IAppDomainSetup.ShadowCopyDirectories IAppDomainSetup.ShadowCopyDirectories IAppDomainSetup.ShadowCopyDirectories IAppDomainSetup.ShadowCopyDirectories Property

Definition

Ruft die Namen der Verzeichnisse mit zu spiegelnden Assemblys ab oder legt diese fest.Gets or sets the names of the directories containing assemblies to be shadow copied.

public:
 property System::String ^ ShadowCopyDirectories { System::String ^ get(); void set(System::String ^ value); };
public string ShadowCopyDirectories { get; set; }
member this.ShadowCopyDirectories : string with get, set
Public Property ShadowCopyDirectories As String

Eigenschaftswert

Ein String mit einer Liste von Verzeichnisnamen, die jeweils durch ein Semikolon voneinander getrennt sind.A String containing a list of directory names, where each name is separated by a semicolon.

Hinweise

Alle durch PrivateBinPathangegebenen Verzeichnisse, einschließlich des durch ApplicationBaseangegebenen Verzeichnisses, werden standardmäßig als Schatten kopiert, wenn diese Eigenschaft nicht festgelegt ist.All directories specified by PrivateBinPath, including the directory specified by ApplicationBase, are shadow copied by default if this property is not set.

Wenn eine ausführbare Datei verwendet wird, werden Aktualisierungen der ausführbaren Datei in einem schattenkopiespeicherverzeichnis gespeichert.If an executable file is in use, updates to the executable file are stored in a shadow copy directory. Vorhandene Benutzer verwenden weiterhin die ursprüngliche ausführbare Datei, bis Sie beendet wird, während neue Benutzer die mit dem Schatten kopierte ausführbare Datei verwenden.Existing users continue using the original executable file until it terminates, while new users use the shadow copied executable file.

Diese Eigenschaft kann nicht geändert werden, AppDomain nachdem die erste Bindung von abgeschlossen wurde.This property cannot be changed after the AppDomain has finished its first bind.

Gilt für: