Enumerable.Last Methode

Definition

Gibt das letzte Element einer Sequenz zurück

Überlädt

Last<TSource>(IEnumerable<TSource>)

Gibt das letzte Element einer Sequenz zurück

Last<TSource>(IEnumerable<TSource>, Func<TSource,Boolean>)

Gibt das letzte Element einer Sequenz zurück, das eine angegebene Bedingung erfüllt.

Last<TSource>(IEnumerable<TSource>)

Gibt das letzte Element einer Sequenz zurück

public:
generic <typename TSource>
[System::Runtime::CompilerServices::Extension]
 static TSource Last(System::Collections::Generic::IEnumerable<TSource> ^ source);
public static TSource Last<TSource> (this System.Collections.Generic.IEnumerable<TSource> source);
static member Last : seq<'Source> -> 'Source
<Extension()>
Public Function Last(Of TSource) (source As IEnumerable(Of TSource)) As TSource

Typparameter

TSource

Der Typ der Elemente von source.

Parameter

source
IEnumerable<TSource>

Ein IEnumerable<T>, dessen letztes Element zurückgegeben werden soll

Gibt zurück

TSource

Der Wert an der letzten Position in der Quellsequenz.

Ausnahmen

source ist null.

Die Quellsequenz ist leer.

Beispiele

Im folgenden Codebeispiel wird veranschaulicht, wie Last<TSource>(IEnumerable<TSource>) das letzte Element eines Arrays zurückgegeben wird.

int[] numbers = { 9, 34, 65, 92, 87, 435, 3, 54,
                    83, 23, 87, 67, 12, 19 };

int last = numbers.Last();

Console.WriteLine(last);

/*
 This code produces the following output:

 19
*/
' Create an array of integers.
Dim numbers() As Integer =
{9, 34, 65, 92, 87, 435, 3, 54, 83, 23, 87, 67, 12, 19}

' Get the last item in the array.
Dim last As Integer = numbers.Last()

' Display the result.
Console.WriteLine(last)

' This code produces the following output:
'
' 19

Hinweise

Die Last<TSource>(IEnumerable<TSource>) Methode löst eine Ausnahme aus, wenn source keine Elemente enthalten sind. Verwenden Sie die LastOrDefault Methode, um stattdessen einen Standardwert zurückzugeben, wenn die Quellsequenz leer ist.

Gilt für:

Last<TSource>(IEnumerable<TSource>, Func<TSource,Boolean>)

Gibt das letzte Element einer Sequenz zurück, das eine angegebene Bedingung erfüllt.

public:
generic <typename TSource>
[System::Runtime::CompilerServices::Extension]
 static TSource Last(System::Collections::Generic::IEnumerable<TSource> ^ source, Func<TSource, bool> ^ predicate);
public static TSource Last<TSource> (this System.Collections.Generic.IEnumerable<TSource> source, Func<TSource,bool> predicate);
static member Last : seq<'Source> * Func<'Source, bool> -> 'Source
<Extension()>
Public Function Last(Of TSource) (source As IEnumerable(Of TSource), predicate As Func(Of TSource, Boolean)) As TSource

Typparameter

TSource

Der Typ der Elemente von source.

Parameter

source
IEnumerable<TSource>

Ein IEnumerable<T>, aus dem ein Element zurückgegeben werden soll

predicate
Func<TSource,Boolean>

Eine Funktion, mit der jedes Element auf eine Bedingung überprüft wird.

Gibt zurück

TSource

Das letzte Element in der Sequenz, das mit der angegebenen Prädikatfunktion erfolgreich überprüft wird.

Ausnahmen

source oder predicate ist null.

Kein Element erfüllt die Bedingung in predicate.

- oder -

Die Quellsequenz ist leer.

Beispiele

Im folgenden Codebeispiel wird veranschaulicht, wie Last<TSource>(IEnumerable<TSource>, Func<TSource,Boolean>) Sie das letzte Element eines Arrays zurückgeben, das eine Bedingung erfüllt.

int[] numbers = { 9, 34, 65, 92, 87, 435, 3, 54,
                    83, 23, 87, 67, 12, 19 };

int last = numbers.Last(num => num > 80);

Console.WriteLine(last);

/*
 This code produces the following output:

 87
*/
' Create an array of integers.
Dim numbers() As Integer =
{9, 34, 65, 92, 87, 435, 3, 54, 83, 23, 87, 67, 12, 19}

' Get the last element in the array whose value is
' greater than 80.
Dim last As Integer = numbers.Last(Function(num) num > 80)

' Display the result.
Console.WriteLine(last)

' This code produces the following output:
'
' 87

Hinweise

Die Last<TSource>(IEnumerable<TSource>, Func<TSource,Boolean>) Methode löst eine Ausnahme aus, wenn kein übereinstimmende Element gefunden sourcewird. Verwenden Sie die LastOrDefault Methode, um stattdessen einen Standardwert zurückzugeben, wenn kein übereinstimmende Element gefunden wird.

Gilt für: