Directory.EnumerateFileSystemEntries Directory.EnumerateFileSystemEntries Directory.EnumerateFileSystemEntries Directory.EnumerateFileSystemEntries Method

Definition

Gibt eine aufzählbare Auflistung von Dateisystemeinträgen zurück, die bestimmte Kriterien erfüllen.Returns an enumerable collection of file-system entries that meet specified criteria.

Überlädt

EnumerateFileSystemEntries(String) EnumerateFileSystemEntries(String) EnumerateFileSystemEntries(String) EnumerateFileSystemEntries(String)

Gibt eine aufzählbare Auflistung von Dateinamen und Verzeichnisnamen in einem angegebenen Pfad zurück.Returns an enumerable collection of file names and directory names in a specified path.

EnumerateFileSystemEntries(String, String) EnumerateFileSystemEntries(String, String) EnumerateFileSystemEntries(String, String) EnumerateFileSystemEntries(String, String)

Gibt eine aufzählbare Auflistung von Dateinamen und Verzeichnisnamen zurück, die einem Suchmuster in einem angegebenen Pfad entsprechen.Returns an enumerable collection of file names and directory names that match a search pattern in a specified path.

EnumerateFileSystemEntries(String, String, EnumerationOptions) EnumerateFileSystemEntries(String, String, EnumerationOptions) EnumerateFileSystemEntries(String, String, EnumerationOptions)
EnumerateFileSystemEntries(String, String, SearchOption) EnumerateFileSystemEntries(String, String, SearchOption) EnumerateFileSystemEntries(String, String, SearchOption)

Gibt eine aufzählbare Auflistung von Dateinamen und Verzeichnisnamen zurück, die einem Suchmuster in einem angegebenen Pfad entsprechen. Optional werden Unterverzeichnisse durchsucht.Returns an enumerable collection of file names and directory names that match a search pattern in a specified path, and optionally searches subdirectories.

EnumerateFileSystemEntries(String) EnumerateFileSystemEntries(String) EnumerateFileSystemEntries(String) EnumerateFileSystemEntries(String)

Gibt eine aufzählbare Auflistung von Dateinamen und Verzeichnisnamen in einem angegebenen Pfad zurück.Returns an enumerable collection of file names and directory names in a specified path.

public:
 static System::Collections::Generic::IEnumerable<System::String ^> ^ EnumerateFileSystemEntries(System::String ^ path);
public static System.Collections.Generic.IEnumerable<string> EnumerateFileSystemEntries (string path);
static member EnumerateFileSystemEntries : string -> seq<string>
Public Shared Function EnumerateFileSystemEntries (path As String) As IEnumerable(Of String)

Parameter

path
String String String String

Der relative oder absolute Pfad zum Verzeichnis, das durchsucht werden soll.The relative or absolute path to the directory to search. Bei dieser Zeichenfolge wird die Groß-/Kleinschreibung nicht berücksichtigt.This string is not case-sensitive.

Gibt zurück

Eine aufzählbare Auflistung von Dateisystemeinträgen im von path angegebenen Verzeichnis.An enumerable collection of file-system entries in the directory specified by path.

Ausnahmen

path ist eine Zeichenfolge der Länge 0 (null), die nur Leerraum oder ungültige Zeichen enthält.path is a zero-length string, contains only white space, or contains invalid characters. Sie können Abfragen für ungültige Zeichen mithilfe der GetInvalidPathChars()-Methode ausführen.You can query for invalid characters by using the GetInvalidPathChars() method.

path ist ungültig (verweist z. B. auf ein nicht zugeordnetes Laufwerk).path is invalid, such as referring to an unmapped drive.

path ist ein Dateiname.path is a file name.

Der angegebene Pfad und/oder Dateiname überschreiten die vom System definierte maximale Länge.The specified path, file name, or combined exceed the system-defined maximum length.

Der Aufrufer verfügt nicht über die erforderliche Berechtigung.The caller does not have the required permission.

Der Aufrufer verfügt nicht über die erforderliche Berechtigung.The caller does not have the required permission.

Hinweise

Sie können relative Pfadinformationen mit dem path -Parameter angeben.You can specify relative path information with the path parameter. Relative Pfadinformationen werden als relativ zum aktuellen Arbeitsverzeichnis interpretiert, das Sie mithilfe der GetCurrentDirectory -Methode ermitteln können.Relative path information is interpreted as relative to the current working directory, which you can determine by using the GetCurrentDirectory method.

Die EnumerateFileSystemEntries Methoden GetFileSystemEntries und unterscheiden sich wie folgt: Wenn Sie verwenden EnumerateFileSystemEntries, können Sie mit dem Auflisten der Auflistung von Einträgen beginnen, bevor die gesamte Auflistung zurückgegeben wird. Wenn GetFileSystemEntriesSie verwenden, müssen Sie darauf warten, dass das gesamte Array von Einträgen zurückgegeben wird, bevor Sie auf das Array zugreifen können.The EnumerateFileSystemEntries and GetFileSystemEntries methods differ as follows: When you use EnumerateFileSystemEntries, you can start enumerating the collection of entries before the whole collection is returned; when you use GetFileSystemEntries, you must wait for the whole array of entries to be returned before you can access the array. Wenn Sie also mit vielen Dateien und Verzeichnissen arbeiten, EnumerateFiles kann effizienter sein.Therefore, when you are working with many files and directories, EnumerateFiles can be more efficient.

Die zurückgegebene Auflistung wird nicht zwischengespeichert. Jeder-Befehl für GetEnumerator die-Auflistung startet eine neue-Enumeration.The returned collection is not cached; each call to the GetEnumerator on the collection will start a new enumeration.

EnumerateFileSystemEntries(String, String) EnumerateFileSystemEntries(String, String) EnumerateFileSystemEntries(String, String) EnumerateFileSystemEntries(String, String)

Gibt eine aufzählbare Auflistung von Dateinamen und Verzeichnisnamen zurück, die einem Suchmuster in einem angegebenen Pfad entsprechen.Returns an enumerable collection of file names and directory names that match a search pattern in a specified path.

public:
 static System::Collections::Generic::IEnumerable<System::String ^> ^ EnumerateFileSystemEntries(System::String ^ path, System::String ^ searchPattern);
public static System.Collections.Generic.IEnumerable<string> EnumerateFileSystemEntries (string path, string searchPattern);
static member EnumerateFileSystemEntries : string * string -> seq<string>
Public Shared Function EnumerateFileSystemEntries (path As String, searchPattern As String) As IEnumerable(Of String)

Parameter

path
String String String String

Der relative oder absolute Pfad zum Verzeichnis, das durchsucht werden soll.The relative or absolute path to the directory to search. Bei dieser Zeichenfolge wird die Groß-/Kleinschreibung nicht berücksichtigt.This string is not case-sensitive.

searchPattern
String String String String

Die Suchzeichenfolge für die Überprüfung der Namen von Dateisystemeinträgen in path auf Übereinstimmungen.The search string to match against the names of file-system entries in path. Dieser Parameter kann eine Kombination aus gültigen Literalpfad- und Platzhalterzeichen (* und ?) enthalten, unterstützt jedoch keine regulären Ausdrücke.This parameter can contain a combination of valid literal path and wildcard (* and ?) characters, but it doesn't support regular expressions.

Gibt zurück

Eine aufzählbare Auflistung von Dateisystemeinträgen, die sich in dem von path angegebenen Verzeichnis befinden und dem angegebenen Suchmuster entsprechen.An enumerable collection of file-system entries in the directory specified by path and that match the specified search pattern.

Ausnahmen

path ist eine Zeichenfolge der Länge 0 (null), die nur Leerraum oder ungültige Zeichen enthält.path is a zero-length string, contains only white space, or contains invalid characters. Sie können Abfragen für ungültige Zeichen mithilfe der GetInvalidPathChars()-Methode ausführen.You can query for invalid characters by using the GetInvalidPathChars() method.

- oder - -or- searchPattern enthält kein gültiges Muster.searchPattern does not contain a valid pattern.

path ist null.path is null.

- oder - -or- searchPattern ist null.searchPattern is null.

path ist ungültig (verweist z. B. auf ein nicht zugeordnetes Laufwerk).path is invalid, such as referring to an unmapped drive.

path ist ein Dateiname.path is a file name.

Der angegebene Pfad und/oder Dateiname überschreiten die vom System definierte maximale Länge.The specified path, file name, or combined exceed the system-defined maximum length.

Der Aufrufer verfügt nicht über die erforderliche Berechtigung.The caller does not have the required permission.

Der Aufrufer verfügt nicht über die erforderliche Berechtigung.The caller does not have the required permission.

Hinweise

searchPattern kann eine Kombination von Literal-und Platzhalterzeichen, jedoch werden reguläre Ausdrücke nicht unterstützt.searchPattern can be a combination of literal and wildcard characters, but it doesn't support regular expressions. Die folgenden Platzhalter spezifiatoren sind in searchPatternzulässig.The following wildcard specifiers are permitted in searchPattern.

Platzhalter BezeichnerWildcard specifier ÜbereinstimmungenMatches
* (Sternchen)* (asterisk) NULL oder mehr Zeichen an dieser Position.Zero or more characters in that position.
?? (Fragezeichen)(question mark) NULL oder ein Zeichen an dieser Position.Zero or one character in that position.

Andere Zeichen als der Platzhalter sind Literalzeichen.Characters other than the wildcard are literal characters. Die searchPattern Zeichenfolge "*t" path sucht z. b. nach allen Namen, die mit dem Buchstaben "t" enden.For example, the searchPattern string "*t" searches for all names in path ending with the letter "t". Die searchPattern Zeichenfolge "*s" path sucht nach allen Namen, die mit dem Buchstaben "s" beginnen.The searchPattern string "s*" searches for all names in path beginning with the letter "s".

Hinweis

Wenn Sie das Platzhalter Zeichen Sternchen in einem searchPattern wie "*. txt" verwenden, wirkt sich die Anzahl der Zeichen in der angegebenen Erweiterung wie folgt auf die Suche aus:When you use the asterisk wildcard character in a searchPattern such as "*.txt", the number of characters in the specified extension affects the search as follows:

  • Wenn die angegebene Erweiterung genau drei Zeichen lang ist, gibt die Methode Dateien mit Erweiterungen zurück, die mit der angegebenen Erweiterung beginnen.If the specified extension is exactly three characters long, the method returns files with extensions that begin with the specified extension. Beispielsweise gibt "*. xls" sowohl "Book. xls" als auch "Book. xlsx" zurück.For example, "*.xls" returns both "book.xls" and "book.xlsx".
  • In allen anderen Fällen gibt die-Methode Dateien zurück, die exakt mit der angegebenen Erweiterung übereinstimmen.In all other cases, the method returns files that exactly match the specified extension. "*. Ai" gibt z. b. "file.ai", jedoch nicht "file. AIF" zurück.For example, "*.ai" returns "file.ai" but not "file.aif".

Wenn Sie das Fragezeichen-Platzhalter Zeichen verwenden, gibt diese Methode nur die Dateien zurück, die der angegebenen Dateierweiterung entsprechen.When you use the question mark wildcard character, this method returns only files that match the specified file extension. Angenommen, die beiden Dateien "file1. txt" und "file1. txtother" in einem Verzeichnis haben das Suchmuster "file?". txt "gibt nur die erste Datei zurück, während das Suchmuster" file*. txt "beide Dateien zurückgibt.For example, given two files, "file1.txt" and "file1.txtother", in a directory, a search pattern of "file?.txt" returns just the first file, whereas a search pattern of "file*.txt" returns both files.

searchPatterndarf nicht mit zwei Punkten ("..") enden oder zwei Punkte ("..") enthalten, DirectorySeparatorChar auf AltDirectorySeparatorChardie oder folgt, und kann keine ungültigen Zeichen enthalten.searchPattern cannot end in two periods ("..") or contain two periods ("..") followed by DirectorySeparatorChar or AltDirectorySeparatorChar, nor can it contain any invalid characters. Sie können Abfragen für ungültige Zeichen mithilfe der GetInvalidPathChars-Methode ausführen.You can query for invalid characters by using the GetInvalidPathChars method.

Sie können relative Pfadinformationen mit dem path -Parameter angeben.You can specify relative path information with the path parameter. Relative Pfadinformationen werden als relativ zum aktuellen Arbeitsverzeichnis interpretiert, das Sie mithilfe der GetCurrentDirectory -Methode ermitteln können.Relative path information is interpreted as relative to the current working directory, which you can determine by using the GetCurrentDirectory method.

Die EnumerateFileSystemEntries Methoden GetFileSystemEntries und unterscheiden sich wie folgt: Wenn Sie verwenden EnumerateFileSystemEntries, können Sie mit dem Auflisten der Auflistung von Einträgen beginnen, bevor die gesamte Auflistung zurückgegeben wird. Wenn GetFileSystemEntriesSie verwenden, müssen Sie darauf warten, dass das gesamte Array von Einträgen zurückgegeben wird, bevor Sie auf das Array zugreifen können.The EnumerateFileSystemEntries and GetFileSystemEntries methods differ as follows: When you use EnumerateFileSystemEntries, you can start enumerating the collection of entries before the whole collection is returned; when you use GetFileSystemEntries, you must wait for the whole array of entries to be returned before you can access the array. Wenn Sie also mit vielen Dateien und Verzeichnissen arbeiten, EnumerateFiles kann effizienter sein.Therefore, when you are working with many files and directories, EnumerateFiles can be more efficient.

Die zurückgegebene Auflistung wird nicht zwischengespeichert. Jeder-Befehl für GetEnumerator die-Auflistung startet eine neue-Enumeration.The returned collection is not cached; each call to the GetEnumerator on the collection will start a new enumeration.

EnumerateFileSystemEntries(String, String, EnumerationOptions) EnumerateFileSystemEntries(String, String, EnumerationOptions) EnumerateFileSystemEntries(String, String, EnumerationOptions)

public:
 static System::Collections::Generic::IEnumerable<System::String ^> ^ EnumerateFileSystemEntries(System::String ^ path, System::String ^ searchPattern, System::IO::EnumerationOptions ^ enumerationOptions);
public static System.Collections.Generic.IEnumerable<string> EnumerateFileSystemEntries (string path, string searchPattern, System.IO.EnumerationOptions enumerationOptions);
static member EnumerateFileSystemEntries : string * string * System.IO.EnumerationOptions -> seq<string>

Parameter

searchPattern
String String String String

Gibt zurück

EnumerateFileSystemEntries(String, String, SearchOption) EnumerateFileSystemEntries(String, String, SearchOption) EnumerateFileSystemEntries(String, String, SearchOption)

Gibt eine aufzählbare Auflistung von Dateinamen und Verzeichnisnamen zurück, die einem Suchmuster in einem angegebenen Pfad entsprechen. Optional werden Unterverzeichnisse durchsucht.Returns an enumerable collection of file names and directory names that match a search pattern in a specified path, and optionally searches subdirectories.

public:
 static System::Collections::Generic::IEnumerable<System::String ^> ^ EnumerateFileSystemEntries(System::String ^ path, System::String ^ searchPattern, System::IO::SearchOption searchOption);
public static System.Collections.Generic.IEnumerable<string> EnumerateFileSystemEntries (string path, string searchPattern, System.IO.SearchOption searchOption);
static member EnumerateFileSystemEntries : string * string * System.IO.SearchOption -> seq<string>

Parameter

path
String String String String

Der relative oder absolute Pfad zum Verzeichnis, das durchsucht werden soll.The relative or absolute path to the directory to search. Bei dieser Zeichenfolge wird die Groß-/Kleinschreibung nicht berücksichtigt.This string is not case-sensitive.

searchPattern
String String String String

Die Suchzeichenfolge für die Überprüfung von Dateisystemeinträgen in path auf Übereinstimmungen.The search string to match against file-system entries in path. Dieser Parameter kann eine Kombination aus gültigen Literalpfad- und Platzhalterzeichen (* und ?) enthalten, unterstützt jedoch keine regulären Ausdrücke.This parameter can contain a combination of valid literal path and wildcard (* and ?) characters, but it doesn't support regular expressions.

searchOption
SearchOption SearchOption SearchOption SearchOption

Einer der Enumerationswerte, der angibt, ob nur das aktuelle Verzeichnis oder auch alle Unterverzeichnisse durchsucht werden sollen.One of the enumeration values that specifies whether the search operation should include only the current directory or should include all subdirectories.

Der Standardwert ist TopDirectoryOnly.The default value is TopDirectoryOnly.

Gibt zurück

Eine aufzählbare Auflistung von Dateisystemeinträgen, die sich in dem von path angegebenen Verzeichnis befinden und dem angegebenen Suchmuster und der Option entsprechen.An enumerable collection of file-system entries in the directory specified by path and that match the specified search pattern and option.

Ausnahmen

path ist eine Zeichenfolge der Länge 0 (null), die nur Leerraum oder ungültige Zeichen enthält.path is a zero-length string, contains only white space, or contains invalid characters. Sie können Abfragen für ungültige Zeichen mithilfe der GetInvalidPathChars()-Methode ausführen.You can query for invalid characters by using the GetInvalidPathChars() method.

- oder - -or- searchPattern enthält kein gültiges Muster.searchPattern does not contain a valid pattern.

path ist null.path is null.

- oder - -or- searchPattern ist null.searchPattern is null.

path ist ungültig (verweist z. B. auf ein nicht zugeordnetes Laufwerk).path is invalid, such as referring to an unmapped drive.

path ist ein Dateiname.path is a file name.

Der angegebene Pfad und/oder Dateiname überschreiten die vom System definierte maximale Länge.The specified path, file name, or combined exceed the system-defined maximum length.

Der Aufrufer verfügt nicht über die erforderliche Berechtigung.The caller does not have the required permission.

Der Aufrufer verfügt nicht über die erforderliche Berechtigung.The caller does not have the required permission.

Hinweise

searchPattern kann eine Kombination von Literal-und Platzhalterzeichen, jedoch werden reguläre Ausdrücke nicht unterstützt.searchPattern can be a combination of literal and wildcard characters, but it doesn't support regular expressions. Die folgenden Platzhalter spezifiatoren sind in searchPatternzulässig.The following wildcard specifiers are permitted in searchPattern.

Platzhalter BezeichnerWildcard specifier ÜbereinstimmungenMatches
* (Sternchen)* (asterisk) NULL oder mehr Zeichen an dieser Position.Zero or more characters in that position.
?? (Fragezeichen)(question mark) NULL oder ein Zeichen an dieser Position.Zero or one character in that position.

Andere Zeichen als der Platzhalter sind Literalzeichen.Characters other than the wildcard are literal characters. Die searchPattern Zeichenfolge "*t" path sucht z. b. nach allen Namen, die mit dem Buchstaben "t" enden.For example, the searchPattern string "*t" searches for all names in path ending with the letter "t". Die searchPattern Zeichenfolge "*s" path sucht nach allen Namen, die mit dem Buchstaben "s" beginnen.The searchPattern string "s*" searches for all names in path beginning with the letter "s".

Hinweis

Wenn Sie das Platzhalter Zeichen Sternchen in einem searchPattern wie "*. txt" verwenden, wirkt sich die Anzahl der Zeichen in der angegebenen Erweiterung wie folgt auf die Suche aus:When you use the asterisk wildcard character in a searchPattern such as "*.txt", the number of characters in the specified extension affects the search as follows:

  • Wenn die angegebene Erweiterung genau drei Zeichen lang ist, gibt die Methode Dateien mit Erweiterungen zurück, die mit der angegebenen Erweiterung beginnen.If the specified extension is exactly three characters long, the method returns files with extensions that begin with the specified extension. Beispielsweise gibt "*. xls" sowohl "Book. xls" als auch "Book. xlsx" zurück.For example, "*.xls" returns both "book.xls" and "book.xlsx".
  • In allen anderen Fällen gibt die-Methode Dateien zurück, die exakt mit der angegebenen Erweiterung übereinstimmen.In all other cases, the method returns files that exactly match the specified extension. "*. Ai" gibt z. b. "file.ai", jedoch nicht "file. AIF" zurück.For example, "*.ai" returns "file.ai" but not "file.aif".

Wenn Sie das Fragezeichen-Platzhalter Zeichen verwenden, gibt diese Methode nur die Dateien zurück, die der angegebenen Dateierweiterung entsprechen.When you use the question mark wildcard character, this method returns only files that match the specified file extension. Angenommen, die beiden Dateien "file1. txt" und "file1. txtother" in einem Verzeichnis haben das Suchmuster "file?". txt "gibt nur die erste Datei zurück, während das Suchmuster" file*. txt "beide Dateien zurückgibt.For example, given two files, "file1.txt" and "file1.txtother", in a directory, a search pattern of "file?.txt" returns just the first file, whereas a search pattern of "file*.txt" returns both files.

searchPatterndarf nicht mit zwei Punkten ("..") enden oder zwei Punkte ("..") enthalten, DirectorySeparatorChar auf AltDirectorySeparatorChardie oder folgt, und kann keine ungültigen Zeichen enthalten.searchPattern cannot end in two periods ("..") or contain two periods ("..") followed by DirectorySeparatorChar or AltDirectorySeparatorChar, nor can it contain any invalid characters. Sie können Abfragen für ungültige Zeichen mithilfe der GetInvalidPathChars-Methode ausführen.You can query for invalid characters by using the GetInvalidPathChars method.

Sie können relative Pfadinformationen mit dem path -Parameter angeben.You can specify relative path information with the path parameter. Relative Pfadinformationen werden als relativ zum aktuellen Arbeitsverzeichnis interpretiert, das Sie mithilfe der GetCurrentDirectory -Methode ermitteln können.Relative path information is interpreted as relative to the current working directory, which you can determine by using the GetCurrentDirectory method.

Die EnumerateFileSystemEntries Methoden GetFileSystemEntries und unterscheiden sich wie folgt: Wenn Sie verwenden EnumerateFileSystemEntries, können Sie mit dem Auflisten der Auflistung von Einträgen beginnen, bevor die gesamte Auflistung zurückgegeben wird. Wenn GetFileSystemEntriesSie verwenden, müssen Sie darauf warten, dass das gesamte Array von Einträgen zurückgegeben wird, bevor Sie auf das Array zugreifen können.The EnumerateFileSystemEntries and GetFileSystemEntries methods differ as follows: When you use EnumerateFileSystemEntries, you can start enumerating the collection of entries before the whole collection is returned; when you use GetFileSystemEntries, you must wait for the whole array of entries to be returned before you can access the array. Wenn Sie also mit vielen Dateien und Verzeichnissen arbeiten, EnumerateFiles kann effizienter sein.Therefore, when you are working with many files and directories, EnumerateFiles can be more efficient.

Die zurückgegebene Auflistung wird nicht zwischengespeichert. Jeder-Befehl für GetEnumerator die-Auflistung startet eine neue-Enumeration.The returned collection is not cached; each call to the GetEnumerator on the collection will start a new enumeration.

Gilt für: