IsolatedStorageFile Klasse

Definition

Stellt einen Bereich des isolierten Speicherbereichs dar, der Dateien und Verzeichnisse enthält.Represents an isolated storage area containing files and directories.

public ref class IsolatedStorageFile sealed : System::IO::IsolatedStorage::IsolatedStorage, IDisposable
public sealed class IsolatedStorageFile : System.IO.IsolatedStorage.IsolatedStorage, IDisposable
[System.Runtime.InteropServices.ComVisible(true)]
public sealed class IsolatedStorageFile : System.IO.IsolatedStorage.IsolatedStorage, IDisposable
type IsolatedStorageFile = class
    inherit IsolatedStorage
    interface IDisposable
Public NotInheritable Class IsolatedStorageFile
Inherits IsolatedStorage
Implements IDisposable
Vererbung
Vererbung
IsolatedStorageFile
Attribute
Implementiert

Beispiele

Das folgende Codebeispiel zeigt das Erstellen von Dateien und Verzeichnissen in einem isolierten Speicher.The following code example illustrates how to create files and directories in an isolated store. Zuerst wird ein Speicher, der nach Benutzer, Domäne und Assembly isoliert ist, abgerufen und in der isoStore Variablen abgelegt.First, a store that is isolated by user, domain, and assembly is retrieved and placed in the isoStore variable. Anschließend wird die CreateDirectory-Methode aufgerufen, um Verzeichnisse zu erstellen, und zwei Instanzen der IsolatedStorageFileStream-Klasse erstellen Dateien in diesen Verzeichnissen.The CreateDirectory method is then called to create directories, and two instances of the IsolatedStorageFileStream class create files in these directories.

using System;
using System.IO;
using System.IO.IsolatedStorage;

public class CreatingFilesDirectories
{
    public static void Main()
    {
        using (IsolatedStorageFile isoStore = IsolatedStorageFile.GetStore(IsolatedStorageScope.User | IsolatedStorageScope.Domain | IsolatedStorageScope.Assembly, null, null))
        {
            isoStore.CreateDirectory("TopLevelDirectory");
            isoStore.CreateDirectory("TopLevelDirectory/SecondLevel");
            isoStore.CreateDirectory("AnotherTopLevelDirectory/InsideDirectory");
            Console.WriteLine("Created directories.");

            isoStore.CreateFile("InTheRoot.txt");
            Console.WriteLine("Created a new file in the root.");

            isoStore.CreateFile("AnotherTopLevelDirectory/InsideDirectory/HereIAm.txt");
            Console.WriteLine("Created a new file in the InsideDirectory.");
        }
    }
}
Imports System.IO
Imports System.IO.IsolatedStorage

Module Module1
    Sub Main()
        Using isoStore As IsolatedStorageFile = IsolatedStorageFile.GetStore(IsolatedStorageScope.User Or IsolatedStorageScope.Assembly Or IsolatedStorageScope.Domain, Nothing, Nothing)

            isoStore.CreateDirectory("TopLevelDirectory")
            isoStore.CreateDirectory("TopLevelDirectory/SecondLevel")
            isoStore.CreateDirectory("AnotherTopLevelDirectory/InsideDirectory")
            Console.WriteLine("Created directories.")

            isoStore.CreateFile("InTheRoot.txt")
            Console.WriteLine("Created a new file in the root.")

            isoStore.CreateFile("AnotherTopLevelDirectory/InsideDirectory/HereIAm.txt")
            Console.WriteLine("Created a new file in the InsideDirectory.")
        End Using
    End Sub
End Module

Hinweise

Dieses Objekt entspricht einem bestimmten Bereich des isolierten Speichers, in dem durch IsolatedStorageFileStream-Objekten dargestellte Dateien vorhanden sind.This object corresponds to a specific isolated storage scope, where files represented by IsolatedStorageFileStream objects exist. Anwendungen können isolierte Speicherung verwenden, um Daten in einem eigenen isolierten Teil des Dateisystems zu speichern, ohne einen bestimmten Pfad innerhalb des Dateisystems angeben zu müssen.Applications can use isolated storage to save data in their own isolated portion of the file system, without having to specify a particular path within the file system. Da isolierte Speicher auf bestimmte Assemblys beschränkt sind, können die meisten anderen verwalteten Codes nicht auf die Daten Ihres Codes zugreifen (hochgradig vertrauenswürdiger verwalteter Code und Verwaltungs Tools können auf Speicher von anderen Assemblys zugreifen).Since isolated stores are scoped to particular assemblies, most other managed code will not be able to access your code's data (highly trusted managed code and administration tools can access stores from other assemblies). Nicht verwalteter Code kann auf isolierte Speicher zugreifen.Unmanaged code can access any isolated stores.

Weitere Informationen finden Sie unter Isolierte Speicherung.For more information, see Isolated Storage.

Dieser Typ implementiert die IDisposable-Schnittstelle.This type implements the IDisposable interface. Nach Abschluss der Verwendung sollten Sie den Typ entweder direkt oder indirekt löschen.When you have finished using the type, you should dispose of it either directly or indirectly. Zum direkten Löschen des Typs rufen Sie seine Dispose-Methode in einem try/catch-Block auf.To dispose of the type directly, call its Dispose method in a try/catch block. Zum indirekten Löschen verwenden Sie ein Sprachkonstrukt wie using (in C#) oder Using (in Visual Basic).To dispose of it indirectly, use a language construct such as using (in C#) or Using (in Visual Basic). Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt „Verwenden eines Objekts, das IDisposable implementiert“ des Themas „Die IDisposable-Schnittstelle“.For more information, see the "Using an Object that Implements IDisposable" section in the IDisposable interface topic.

Wichtig

Isolierte Speicherung ist nicht für Windows 8.x StoreWindows 8.x Store -Apps verfügbar.Isolated storage is not available for Windows 8.x StoreWindows 8.x Store apps. Verwenden Sie stattdessen die zum Speichern von lokalen Daten und Dateien in der Windows.Storage-API enthaltenen Anwendungsdatenklassen in den Windows-RuntimeWindows Runtime-Namespaces.Instead, use the application data classes in the Windows.Storage namespaces included in the Windows-RuntimeWindows Runtime API to store local data and files. Weitere Informationen finden Sie im Windows Developer Center unter Anwendungsdaten .For more information, see Application data in the Windows Dev Center.

Eigenschaften

ApplicationIdentity

Ruft eine Anwendungsidentität ab, die den Gültigkeitsbereich des isolierten Speichers festlegt.Gets an application identity that scopes isolated storage.

(Geerbt von IsolatedStorage)
AssemblyIdentity

Ruft eine Assemblyidentität ab, über die der Gültigkeitsbereich der isolierten Speicherung festgelegt wird.Gets an assembly identity used to scope isolated storage.

(Geerbt von IsolatedStorage)
AvailableFreeSpace

Ruft einen Wert ab, der den verfügbaren freien Speicherplatz für den isolierten Speicher darstellt.Gets a value that represents the amount of free space available for isolated storage.

CurrentSize

Ruft die aktuelle Größe des isolierten Speichers ab.Gets the current size of the isolated storage.

DomainIdentity

Ruft eine Domänenidentität ab, die den Gültigkeitsbereich des isolierten Speichers festlegt.Gets a domain identity that scopes isolated storage.

(Geerbt von IsolatedStorage)
IsEnabled

Ruft einen Wert ab, der angibt, ob der isolierte Speicher aktiviert ist.Gets a value that indicates whether isolated storage is enabled.

MaximumSize

Ruft einen Wert ab, der die maximal verfügbare Größe für den isolierten Speicher in den vom Kontingent festgelegten Grenzen darstellt.Gets a value representing the maximum amount of space available for isolated storage within the limits established by the quota.

Quota

Ruft einen Wert ab, der den maximal verfügbaren Speicherplatz für den isolierten Speicher darstellt.Gets a value that represents the maximum amount of space available for isolated storage.

Scope

Ruft einen IsolatedStorageScope-Enumerationswert ab, der den zum Isolieren des Speichers verwendeten Gültigkeitsbereich angibt.Gets an IsolatedStorageScope enumeration value specifying the scope used to isolate the store.

(Geerbt von IsolatedStorage)
SeparatorExternal

Ruft einen umgekehrten Schrägstrich ab, der in einer Verzeichniszeichenfolge verwendet werden kann.Gets a backslash character that can be used in a directory string. Beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse kann ein anderes Zeichen zurückgegeben werden.When overridden in a derived class, another character might be returned.

(Geerbt von IsolatedStorage)
SeparatorInternal

Ruft einen Punkt ab, der in einer Verzeichniszeichenfolge verwendet werden kann.Gets a period character that can be used in a directory string. Beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse kann ein anderes Zeichen zurückgegeben werden.When overridden in a derived class, another character might be returned.

(Geerbt von IsolatedStorage)
UsedSize

Ruft einen Wert ab, der den verwendeten Speicherplatz für den isolierten Speicher darstellt.Gets a value that represents the amount of the space used for isolated storage.

Methoden

Close()

Schließt einen Speicher, der zuvor mit GetStore(IsolatedStorageScope, Type, Type), GetUserStoreForAssembly() oder GetUserStoreForDomain() geöffnet wurde.Closes a store previously opened with GetStore(IsolatedStorageScope, Type, Type), GetUserStoreForAssembly(), or GetUserStoreForDomain().

CopyFile(String, String)

Kopiert eine vorhandene Datei in eine neue Datei.Copies an existing file to a new file.

CopyFile(String, String, Boolean)

Kopiert eine vorhandene Datei in eine neue Datei. Optional wird eine vorhandene Datei überschrieben.Copies an existing file to a new file, and optionally overwrites an existing file.

CreateDirectory(String)

Erstellt ein Verzeichnis im Gültigkeitsbereich des isolierten Speichers.Creates a directory in the isolated storage scope.

CreateFile(String)

Erstellt eine Datei im isolierten Speicher.Creates a file in the isolated store.

CreateObjRef(Type)

Erstellt ein Objekt mit allen relevanten Informationen, die zum Generieren eines Proxys für die Kommunikation mit einem Remoteobjekt erforderlich sind.Creates an object that contains all the relevant information required to generate a proxy used to communicate with a remote object.

(Geerbt von MarshalByRefObject)
DeleteDirectory(String)

Löscht ein Verzeichnis im Gültigkeitsbereich des isolierten Speichers.Deletes a directory in the isolated storage scope.

DeleteFile(String)

Löscht eine Datei im Gültigkeitsbereich des isolierten Speichers.Deletes a file in the isolated storage scope.

DirectoryExists(String)

Bestimmt, ob der angegebene Pfad auf ein vorhandenes Verzeichnis im isolierten Speicher verweist.Determines whether the specified path refers to an existing directory in the isolated store.

Dispose()

Gibt alle von IsolatedStorageFile verwendeten Ressourcen frei.Releases all resources used by the IsolatedStorageFile.

Equals(Object)

Bestimmt, ob das angegebene Objekt gleich dem aktuellen Objekt ist.Determines whether the specified object is equal to the current object.

(Geerbt von Object)
FileExists(String)

Bestimmt, ob der angegebene Pfad auf eine vorhandene Datei im isolierten Speicher verweist.Determines whether the specified path refers to an existing file in the isolated store.

Finalize()

Gibt einem Objekt Gelegenheit zu dem Versuch, Ressourcen freizugeben und andere Bereinigungen durchzuführen, bevor es von der Garbage Collection freigegeben wird.Allows an object to try to free resources and perform other cleanup operations before it is reclaimed by garbage collection.

GetCreationTime(String)

Gibt das Erstellungsdatum und den Erstellungszeitpunkt der angegebenen Datei bzw. des angegebenen Verzeichnisses zurück.Returns the creation date and time of a specified file or directory.

GetDirectoryNames()

Listet die Verzeichnisse am Stamm eines isolierten Speichers auf.Enumerates the directories at the root of an isolated store.

GetDirectoryNames(String)

Listet die Verzeichnisse im Gültigkeitsbereich eines isolierten Speichers auf, die mit dem angegebenen Suchmuster übereinstimmen.Enumerates the directories in an isolated storage scope that match a given search pattern.

GetEnumerator(IsolatedStorageScope)

Ruft den Enumerator für die IsolatedStorageFile-Speicher im Gültigkeitsbereich eines isolierten Speichers ab.Gets the enumerator for the IsolatedStorageFile stores within an isolated storage scope.

GetFileNames()

Listet die Dateinamen am Stamm eines isolierten Speichers auf.Enumerates the file names at the root of an isolated store.

GetFileNames(String)

Ruft die Dateinamen ab, die einem Suchmuster entsprechen.Gets the file names that match a search pattern.

GetHashCode()

Dient als die Standard-HashfunktionServes as the default hash function.

(Geerbt von Object)
GetLastAccessTime(String)

Gibt das Datum und die Uhrzeit des letzten Zugriffs auf die angegebene Datei bzw. das angegebene Verzeichnis zurück.Returns the date and time a specified file or directory was last accessed.

GetLastWriteTime(String)

Gibt das Datum und die Uhrzeit des letzten Schreibvorgangs in die angegebene Datei bzw. das angegebene Verzeichnis zurück.Returns the date and time a specified file or directory was last written to.

GetLifetimeService()

Ruft das aktuelle Lebensdauerdienstobjekt ab, das die Lebensdauerrichtlinien für diese Instanz steuert.Retrieves the current lifetime service object that controls the lifetime policy for this instance.

(Geerbt von MarshalByRefObject)
GetMachineStoreForApplication()

Ruft computerbezogenen isolierten Speicher für die Identität der Anwendung des aufrufenden Codes ab.Obtains machine-scoped isolated storage corresponding to the calling code's application identity.

GetMachineStoreForAssembly()

Ruft computerbezogenen isolierten Speicher für die Identität der Assembly des aufrufenden Codes ab.Obtains machine-scoped isolated storage corresponding to the calling code's assembly identity.

GetMachineStoreForDomain()

Ruft computerbezogenen isolierten Speicher für die Anwendungsdomänen- und Assemblyidentität ab.Obtains machine-scoped isolated storage corresponding to the application domain identity and the assembly identity.

GetPermission(PermissionSet)

Gibt beim Implementieren durch eine abgeleitete Klasse eine Berechtigung aus einem Berechtigungssatz zurück, die den Zugriff auf den isolierten Speicher darstellt.When implemented by a derived class, returns a permission that represents access to isolated storage from within a permission set.

(Geerbt von IsolatedStorage)
GetStore(IsolatedStorageScope, Evidence, Type, Evidence, Type)

Ruft den isolierten Speicher ab, der der angegebenen Anwendungsdomäne und den Assemblybeweisobjekten und -typen zugeordnet ist.Obtains isolated storage corresponding to the given application domain and the assembly evidence objects and types.

GetStore(IsolatedStorageScope, Object)

Ruft den isolierten Speicher ab, der der angegebenen Anwendungsidentität entspricht.Obtains isolated storage corresponding to the given application identity.

GetStore(IsolatedStorageScope, Object, Object)

Ruft den isolierten Speicher ab, der der angegebenen Anwendungsdomäne und den Assemblybeweisobjekten zugeordnet ist.Obtains the isolated storage corresponding to the given application domain and assembly evidence objects.

GetStore(IsolatedStorageScope, Type)

Ruft isolierten Speicher ab, der dem Isolationsbereich und dem Anwendungsidentitätsobjekt entspricht.Obtains isolated storage corresponding to the isolation scope and the application identity object.

GetStore(IsolatedStorageScope, Type, Type)

Ruft den isolierten Speicher entsprechend dem Gültigkeitsbereich des isolierten Speichers ab, wenn der Typ des Beweises der Anwendungsdomäne und der Assembly angegeben wird.Obtains isolated storage corresponding to the isolated storage scope given the application domain and assembly evidence types.

GetType()

Ruft den Type der aktuellen Instanz ab.Gets the Type of the current instance.

(Geerbt von Object)
GetUserStoreForApplication()

Ruft benutzerbezogenen isolierten Speicher für die Identität der Anwendung des aufrufenden Codes ab.Obtains user-scoped isolated storage corresponding to the calling code's application identity.

GetUserStoreForAssembly()

Ruft benutzerbezogenen isolierten Speicher für die Identität der Assembly des aufrufenden Codes ab.Obtains user-scoped isolated storage corresponding to the calling code's assembly identity.

GetUserStoreForDomain()

Ruft benutzerbezogenen isolierten Speicher für die Anwendungsdomänen- und Assemblyidentität ab.Obtains user-scoped isolated storage corresponding to the application domain identity and assembly identity.

GetUserStoreForSite()

Ruft einen isolierten Speicher mit benutzerbezogenem Gültigkeitsbereich für die Verwendung durch Anwendungen in einer virtuellen Hostdomäne ab.Obtains a user-scoped isolated store for use by applications in a virtual host domain.

IncreaseQuotaTo(Int64)

Ermöglicht es einer Anwendung, explizit eine größere Kontingentgröße in Bytes anzufordern.Enables an application to explicitly request a larger quota size, in bytes.

InitializeLifetimeService()

Ruft ein Lebensdauerdienstobjekt zur Steuerung der Lebensdauerrichtlinie für diese Instanz ab.Obtains a lifetime service object to control the lifetime policy for this instance.

(Geerbt von MarshalByRefObject)
InitStore(IsolatedStorageScope, Type)

Initialisiert ein neues IsolatedStorage-Objekt.Initializes a new IsolatedStorage object.

(Geerbt von IsolatedStorage)
InitStore(IsolatedStorageScope, Type, Type)

Initialisiert ein neues IsolatedStorage-Objekt.Initializes a new IsolatedStorage object.

(Geerbt von IsolatedStorage)
MemberwiseClone()

Erstellt eine flache Kopie des aktuellen Object.Creates a shallow copy of the current Object.

(Geerbt von Object)
MemberwiseClone(Boolean)

Erstellt eine flache Kopie des aktuellen MarshalByRefObject-Objekts.Creates a shallow copy of the current MarshalByRefObject object.

(Geerbt von MarshalByRefObject)
MoveDirectory(String, String)

Verschiebt das angegebene Verzeichnis und dessen Inhalt an einen neuen Speicherort.Moves a specified directory and its contents to a new location.

MoveFile(String, String)

Verschiebt eine angegebene Datei an einen neuen Speicherort und ermöglicht das Angeben eines neuen Dateinamens (optional).Moves a specified file to a new location, and optionally lets you specify a new file name.

OpenFile(String, FileMode)

Öffnet eine Datei im angegebenen Modus.Opens a file in the specified mode.

OpenFile(String, FileMode, FileAccess)

Öffnet eine Datei im angegebenen Modus mit dem angegebenen Lese-/Schreibzugriff.Opens a file in the specified mode with the specified read/write access.

OpenFile(String, FileMode, FileAccess, FileShare)

Öffnet eine Datei im angegebenen Modus mit dem angegebenen Lese-/Schreibzugriff und der angegebenen Freigabeberechtigung.Opens a file in the specified mode, with the specified read/write access and sharing permission.

Remove()

Entfernt den Gültigkeitsbereich des isolierten Speichers mit dem gesamten Inhalt.Removes the isolated storage scope and all its contents.

Remove(IsolatedStorageScope)

Entfernt den angegebenen Gültigkeitsbereich des isolierten Speichers für alle Identitäten.Removes the specified isolated storage scope for all identities.

ToString()

Gibt eine Zeichenfolge zurück, die das aktuelle Objekt darstellt.Returns a string that represents the current object.

(Geerbt von Object)

Gilt für:

Siehe auch