Half.TryParse Methode

Definition

Überlädt

TryParse(ReadOnlySpan<Char>, Half)

Konvertiert die Bereichsdarstellung einer Zahl in die entsprechende Gleitkommazahl mit halber Genauigkeit. Ein Rückgabewert gibt an, ob die Konvertierung erfolgreich war oder nicht.

TryParse(String, Half)

Konvertiert die Zeichenfolgendarstellung einer Zahl in die entsprechende Gleitkommazahl mit halber Genauigkeit. Ein Rückgabewert gibt an, ob die Konvertierung erfolgreich war oder nicht.

TryParse(ReadOnlySpan<Char>, IFormatProvider, Half)

Versucht, einen Bereich von Zeichen in einen Wert zu analysieren.

TryParse(ReadOnlySpan<Char>, NumberStyles, IFormatProvider, Half)

Konvertiert die Bereichsdarstellung einer Zahl in die entsprechende Gleitkommazahl mit halber Genauigkeit. Ein Rückgabewert gibt an, ob die Konvertierung erfolgreich war oder nicht.

TryParse(String, NumberStyles, IFormatProvider, Half)

Konvertiert die Zeichenfolgendarstellung einer Zahl in die entsprechende Gleitkommazahl mit halber Genauigkeit. Ein Rückgabewert gibt an, ob die Konvertierung erfolgreich war oder nicht.

TryParse(String, IFormatProvider, Half)

TryParse(ReadOnlySpan<Char>, Half)

Konvertiert die Bereichsdarstellung einer Zahl in die entsprechende Gleitkommazahl mit halber Genauigkeit. Ein Rückgabewert gibt an, ob die Konvertierung erfolgreich war oder nicht.

public:
 static bool TryParse(ReadOnlySpan<char> s, [Runtime::InteropServices::Out] Half % result);
public static bool TryParse (ReadOnlySpan<char> s, out Half result);
static member TryParse : ReadOnlySpan<char> * Half -> bool
Public Shared Function TryParse (s As ReadOnlySpan(Of Char), ByRef result As Half) As Boolean

Parameter

s
ReadOnlySpan<Char>

Ein schreibgeschützter Bereich, der eine zu konvertierende Zahl enthält.

result
Half

Wenn diese Methode zurückgegeben wird, enthält die halbgenaue Gleitkommanummer, die dem numerischen Wert oder Symbol entspricht s, in dem die Konvertierung erfolgreich war, oder einen Standardwert Half , wenn die Konvertierung fehlgeschlagen ist. Die Konvertierung schlägt fehl, wenn der s-Parameter null, Empty oder keine Zahl im gültigen Format ist. Ist s eine gültige Zahl kleiner als MinValue, result enthält NegativeInfinity. Ist s eine gültige Zahl größer als MaxValue, result enthält PositiveInfinity. Dieser Parameter wird nicht initialisiert behandelt.

Gibt zurück

Boolean

true, wenn s erfolgreich konvertiert wurde, andernfalls false.

Gilt für:

TryParse(String, Half)

Konvertiert die Zeichenfolgendarstellung einer Zahl in die entsprechende Gleitkommazahl mit halber Genauigkeit. Ein Rückgabewert gibt an, ob die Konvertierung erfolgreich war oder nicht.

public:
 static bool TryParse(System::String ^ s, [Runtime::InteropServices::Out] Half % result);
public static bool TryParse (string? s, out Half result);
static member TryParse : string * Half -> bool
Public Shared Function TryParse (s As String, ByRef result As Half) As Boolean

Parameter

s
String

Eine Zeichenfolge, die eine zu konvertierende Zahl enthält.

result
Half

Wenn diese Methode zurückgegeben wird, enthält die halbgenaue Gleitkommanummer, die dem numerischen Wert oder Symbol entspricht s, in dem die Konvertierung erfolgreich war, oder einen Standardwert Half , wenn die Konvertierung fehlgeschlagen ist. Die Konvertierung schlägt fehl, wenn s null es sich um eine Zahl in einem gültigen Format handelt oder Empty nicht. Ist s eine gültige Zahl kleiner als MinValue, result enthält NegativeInfinity. Ist s eine gültige Zahl größer als MaxValue, result enthält PositiveInfinity. Dieser Parameter wird nicht initialisiert behandelt.

Gibt zurück

Boolean

true, wenn die Konvertierung erfolgreich war, andernfalls false.

Gilt für:

TryParse(ReadOnlySpan<Char>, IFormatProvider, Half)

Versucht, einen Bereich von Zeichen in einen Wert zu analysieren.

public:
 static bool TryParse(ReadOnlySpan<char> s, IFormatProvider ^ provider, [Runtime::InteropServices::Out] Half % result) = ISpanParsable<Half>::TryParse;
public static bool TryParse (ReadOnlySpan<char> s, IFormatProvider? provider, out Half result);
static member TryParse : ReadOnlySpan<char> * IFormatProvider * Half -> bool
Public Shared Function TryParse (s As ReadOnlySpan(Of Char), provider As IFormatProvider, ByRef result As Half) As Boolean

Parameter

provider
IFormatProvider
result
Half

Gibt zurück

Boolean

true wenn s erfolgreich analysiert wurde; andernfalls false.

Gilt für:

TryParse(ReadOnlySpan<Char>, NumberStyles, IFormatProvider, Half)

Konvertiert die Bereichsdarstellung einer Zahl in die entsprechende Gleitkommazahl mit halber Genauigkeit. Ein Rückgabewert gibt an, ob die Konvertierung erfolgreich war oder nicht.

public:
 static bool TryParse(ReadOnlySpan<char> s, System::Globalization::NumberStyles style, IFormatProvider ^ provider, [Runtime::InteropServices::Out] Half % result);
public:
 static bool TryParse(ReadOnlySpan<char> s, System::Globalization::NumberStyles style, IFormatProvider ^ provider, [Runtime::InteropServices::Out] Half % result) = System::Numerics::INumberBase<Half>::TryParse;
public static bool TryParse (ReadOnlySpan<char> s, System.Globalization.NumberStyles style, IFormatProvider? provider, out Half result);
static member TryParse : ReadOnlySpan<char> * System.Globalization.NumberStyles * IFormatProvider * Half -> bool
Public Shared Function TryParse (s As ReadOnlySpan(Of Char), style As NumberStyles, provider As IFormatProvider, ByRef result As Half) As Boolean

Parameter

s
ReadOnlySpan<Char>

Ein schreibgeschützter Bereich, der eine zu konvertierende Zahl enthält.

style
NumberStyles

Eine bitweise Kombination von Enumerationswerten, die das zulässige Format von s angibt.

provider
IFormatProvider

Ein Objekt, das kulturspezifische Formatierungsinformationen zu s bereitstellt.

result
Half

Wenn diese Methode zurückgegeben wird, enthält die halbgenaue Gleitkommanummer, die dem numerischen Wert oder Symbol entspricht s, in dem die Konvertierung erfolgreich war, oder einen Standardwert Half , wenn die Konvertierung fehlgeschlagen ist. Die Konvertierung schlägt fehl, wenn s es sich nicht um eine Zahl in einem gültigen Format handelt. Ist s eine gültige Zahl kleiner als MinValue, result enthält NegativeInfinity. Ist s eine gültige Zahl größer als MaxValue, result enthält PositiveInfinity. Dieser Parameter wird nicht initialisiert behandelt.

Gibt zurück

Boolean

true, wenn die Konvertierung erfolgreich war, andernfalls false.

Ausnahmen

style ist kein NumberStyles-Wert.

- oder -

      <xref data-throw-if-not-resolved="true" uid="System.Globalization.NumberStyles"></xref> ist der <xref data-throw-if-not-resolved="true" uid="System.Globalization.NumberStyles.AllowHexSpecifier"></xref>-Wert.

Gilt für:

TryParse(String, NumberStyles, IFormatProvider, Half)

Konvertiert die Zeichenfolgendarstellung einer Zahl in die entsprechende Gleitkommazahl mit halber Genauigkeit. Ein Rückgabewert gibt an, ob die Konvertierung erfolgreich war oder nicht.

public:
 static bool TryParse(System::String ^ s, System::Globalization::NumberStyles style, IFormatProvider ^ provider, [Runtime::InteropServices::Out] Half % result);
public:
 static bool TryParse(System::String ^ s, System::Globalization::NumberStyles style, IFormatProvider ^ provider, [Runtime::InteropServices::Out] Half % result) = System::Numerics::INumberBase<Half>::TryParse;
public static bool TryParse (string? s, System.Globalization.NumberStyles style, IFormatProvider? provider, out Half result);
static member TryParse : string * System.Globalization.NumberStyles * IFormatProvider * Half -> bool
Public Shared Function TryParse (s As String, style As NumberStyles, provider As IFormatProvider, ByRef result As Half) As Boolean

Parameter

s
String

Eine Zeichenfolge, die eine zu konvertierende Zahl enthält.

style
NumberStyles

Eine bitweise Kombination von Enumerationswerten, die das zulässige Format von s angibt.

provider
IFormatProvider

Ein Objekt, das kulturspezifische Formatierungsinformationen zu s bereitstellt.

result
Half

Wenn diese Methode zurückgegeben wird, enthält die halbgenaue Gleitkommanummer, die dem numerischen Wert oder Symbol entspricht s, in dem die Konvertierung erfolgreich war, oder einen Standardwert Half , wenn die Konvertierung fehlgeschlagen ist. Die Konvertierung schlägt fehl, wenn s null es sich um eine Zahl in einem gültigen Format handelt oder Empty nicht. Ist s eine gültige Zahl kleiner als MinValue, result enthält NegativeInfinity. Ist s eine gültige Zahl größer als MaxValue, result enthält PositiveInfinity. Dieser Parameter wird nicht initialisiert behandelt.

Gibt zurück

Boolean

true, wenn die Konvertierung erfolgreich war, andernfalls false.

Ausnahmen

style ist kein NumberStyles-Wert.

- oder -

      <xref data-throw-if-not-resolved="true" uid="System.Globalization.NumberStyles"></xref> ist der <xref data-throw-if-not-resolved="true" uid="System.Globalization.NumberStyles.AllowHexSpecifier"></xref>-Wert.

Gilt für:

TryParse(String, IFormatProvider, Half)

public:
 static bool TryParse(System::String ^ s, IFormatProvider ^ provider, [Runtime::InteropServices::Out] Half % result) = IParsable<Half>::TryParse;
public static bool TryParse (string? s, IFormatProvider? provider, out Half result);
static member TryParse : string * IFormatProvider * Half -> bool
Public Shared Function TryParse (s As String, provider As IFormatProvider, ByRef result As Half) As Boolean

Parameter

s
String
provider
IFormatProvider
result
Half

Gibt zurück

Boolean

Gilt für: