System.Linq Namespace

Der System.Linq-Namespace stellt Klassen und Schnittstellen bereit, die Abfragen mit Language-Integrated Query (LINQ) unterstützen. The System.Linq namespace provides classes and interfaces that support queries that use Language-Integrated Query (LINQ).

Klassen

Enumerable

Stellt eine Reihe von static-Methoden (Shared-Methoden in Visual Basic) zum Abfragen von Objekten bereit, die IEnumerable<T> implementierenProvides a set of static (Shared in Visual Basic) methods for querying objects that implement IEnumerable<T>.

EnumerableExecutor

Stellt eine Ausdrucksbaumstruktur dar und stellt Funktionen bereit, mit denen die Ausdrucksbaumstruktur ausgeführt wird, nachdem sie umgeschrieben wurde.Represents an expression tree and provides functionality to execute the expression tree after rewriting it.

EnumerableExecutor<T>

Stellt eine Ausdrucksbaumstruktur dar und stellt Funktionen bereit, mit denen die Ausdrucksbaumstruktur ausgeführt wird, nachdem sie umgeschrieben wurde.Represents an expression tree and provides functionality to execute the expression tree after rewriting it.

EnumerableQuery

Stellt IEnumerable als eine EnumerableQuery-Datenquelle dar.Represents an IEnumerable as an EnumerableQuery data source.

EnumerableQuery<T>

Stellt eine IEnumerable<T>-Auflistung als eine IQueryable<T>-Datenquelle dar.Represents an IEnumerable<T> collection as an IQueryable<T> data source.

ImmutableArrayExtensions

LINQ-Erweiterungsmethodenüberschreibungen, die eine höhere Effizienz für ImmutableArray<T> bieten als die standardmäßigen LINQ-MethodenLINQ extension method overrides that offer greater efficiency for ImmutableArray<T> than the standard LINQ methods NuGet-Paket: System.Collections.Immutable (Grundlegendes zu unveränderlichen Sammlungen und deren Installation)NuGet package: System.Collections.Immutable (about immutable collections and how to install)

Lookup<TKey,TElement>

Stellt eine Auflistung von Schlüsseln dar, die jeweils mindestens einem Wert zugeordnet sind.Represents a collection of keys each mapped to one or more values.

OrderedParallelQuery<TSource>

Stellt eine sortierte parallele Sequenz dar.Represents a sorted, parallel sequence.

ParallelEnumerable

Stellt einen Satz von Methoden zum Abfragen von Objekten bereit, die ParallelQuery{TSource} implementieren.Provides a set of methods for querying objects that implement ParallelQuery{TSource}. Dies ist die parallele Entsprechung von Enumerable.This is the parallel equivalent of Enumerable.

ParallelQuery

Stellt eine parallele Sequenz dar.Represents a parallel sequence.

ParallelQuery<TSource>

Stellt eine parallele Sequenz dar.Represents a parallel sequence.

Queryable

Stellt einen Satz von static-Methoden (Shared-Methoden in Visual Basic) zum Abfragen von Datenstrukturen bereit, die IQueryable<T> implementieren.Provides a set of static (Shared in Visual Basic) methods for querying data structures that implement IQueryable<T>.

Schnittstellen

IGrouping<TKey,TElement>

Ruft eine Auflistung von Objekten mit einem gemeinsamen Schlüssel ab.Represents a collection of objects that have a common key.

ILookup<TKey,TElement>

Definiert einen Indexer, eine Größeneigenschaft sowie eine boolesche Suchmethode für Datenstrukturen, die IEnumerable<T>-Sequenzen von Werten Schlüssel zuordnen.Defines an indexer, size property, and Boolean search method for data structures that map keys to IEnumerable<T> sequences of values.

IOrderedEnumerable<TElement>

Stellt eine sortierte Sequenz dar.Represents a sorted sequence.

IOrderedQueryable

Stellt das Ergebnis eines Sortiervorgangs dar.Represents the result of a sorting operation.

IOrderedQueryable<T>

Stellt das Ergebnis eines Sortiervorgangs dar.Represents the result of a sorting operation.

IQueryable

Stellt Funktionen zur Auswertung von Abfragen für eine bestimmte Datenquelle ohne Angabe des Datentyps bereit.Provides functionality to evaluate queries against a specific data source wherein the type of the data is not specified.

IQueryable<T>

Stellt Funktionen zur Auswertung von Abfragen für eine bestimmte Datenquelle mit bekanntem Datentyp bereit.Provides functionality to evaluate queries against a specific data source wherein the type of the data is known.

IQueryProvider

Definiert Methoden zum Erstellen und Ausführen von Abfragen, die von einem IQueryable-Objekt beschrieben werden.Defines methods to create and execute queries that are described by an IQueryable object.

Enumerationen

ParallelExecutionMode

Der Abfrageausführungsmodus ist ein Hinweis, der angibt, wie das System Leistungskompromisse beim Parallelisieren von Abfragen behandeln soll.The query execution mode is a hint that specifies how the system should handle performance trade-offs when parallelizing queries.

ParallelMergeOptions

Gibt den bevorzugten Typ der Ausgabe Zusammenführung an, der in einer Abfrage verwendet werden soll.Specifies the preferred type of output merge to use in a query. Mit anderen Worten: Gibt an, wie PLINQ die Ergebnisse aus den verschiedenen Partitionen wieder zu einer einzelnen Ergebnissequenz zusammenführen soll.In other words, it indicates how PLINQ should merge the results from the various partitions back into a single result sequence. Hierbei handelt es sich nur um einen Hinweis, der unter Umständen nicht vom System eingehalten wird, wenn alle Abfragen parallelisiert werden.This is a hint only, and may not be respected by the system when parallelizing all queries.

Hinweise

Der System.Linq Namespace befindet sich in der System. Core-Assembly (in System.Core.dll).The System.Linq namespace is in the System.Core assembly (in System.Core.dll).

Die- Enumerable Klasse enthält LINQLINQ Standard Abfrage Operatoren, die mit-Objekten arbeiten, die implementieren IEnumerable<T> .The Enumerable class contains LINQLINQ standard query operators that operate on objects that implement IEnumerable<T>.

Die- Queryable Klasse enthält LINQLINQ Standard Abfrage Operatoren, die mit-Objekten arbeiten, die implementieren IQueryable<T> .The Queryable class contains LINQLINQ standard query operators that operate on objects that implement IQueryable<T>.

Weitere Informationen finden Sie unter LINQ to SQL.For more information, see LINQ to SQL.