ParallelExecutionMode ParallelExecutionMode ParallelExecutionMode ParallelExecutionMode Enum

Definition

Der Abfrageausführungsmodus ist ein Hinweis, der angibt, wie Leistungskompromisse beim Parallelisieren von Abfragen behandelt werden sollen.The query execution mode is a hint that specifies how the system should handle performance trade-offs when parallelizing queries.

public enum class ParallelExecutionMode
public enum ParallelExecutionMode
type ParallelExecutionMode = 
Public Enum ParallelExecutionMode
Vererbung
ParallelExecutionModeParallelExecutionModeParallelExecutionModeParallelExecutionMode

Felder

Default Default Default Default 0

Dies ist die Standardeinstellung.This is the default setting. PLINQ untersucht die Struktur der Abfrage und parallelisiert die Abfrage nur, wenn dies wahrscheinlich zu einer Geschwindigkeitssteigerung führt.PLINQ will examine the query's structure and will only parallelize the query if will likely result in speedup. Wenn die Abfragestruktur angibt, dass wahrscheinlich keine Geschwindigkeitssteigerung erreicht wird, führt PLINQ die Abfrage als normale LINQ to Objects-Abfrage aus.If the query structure indicates that speedup is not likely to be obtained, then PLINQ will execute the query as an ordinary LINQ to Objects query.

ForceParallelism ForceParallelism ForceParallelism ForceParallelism 1

Parallelisiert die gesamte Abfrage, auch wenn dies die Verwendung von Algorithmen mit hohem Mehraufwand beinhaltet.Parallelize the entire query, even if that means using high-overhead algorithms. Verwenden Sie dieses Flag in Fällen, in denen Sie wissen, dass die parallele Ausführung der Abfrage zu einer Geschwindigkeitssteigerung führt, PLINQ im Standardmodus jedoch eine sequenzielle Ausführung bedeuten würde.Use this flag in cases where you know that parallel execution of the query will result in speedup, but PLINQ in the Default mode would execute it as sequential.

Gilt für:

Siehe auch