth(DateTime)

Gibt den Tag des Monats in der angegebenen DateTime zurück.Returns the day of the month in the specified DateTime.

GetDayOfWeek(DateTime)

Gibt den Wochentag in der angegebenen DateTime zurück.Returns the day of the week in the specified DateTime.

GetDayOfYear(DateTime)

Gibt den Tag des Jahres im angegebenen DateTime zurück.Returns the day of the year in the specified DateTime.

GetDaysInMonth(Int32, Int32)

Gibt die Anzahl der Tage im angegebenen Monat und Jahr im aktuellen Zeitraum zurück.Returns the number of days in the specified month and year of the current era.

(Geerbt von Calendar)
GetDaysInMonth(Int32, Int32, Int32)

Gibt die Anzahl der Tage im angegebenen Monat des angegebenen Jahres im angegebenen Zeitraum zurück.Returns the number of days in the specified month in the specified year in the specified era.

GetDaysInYear(Int32)

Gibt die Anzahl der Tage im angegebenen Jahr des aktuellen Zeitraums zurück.Returns the number of days in the specified year of the current era.

(Geerbt von Calendar)
GetDaysInYear(Int32, Int32)

Gibt die Anzahl der Tage des angegebenen Jahres im angegebenen Zeitraum zurück.Returns the number of days in the specified year in the specified era.

GetEra(DateTime)

Gibt den Zeitraum in der angegebenen DateTime zurück.Returns the era in the specified DateTime.

GetHashCode()

Fungiert als Standardhashfunktion.Serves as the default hash function.

(Geerbt von Object)
GetHour(DateTime)

Gibt den Stundenwert in der angegebenen DateTime zurück.Returns the hours value in the specified DateTime.

(Geerbt von Calendar)
GetLeapMonth(Int32)

Berechnet den Schaltmonat für ein angegebenes Jahr.Calculates the leap month for a specified year.

(Geerbt von Calendar)
GetLeapMonth(Int32, Int32)

Berechnet den Schaltmonat für ein angegebenes Jahr und einen angegebenen Zeitraum.Calculates the leap month for a specified year and era.

GetMilliseconds(DateTime)

Gibt den Millisekundenwert in der angegebenen DateTime zurück.Returns the milliseconds value in the specified DateTime.

(Geerbt von Calendar)
GetMinute(DateTime)

Gibt den Minutenwert in der angegebenen DateTime zurück.Returns the minutes value in the specified DateTime.

(Geerbt von Calendar)
GetMonth(DateTime)

Gibt den Monat in der angegebenen DateTime zurück.Returns the month in the specified DateTime.

GetMonthsInYear(Int32)

Gibt die Anzahl der Monate des angegebenen Jahres im aktuellen Zeitraum zurück.Returns the number of months in the specified year in the current era.

(Geerbt von Calendar)
GetMonthsInYear(Int32, Int32)

Gibt die Anzahl der Monate des angegebenen Jahres im angegebenen Zeitraum zurück.Returns the number of months in the specified year in the specified era.

GetSecond(DateTime)

Gibt den Sekundenwert in der angegebenen DateTime zurück.Returns the seconds value in the specified DateTime.

(Geerbt von Calendar)
GetType()

Ruft den Type der aktuellen Instanz ab.Gets the Type of the current instance.

(Geerbt von Object)
GetWeekOfYear(DateTime, CalendarWeekRule, DayOfWeek)

Gibt die Woche des Jahres zurück, in die das Datum in der angegebenen DateTime fällt.Returns the week of the year that includes the date in the specified DateTime.

GetYear(DateTime)

Gibt das Jahr in der angegebenen DateTime zurück.Returns the year in the specified DateTime.

IsLeapDay(Int32, Int32, Int32)

Bestimmt, ob das angegebene Datum im aktuellen Zeitraum ein Schalttag ist.Determines whether the specified date in the current era is a leap day.

(Geerbt von Calendar)
IsLeapDay(Int32, Int32, Int32, Int32)

Bestimmt, ob das angegebene Datum im angegebenen Zeitraum ein Schalttag ist.Determines whether the specified date in the specified era is a leap day.

IsLeapMonth(Int32, Int32)

Bestimmt, ob der angegebene Monat des angegebenen Jahres im aktuellen Zeitraum ein Schaltmonat ist.Determines whether the specified month in the specified year in the current era is a leap month.

(Geerbt von Calendar)
IsLeapMonth(Int32, Int32, Int32)

Bestimmt, ob der angegebene Monat des angegebenen Jahres im angegebenen Zeitraum ein Schaltmonat ist.Determines whether the specified month in the specified year in the specified era is a leap month.

IsLeapYear(Int32)

Bestimmt, ob das angegebene Jahr im aktuellen Zeitraum ein Schaltjahr ist.Determines whether the specified year in the current era is a leap year.

(Geerbt von Calendar)
IsLeapYear(Int32, Int32)

Bestimmt, ob das angegebene Jahr im angegebenen Zeitraum ein Schaltjahr ist.Determines whether the specified year in the specified era is a leap year.

MemberwiseClone()

Erstellt eine flache Kopie des aktuellen Object.Creates a shallow copy of the current Object.

(Geerbt von Object)
ToDateTime(Int32, Int32, Int32, Int32, Int32, Int32, Int32)

Gibt eine DateTime zurück, die auf das angegebene Datum und die angegebene Uhrzeit im aktuellen Zeitraum festgelegt ist.Returns a DateTime that is set to the specified date and time in the current era.

(Geerbt von Calendar)
ToDateTime(Int32, Int32, Int32, Int32, Int32, Int32, Int32, Int32)

Gibt eine DateTime zurück, die auf das angegebene Datum und die angegebene Uhrzeit im angegebenen Zeitraum festgelegt ist.Returns a DateTime that is set to the specified date and time in the specified era.

ToFourDigitYear(Int32)

Konvertiert das angegebene Jahr in eine vierstellige Jahresangabe, indem anhand der TwoDigitYearMax-Eigenschaft das entsprechende Jahrhundert bestimmt wird.Converts the specified year to a four-digit year by using the TwoDigitYearMax property to determine the appropriate century.

ToString()

Gibt eine Zeichenfolge zurück, die das aktuelle Objekt darstellt.Returns a string that represents the current object.

(Geerbt von Object)

Gilt für:

Siehe auch