PipeWriter Klasse

Definition

Definiert eine Klasse, die eine Pipeline bereitstellt, in die Daten geschrieben werden können.

public ref class PipeWriter abstract : System::Buffers::IBufferWriter<System::Byte>
public abstract class PipeWriter : System.Buffers.IBufferWriter<byte>
type PipeWriter = class
    interface IBufferWriter<byte>
Public MustInherit Class PipeWriter
Implements IBufferWriter(Of Byte)
Vererbung
PipeWriter
Implementiert

Konstruktoren

PipeWriter()

Initialisiert eine neue Instanz der Klasse.

Eigenschaften

CanGetUnflushedBytes

Ruft einen Wert ab, der angibt, ob der aktuelle PipeWriter Bericht die Anzahl der nicht entfernten Bytes unterstützt.

UnflushedBytes

Wenn sie in einer abgeleiteten Klasse außer Kraft gesetzt werden, ruft die Anzahl der nicht entfernten Bytes innerhalb des aktuellen Writers ab.

Methoden

Advance(Int32)

Teilt dem PipeWriter mit, dass bytes Bytes in die Ausgabe Span<T> oder Memory<T> geschrieben wurden. Sie müssen nach dem Aufruf von Advance(Int32) einen neuen Puffer anfordern, um weitere Daten zu schreiben; Sie können nicht in einen zuvor abgerufenen Puffer schreiben.

AsStream(Boolean)

Gibt eine Stream-Darstellung des PipeWriter-Elements zurück.

CancelPendingFlush()

Bricht den ausstehenden FlushAsync(CancellationToken)- oder WriteAsync(ReadOnlyMemory<Byte>, CancellationToken)-Vorgang ab, ohne den Vorgang auszulösen und ohne den PipeWriter zu beenden. Wenn kein ausstehender Vorgang vorhanden ist, wird der nächste Vorgang abgebrochen.

Complete(Exception)

Markiert die PipeWriter als abgeschlossen, d.h. es werden keine weiteren Elemente geschrieben.

CompleteAsync(Exception)

Markiert die aktuelle Pipewriterinstanz als abgeschlossen. Es werden also keine weiteren Daten in sie geschrieben.

CopyFromAsync(Stream, CancellationToken)

Liest die Bytes asynchron aus dem angegebenen Stream und schreibt sie in den PipeWriter.

Create(Stream, StreamPipeWriterOptions)

Erstellt einen PipeWriter, der den angegebenen Stream umschließt.

Equals(Object)

Bestimmt, ob das angegebene Objekt gleich dem aktuellen Objekt ist.

(Geerbt von Object)
FlushAsync(CancellationToken)

Stellt geschriebene Bytes für PipeReader zur Verfügung und führt eine ReadAsync(CancellationToken)-Fortsetzung aus.

GetHashCode()

Fungiert als Standardhashfunktion.

(Geerbt von Object)
GetMemory(Int32)

Gibt eine Memory<T> zum Schreiben zurück, die mindestens die angeforderte, vom sizeHint-Parameter angegebene Größe aufweist.

GetSpan(Int32)

Gibt eine Span<T> zum Schreiben zurück, die mindestens die angeforderte, vom sizeHint-Parameter angegebene Größe aufweist.

GetType()

Ruft den Type der aktuellen Instanz ab.

(Geerbt von Object)
MemberwiseClone()

Erstellt eine flache Kopie des aktuellen Object.

(Geerbt von Object)
OnReaderCompleted(Action<Exception,Object>, Object)
Veraltet.
Veraltet.

Registriert einen Rückruf, der ausgeführt wird, wenn die PipeReader-Komponente der Pipe abgeschlossen ist.

ToString()

Gibt eine Zeichenfolge zurück, die das aktuelle Objekt darstellt.

(Geerbt von Object)
WriteAsync(ReadOnlyMemory<Byte>, CancellationToken)

Schreibt den angegebenen Bytespeicherbereich in die Pipe und macht die Daten für PipeReader zugänglich.

Gilt für: