SerialPort.ReadTo(String) Methode

Definition

Liest eine Zeichenfolge bis zum angegebenen value im Eingabepuffer.

public:
 System::String ^ ReadTo(System::String ^ value);
public string ReadTo (string value);
member this.ReadTo : string -> string
Public Function ReadTo (value As String) As String

Parameter

value
String

Ein Wert, der angibt, wo der Lesevorgang anhält.

Gibt zurück

String

Der Inhalt des Eingabepuffers bis zum angegebenen value.

Ausnahmen

Die Länge des value-Parameters ist 0 (null).

Der value-Parameter ist null.

Der angegebene Anschluss ist nicht offen.

Der Vorgang konnte nicht vor Ablauf des Timeouts abgeschlossen werden.

Hinweise

Diese Methode liest eine Zeichenfolge bis zum angegebenen value . Obwohl die zurückgegebene Zeichenfolge nicht value enthält, value wird aus dem Eingabepuffer entfernt.

Wenn zwischen dem Lesen von Text und dem Lesen von Binärdaten aus dem Stream gewechselt werden muss, wählen Sie ein Protokoll aus, das die Grenze zwischen Text- und Binärdaten sorgfältig definiert, z. B. manuelles Lesen von Bytes und Decodieren der Daten.

Hinweis

Da die SerialPort -Klasse Daten puffert und der in der -Eigenschaft enthaltene Stream BaseStream dies nicht tut, können die beiden in Konflikt darüber stehen, wie viele Bytes gelesen werden können. Die BytesToRead -Eigenschaft kann angeben, dass Zu lesende Bytes vorhanden sind, aber auf diese Bytes kann möglicherweise nicht auf den In der -Eigenschaft enthaltenen Stream zugegriffen BaseStream werden, da sie in der -Klasse gepuffert SerialPort wurden.

Gilt für