MemoryStream Constructors

Definition

Initialisiert eine neue Instanz der Klasse MemoryStream.Initializes a new instance of the MemoryStream class.

Overloads

MemoryStream()

Initialisiert eine neue Instanz der MemoryStream-Klasse mit einer erweiterbaren Kapazität, die mit 0 (null) initialisiert wurde.Initializes a new instance of the MemoryStream class with an expandable capacity initialized to zero.

MemoryStream(Byte[])

Initialisiert anhand des angegebenen Bytearrays eine neue Instanz der MemoryStream-Klasse, deren Größe nicht geändert werden kann.Initializes a new non-resizable instance of the MemoryStream class based on the specified byte array.

MemoryStream(Int32)

Initialisiert eine neue Instanz der MemoryStream-Klasse mit einer erweiterbaren Kapazität, die mit dem angegebenen Wert initialisiert wird.Initializes a new instance of the MemoryStream class with an expandable capacity initialized as specified.

MemoryStream(Byte[], Boolean)

Initialisiert anhand des angegebenen Bytearrays eine neue Instanz der MemoryStream-Klasse, deren Größe nicht geändert werden kann, wobei die CanWrite-Eigenschaft wie angegeben festgelegt wird.Initializes a new non-resizable instance of the MemoryStream class based on the specified byte array with the CanWrite property set as specified.

MemoryStream(Byte[], Int32, Int32)

Initialisiert anhand des angegebenen Bereichs (Indexes) eines Bytearrays eine neue Instanz der MemoryStream-Klasse, deren Größe nicht geändert werden kann.Initializes a new non-resizable instance of the MemoryStream class based on the specified region (index) of a byte array.

MemoryStream(Byte[], Int32, Int32, Boolean)

Initialisiert anhand des angegebenen Bereichs eines Bytearrays eine neue Instanz der MemoryStream-Klasse, deren Größe nicht geändert werden kann, wobei die CanWrite-Eigenschaft wie angegeben festgelegt wurde.Initializes a new non-resizable instance of the MemoryStream class based on the specified region of a byte array, with the CanWrite property set as specified.

MemoryStream(Byte[], Int32, Int32, Boolean, Boolean)

Initialisiert eine neue Instanz der MemoryStream-Klasse auf der Grundlage des angegebenen Bereichs eines Bytearrays, wobei die CanWrite-Eigenschaft und die Möglichkeit zum Aufruf von GetBuffer() wie angegeben festgelegt werden.Initializes a new instance of the MemoryStream class based on the specified region of a byte array, with the CanWrite property set as specified, and the ability to call GetBuffer() set as specified.

MemoryStream()

Initialisiert eine neue Instanz der MemoryStream-Klasse mit einer erweiterbaren Kapazität, die mit 0 (null) initialisiert wurde.Initializes a new instance of the MemoryStream class with an expandable capacity initialized to zero.

public:
 MemoryStream();
public MemoryStream ();
Public Sub New ()

Remarks

Die Eigenschaften CanRead, CanSeekund CanWrite sind alle auf truefestgelegt.The CanRead, CanSeek, and CanWrite properties are all set to true.

Die Kapazität des aktuellen Streams wird automatisch erhöht, wenn Sie die SetLength-Methode verwenden, um die Länge auf einen Wert festzulegen, der größer ist als die Kapazität des aktuellen Streams.The capacity of the current stream automatically increases when you use the SetLength method to set the length to a value larger than the capacity of the current stream.

Dieser Konstruktor macht den zugrunde liegenden Stream verfügbar, der GetBuffer zurückgibt.This constructor exposes the underlying stream, which GetBuffer returns.

See also

MemoryStream(Byte[])

Initialisiert anhand des angegebenen Bytearrays eine neue Instanz der MemoryStream-Klasse, deren Größe nicht geändert werden kann.Initializes a new non-resizable instance of the MemoryStream class based on the specified byte array.

public:
 MemoryStream(cli::array <System::Byte> ^ buffer);
public MemoryStream (byte[] buffer);
new System.IO.MemoryStream : byte[] -> System.IO.MemoryStream
Public Sub New (buffer As Byte())

Parameters

buffer
Byte[]

Das Array vorzeichenloser Bytes, aus dem der aktuelle Stream erstellt werden soll.The array of unsigned bytes from which to create the current stream.

Exceptions

buffer ist nullbuffer is null.

Remarks

Die Eigenschaften CanRead, CanSeekund CanWrite sind alle auf truefestgelegt.The CanRead, CanSeek, and CanWrite properties are all set to true. Capacity auf die Länge des angegebenen Bytearrays festgelegt ist.Capacity is set to the length of the specified byte array. Der neue Stream kann in geschrieben, aber nicht in der Größe geändert werden.The new stream can be written to, but is not resizable.

Die Länge des Datenstroms kann nicht auf einen Wert festgelegt werden, der größer als die ursprüngliche Länge des angegebenen Bytearrays ist. der Stream kann jedoch abgeschnitten werden (siehe SetLength).The length of the stream cannot be set to a value greater than the initial length of the specified byte array; however, the stream can be truncated (see SetLength).

Dieser Konstruktor macht den zugrunde liegenden Stream nicht verfügbar.This constructor does not expose the underlying stream. GetBuffer löst UnauthorizedAccessExceptionaus.GetBuffer throws UnauthorizedAccessException.

See also

MemoryStream(Int32)

Initialisiert eine neue Instanz der MemoryStream-Klasse mit einer erweiterbaren Kapazität, die mit dem angegebenen Wert initialisiert wird.Initializes a new instance of the MemoryStream class with an expandable capacity initialized as specified.

public:
 MemoryStream(int capacity);
public MemoryStream (int capacity);
new System.IO.MemoryStream : int -> System.IO.MemoryStream
Public Sub New (capacity As Integer)

Parameters

capacity
Int32

Die Anfangsgröße des internen Arrays in Bytes.The initial size of the internal array in bytes.

Exceptions

capacity ist ein negativer Wert.capacity is negative.

Examples

Dieses Codebeispiel ist Teil eines größeren Beispiels, das für die MemoryStream-Klasse bereitgestellt wird.This code example is part of a larger example provided for the MemoryStream class.

MemoryStream^ memStream = gcnew MemoryStream( 100 );
using(MemoryStream memStream = new MemoryStream(100))
Dim memStream As New MemoryStream(100)

Remarks

Die Eigenschaften CanRead, CanSeekund CanWrite sind alle auf truefestgelegt.The CanRead, CanSeek, and CanWrite properties are all set to true.

Die Kapazität wird automatisch erhöht, wenn Sie die SetLength-Methode verwenden, um die Länge auf einen Wert festzulegen, der größer ist als die Kapazität des aktuellen Streams.The capacity automatically increases when you use the SetLength method to set the length to a value larger than the capacity of the current stream. Mit Ausnahme einer MemoryStream, die mit einem Byte []-Parameter erstellt wurde, erweitern Schreibvorgänge am Ende einer MemoryStream die MemoryStream.Except for a MemoryStream constructed with a byte[] parameter, write operations at the end of a MemoryStream expand the MemoryStream.

Dieser Konstruktor macht den zugrunde liegenden Stream verfügbar, den GetBuffer zurückgibt.This constructor exposes the underlying stream that GetBuffer returns.

See also

MemoryStream(Byte[], Boolean)

Initialisiert anhand des angegebenen Bytearrays eine neue Instanz der MemoryStream-Klasse, deren Größe nicht geändert werden kann, wobei die CanWrite-Eigenschaft wie angegeben festgelegt wird.Initializes a new non-resizable instance of the MemoryStream class based on the specified byte array with the CanWrite property set as specified.

public:
 MemoryStream(cli::array <System::Byte> ^ buffer, bool writable);
public MemoryStream (byte[] buffer, bool writable);
new System.IO.MemoryStream : byte[] * bool -> System.IO.MemoryStream
Public Sub New (buffer As Byte(), writable As Boolean)

Parameters

buffer
Byte[]

Das Array vorzeichenloser Bytes, aus dem dieser Stream erstellt werden soll.The array of unsigned bytes from which to create this stream.

writable
Boolean

Die Einstellung der CanWrite-Eigenschaft, mit der bestimmt wird, ob der Stream Schreibvorgänge unterstützt.The setting of the CanWrite property, which determines whether the stream supports writing.

Exceptions

buffer ist nullbuffer is null.

Remarks

Die Eigenschaften CanRead und CanSeek sind beide auf truefestgelegt.The CanRead and CanSeek properties are both set to true. Capacity auf die Länge des angegebenen Bytearrays festgelegt ist.Capacity is set to the length of the specified byte array.

Die Länge des Datenstroms kann nicht auf einen Wert festgelegt werden, der größer als die ursprüngliche Länge des angegebenen Bytearrays ist. der Stream kann jedoch abgeschnitten werden (siehe SetLength).The length of the stream cannot be set to a value greater than the initial length of the specified byte array; however, the stream can be truncated (see SetLength).

Dieser Konstruktor macht den zugrunde liegenden Stream nicht verfügbar.This constructor does not expose the underlying stream. GetBuffer löst UnauthorizedAccessExceptionaus.GetBuffer throws UnauthorizedAccessException.

See also

MemoryStream(Byte[], Int32, Int32)

Initialisiert anhand des angegebenen Bereichs (Indexes) eines Bytearrays eine neue Instanz der MemoryStream-Klasse, deren Größe nicht geändert werden kann.Initializes a new non-resizable instance of the MemoryStream class based on the specified region (index) of a byte array.

public:
 MemoryStream(cli::array <System::Byte> ^ buffer, int index, int count);
public MemoryStream (byte[] buffer, int index, int count);
new System.IO.MemoryStream : byte[] * int * int -> System.IO.MemoryStream
Public Sub New (buffer As Byte(), index As Integer, count As Integer)

Parameters

buffer
Byte[]

Das Array vorzeichenloser Bytes, aus dem dieser Stream erstellt werden soll.The array of unsigned bytes from which to create this stream.

index
Int32

Der Index in buffer, an dem der Stream beginnt.The index into buffer at which the stream begins.

count
Int32

Die Länge des Streams in Bytes.The length of the stream in bytes.

Exceptions

buffer ist nullbuffer is null.

index oder count ist kleiner als 0.index or count is less than zero.

Die Pufferlänge minus index ist kleiner als count.The buffer length minus index is less than count.

Remarks

Die Eigenschaften CanRead, CanSeekund CanWrite sind auf truefestgelegt, die Kapazität kann jedoch nicht geändert werden.The CanRead, CanSeek, and CanWrite properties are all set to true, but the capacity cannot be changed. Capacity ist auf count festgelegt.Capacity is set to count.

Die Länge des Datenstroms kann nicht auf einen Wert festgelegt werden, der größer als die ursprüngliche Länge des angegebenen Bytearrays ist. der Stream kann jedoch abgeschnitten werden (siehe SetLength).The length of the stream cannot be set to a value greater than the initial length of the specified byte array; however, the stream can be truncated (see SetLength).

Dieser Konstruktor macht den zugrunde liegenden Stream nicht verfügbar.This constructor does not expose the underlying stream. GetBuffer löst UnauthorizedAccessExceptionaus.GetBuffer throws UnauthorizedAccessException. Sie können jedoch in den Stream schreiben.However, you can write to the stream.

See also

MemoryStream(Byte[], Int32, Int32, Boolean)

Initialisiert anhand des angegebenen Bereichs eines Bytearrays eine neue Instanz der MemoryStream-Klasse, deren Größe nicht geändert werden kann, wobei die CanWrite-Eigenschaft wie angegeben festgelegt wurde.Initializes a new non-resizable instance of the MemoryStream class based on the specified region of a byte array, with the CanWrite property set as specified.

public:
 MemoryStream(cli::array <System::Byte> ^ buffer, int index, int count, bool writable);
public MemoryStream (byte[] buffer, int index, int count, bool writable);
new System.IO.MemoryStream : byte[] * int * int * bool -> System.IO.MemoryStream
Public Sub New (buffer As Byte(), index As Integer, count As Integer, writable As Boolean)

Parameters

buffer
Byte[]

Das Array vorzeichenloser Bytes, aus dem dieser Stream erstellt werden soll.The array of unsigned bytes from which to create this stream.

index
Int32

Der Index in buffer, bei dem der Stream beginnt.The index in buffer at which the stream begins.

count
Int32

Die Länge des Streams in Bytes.The length of the stream in bytes.

writable
Boolean

Die Einstellung der CanWrite-Eigenschaft, mit der bestimmt wird, ob der Stream Schreibvorgänge unterstützt.The setting of the CanWrite property, which determines whether the stream supports writing.

Exceptions

buffer ist nullbuffer is null.

index oder count ist negativ.index or count are negative.

Die Pufferlänge minus index ist kleiner als count.The buffer length minus index is less than count.

Remarks

Die Eigenschaften CanRead und CanSeek sind beide auf truefestgelegt.The CanRead and CanSeek properties are both set to true. Capacity ist auf count festgelegt.Capacity is set to count.

Die Länge des Datenstroms kann nicht auf einen Wert festgelegt werden, der größer als die ursprüngliche Länge des angegebenen Bytearrays ist. der Stream kann jedoch abgeschnitten werden (siehe SetLength).The length of the stream cannot be set to a value greater than the initial length of the specified byte array; however, the stream can be truncated (see SetLength).

Dieser Konstruktor macht den zugrunde liegenden Stream nicht verfügbar.This constructor does not expose the underlying stream. GetBuffer löst UnauthorizedAccessExceptionaus.GetBuffer throws UnauthorizedAccessException. Sie können jedoch in den Stream schreiben, wenn writable trueist.However, you can write to the stream if writable is true.

See also

MemoryStream(Byte[], Int32, Int32, Boolean, Boolean)

Initialisiert eine neue Instanz der MemoryStream-Klasse auf der Grundlage des angegebenen Bereichs eines Bytearrays, wobei die CanWrite-Eigenschaft und die Möglichkeit zum Aufruf von GetBuffer() wie angegeben festgelegt werden.Initializes a new instance of the MemoryStream class based on the specified region of a byte array, with the CanWrite property set as specified, and the ability to call GetBuffer() set as specified.

public:
 MemoryStream(cli::array <System::Byte> ^ buffer, int index, int count, bool writable, bool publiclyVisible);
public MemoryStream (byte[] buffer, int index, int count, bool writable, bool publiclyVisible);
new System.IO.MemoryStream : byte[] * int * int * bool * bool -> System.IO.MemoryStream
Public Sub New (buffer As Byte(), index As Integer, count As Integer, writable As Boolean, publiclyVisible As Boolean)

Parameters

buffer
Byte[]

Das Array vorzeichenloser Bytes, aus dem dieser Stream erstellt werden soll.The array of unsigned bytes from which to create this stream.

index
Int32

Der Index in buffer, an dem der Stream beginnt.The index into buffer at which the stream begins.

count
Int32

Die Länge des Streams in Bytes.The length of the stream in bytes.

writable
Boolean

Die Einstellung der CanWrite-Eigenschaft, mit der bestimmt wird, ob der Stream Schreibvorgänge unterstützt.The setting of the CanWrite property, which determines whether the stream supports writing.

publiclyVisible
Boolean

true, um GetBuffer() zu aktivieren, wodurch das Array vorzeichenloser Bytes zurückgegeben wird, aus dem der Stream erstellt wurde, andernfalls false.true to enable GetBuffer(), which returns the unsigned byte array from which the stream was created; otherwise, false.

Exceptions

buffer ist nullbuffer is null.

index oder count ist ein negativer Wert.index or count is negative.

Die Pufferlänge minus index ist kleiner als count.The buffer length minus index is less than count.

Remarks

Die Eigenschaften CanRead und CanSeek sind beide auf truefestgelegt.The CanRead and CanSeek properties are both set to true. Capacity ist auf count festgelegt.Capacity is set to count.

Die neue Datenstrom Instanz kann in geschrieben werden, aber die Capacity des zugrunde liegenden Bytearrays kann nicht geändert werden.The new stream instance can be written to, but the Capacity of the underlying byte array cannot be changed. Die Länge des Datenstroms kann nicht auf einen Wert festgelegt werden, der größer als die ursprüngliche Länge des angegebenen Bytearrays ist. der Stream kann jedoch abgeschnitten werden (siehe SetLength).The length of the stream cannot be set to a value greater than the initial length of the specified byte array; however, the stream can be truncated (see SetLength).

See also

Applies to