Path.TryJoin Methode

Definition

Versucht, einzelne Pfadkomponenten zu einer vorbelegten Zeichenspanne zu verketten, und gibt einen Wert zurück, der den Erfolg des Vorgangs angibt.

Überlädt

TryJoin(ReadOnlySpan<Char>, ReadOnlySpan<Char>, ReadOnlySpan<Char>, Span<Char>, Int32)

Versucht, drei Pfadkomponenten auf einen einzelnen präallokatierten Zeichenbereich zu verketten und einen Wert zurückzugeben, der angibt, ob der Vorgang erfolgreich war.

TryJoin(ReadOnlySpan<Char>, ReadOnlySpan<Char>, Span<Char>, Int32)

Versucht, zwei Pfadkomponenten zu einer einzigen vorbelegten Zeichenspanne zu verketten, und gibt einen Wert zurück, der den Erfolg des Vorgangs angibt.

Hinweise

Der Zielzeichenbereich muss groß genug sein, um den verketteten Pfad zu halten. Anschließend können Sie den verketteten Pfad abrufen, indem Sie die Span<T>.Slice Methode aufrufen, wie das folgende Beispiel veranschaulicht.

using System;
using System.IO;

class Program
{
    static void Main()
    {
        int nChars = 0;
        var buffer = new Span<Char>(new String(' ', 100).ToCharArray());
        var flag = Path.TryJoin("C:/".AsSpan(), "Users/user1".AsSpan(), buffer, out nChars);
        if (flag) 
            Console.WriteLine($"Wrote {nChars} characters: '{buffer.Slice(0, nChars).ToString()}'");
        else
            Console.WriteLine("Concatenation operation failed.");
    }
}

TryJoin(ReadOnlySpan<Char>, ReadOnlySpan<Char>, ReadOnlySpan<Char>, Span<Char>, Int32)

Versucht, drei Pfadkomponenten auf einen einzelnen präallokatierten Zeichenbereich zu verketten und einen Wert zurückzugeben, der angibt, ob der Vorgang erfolgreich war.

public:
 static bool TryJoin(ReadOnlySpan<char> path1, ReadOnlySpan<char> path2, ReadOnlySpan<char> path3, Span<char> destination, [Runtime::InteropServices::Out] int % charsWritten);
public static bool TryJoin (ReadOnlySpan<char> path1, ReadOnlySpan<char> path2, ReadOnlySpan<char> path3, Span<char> destination, out int charsWritten);
static member TryJoin : ReadOnlySpan<char> * ReadOnlySpan<char> * ReadOnlySpan<char> * Span<char> * int -> bool
Public Shared Function TryJoin (path1 As ReadOnlySpan(Of Char), path2 As ReadOnlySpan(Of Char), path3 As ReadOnlySpan(Of Char), destination As Span(Of Char), ByRef charsWritten As Integer) As Boolean

Parameter

path1
ReadOnlySpan<Char>

Eine Zeichenspanne, die den ersten Pfad für die Verknüpfung enthält.

path2
ReadOnlySpan<Char>

Eine Zeichenspanne, die den zweiten Pfad für die Verknüpfung enthält.

path3
ReadOnlySpan<Char>

Eine Zeichenspanne, die den dritten Pfad für die Verknüpfung enthält.

destination
Span<Char>

Eine Zeichenspanne, die den verketteten Pfad enthalten soll.

charsWritten
Int32

Ein Wert bei Rückgabe der Methode, der die Anzahl der Zeichen angibt, die in destination geschrieben werden.

Gibt zurück

Boolean

true, wenn die Verkettung erfolgreich ist, andernfalls false.

Hinweise

destination muss groß genug sein, um den verketteten Pfad zu halten. Anschließend können Sie den verketteten Pfad abrufen, indem Sie die Span<T>.Slice Methode aufrufen, wie das Beispiel veranschaulicht.

Siehe auch

Gilt für:

TryJoin(ReadOnlySpan<Char>, ReadOnlySpan<Char>, Span<Char>, Int32)

Versucht, zwei Pfadkomponenten zu einer einzigen vorbelegten Zeichenspanne zu verketten, und gibt einen Wert zurück, der den Erfolg des Vorgangs angibt.

public:
 static bool TryJoin(ReadOnlySpan<char> path1, ReadOnlySpan<char> path2, Span<char> destination, [Runtime::InteropServices::Out] int % charsWritten);
public static bool TryJoin (ReadOnlySpan<char> path1, ReadOnlySpan<char> path2, Span<char> destination, out int charsWritten);
static member TryJoin : ReadOnlySpan<char> * ReadOnlySpan<char> * Span<char> * int -> bool
Public Shared Function TryJoin (path1 As ReadOnlySpan(Of Char), path2 As ReadOnlySpan(Of Char), destination As Span(Of Char), ByRef charsWritten As Integer) As Boolean

Parameter

path1
ReadOnlySpan<Char>

Eine Zeichenspanne, die den ersten Pfad für die Verknüpfung enthält.

path2
ReadOnlySpan<Char>

Eine Zeichenspanne, die den zweiten Pfad für die Verknüpfung enthält.

destination
Span<Char>

Eine Zeichenspanne, die den verketteten Pfad enthalten soll.

charsWritten
Int32

Ein Wert bei Rückgabe der Methode, der die Anzahl der Zeichen angibt, die in destination geschrieben werden.

Gibt zurück

Boolean

true, wenn die Verkettung erfolgreich ist, andernfalls false.

Hinweise

destination muss groß genug sein, um den verketteten Pfad zu halten. Anschließend können Sie den verketteten Pfad abrufen, indem Sie die Span<T>.Slice Methode aufrufen, wie das Beispiel veranschaulicht.

Siehe auch

Gilt für: