System.Management Namespace

Bietet Zugriff auf umfassende Verwaltungsinformationen und -ereignisse über System, Geräte und Anwendungen, die zur WMI-Infrastruktur (Windows Management Instrumentation) instrumentiert sind. Provides access to a rich set of management information and management events about the system, devices, and applications instrumented to the Windows Management Instrumentation (WMI) infrastructure. Anwendungen und Dienste können Abfragen zu interessanten Verwaltungsinformationen ausführen (z. B. zur Menge an freiem Speicherplatz, zur aktuellen CPU-Auslastung oder dazu, mit welcher Datenbank eine bestimmte Anwendung verbunden ist usw.), wobei von ManagementObjectSearcher und ManagementQuery abgeleitete Klassen verwendet werden. Außerdem kann mithilfe der ManagementEventWatcher-Klasse eine Vielzahl von Verwaltungsereignissen abonniert werden. Applications and services can query for interesting management information (such as how much free space is left on the disk, what is the current CPU utilization, which database a certain application is connected to, and much more), using classes derived from ManagementObjectSearcher and ManagementQuery, or subscribe to a variety of management events using the ManagementEventWatcher class. Die verfügbaren Daten können sowohl aus verwalteten als auch aus nicht verwalteten Komponenten der verteilten Umgebung stammen. The accessible data can be from both managed and unmanaged components in the distributed environment.

Klassen

CompletedEventArgs

Enthält Daten für das Completed-Ereignis.Holds event data for the Completed event.

ConnectionOptions

Gibt alle Einstellungen an, die zum Herstellen einer WMI-Verbindung erforderlich sind.Specifies all settings required to make a WMI connection.

DeleteOptions

Gibt Optionen zum Löschen eines Verwaltungsobjekts an.Specifies options for deleting a management object.

EnumerationOptions

Stellt eine Basisklasse für Objekte mit Optionen für Abfragen und Enumerationen bereit.Provides a base class for query and enumeration-related options objects.

EventArrivedEventArgs

Enthält Daten für das EventArrived-Ereignis.Holds event data for the EventArrived event.

EventQuery

Stellt eine WMI-Ereignisabfrage dar.Represents a WMI event query.

EventWatcherOptions

Gibt Optionen für die Überwachung von Verwaltungsereignissen an.Specifies options for management event watching.

InvokeMethodOptions

Gibt Optionen für den Aufruf einer Verwaltungsmethode an.Specifies options for invoking a management method.

ManagementBaseObject

Enthält die grundlegenden Elemente eines Verwaltungsobjekts.Contains the basic elements of a management object. Sie fungiert als Basisklasse für spezifischere Verwaltungsobjektklassen.It serves as a base class to more specific management object classes.

ManagementClass

Stellt eine CIM-Verwaltungsklasse (Common Information Model) dar.Represents a Common Information Model (CIM) management class. Eine Verwaltungsklasse ist eine WMI-Klasse, z.B. Win32_LogicalDisk, die ein Laufwerk darstellen kann, oder Win32_Process, die einen Prozess darstellt, z.B. „Notepad.exe“.A management class is a WMI class such as Win32_LogicalDisk, which can represent a disk drive, and Win32_Process, which represents a process such as Notepad.exe. Durch die Member dieser Klasse wird der Zugriff auf WMI-Daten mit einem bestimmten WMI-Klassenpfad ermöglicht.The members of this class enable you to access WMI data using a specific WMI class path. Weitere Informationen finden Sie in der Dokumentation zur Windows-Verwaltungsinstrumentation unter „Win32 Classes“ (Win32-Klassen) in der MSDN Library unter http://msdn.microsoft.com/library.For more information, see "Win32 Classes" in the Windows Management Instrumentation documentation in the MSDN Library at http://msdn.microsoft.com/library.

ManagementDateTimeConverter

Stellt Methoden zur Verfügung, mit denen DMTF-DateTime und -Zeitintervalle in ein CLR-kompatibles DateTime-Format bzw. TimeSpan-Format und zurück konvertiert werden können.Provides methods to convert DMTF datetime and time intervals to CLR-compliant DateTime and TimeSpan format and vice versa.

ManagementEventArgs

Stellt die virtuelle Basisklasse dar, die Ereignisdaten für WMI-Ereignisse enthält.Represents the virtual base class to hold event data for WMI events.

ManagementEventWatcher

Abonniert die temporären Ereignisbenachrichtigungen basierend auf einer angegebenen Ereignisabfrage.Subscribes to temporary event notifications based on a specified event query.

ManagementException

Stellt Verwaltungsausnahmen dar.Represents management exceptions.

ManagementNamedValueCollection

Stellt eine Auflistung benannter Werte dar, die für die Verwendung als Kontextinformationen für WMI-Vorgänge geeignet sind.Represents a collection of named values suitable for use as context information to WMI operations. Bei den Namen wird die Groß-/Kleinschreibung nicht beachtet.The names are case-insensitive.

ManagementObject

Stellt eine WMI-Instanz dar.Represents a WMI instance.

ManagementObjectCollection

Stellt verschiedene über WMI abgerufene Auflistungen von Verwaltungsobjekten dar.Represents different collections of management objects retrieved through WMI. Die Typen der Objekte in dieser Auflistung sind von ManagementBaseObject abgeleitet, einschließlich ManagementObject und ManagementClass.The objects in this collection are of ManagementBaseObject-derived types, including ManagementObject and ManagementClass. Die Auflistung kann das Ergebnis einer über die ManagementObjectSearcher ausgeführten WMI-Abfrage oder eine Enumeration von Verwaltungsobjekten eines angegebenen Typs sein, die über eine diesen Typ darstellende ManagementClass abgerufen wurde.The collection can be the result of a WMI query executed through a ManagementObjectSearcher, or an enumeration of management objects of a specified type retrieved through a ManagementClass representing that type. Außerdem kann es sich um eine Auflistung von Verwaltungsobjekten handeln, die auf eine angegebene Weise mit einem bestimmten Verwaltungsobjekt verknüpft sind. In diesem Fall wird die Auflistung z. B. über die GetRelated()-Methode abgerufen.In addition, this can be a collection of management objects related in a specified way to a specific management object - in this case the collection would be retrieved through a method such as GetRelated(). Die Auflistung kann mit ManagementObjectCollection.ManagementObjectEnumerator durchlaufen werden, und Sie können Objekte in der Auflistung für unterschiedliche Verwaltungsaufgaben überprüfen und bearbeiten.The collection can be walked using the ManagementObjectCollection.ManagementObjectEnumerator and objects in it can be inspected or manipulated for various management tasks.

ManagementObjectCollection.ManagementObjectEnumerator

Stellt den Enumerator für die Auflistung dar.Represents the enumerator on the collection.

ManagementObjectSearcher

Ruft eine Auflistung von Verwaltungsobjekten auf der Grundlage einer angegebenen Abfrage ab.Retrieves a collection of management objects based on a specified query. Diese Klasse ist einer der häufiger vewendeten Einstiegspunkte für den Abruf von Vewaltungsinformationen.This class is one of the more commonly used entry points to retrieving management information. Sie kann z. B. zum Auflisten aller Diskettenlaufwerke, Netzwerkkarten, Prozesse und zahlreicher anderer Verwaltungsobjekte eines Systems verwendet werden, oder zum Abfragen aller offenen Netzwerkverbindungen, der angehaltenen Dienste usw.For example, it can be used to enumerate all disk drives, network adapters, processes and many more management objects on a system, or to query for all network connections that are up, services that are paused, and so on. Wenn instanziiert, akzeptiert eine Instanz dieser Klasse eine durch eine ObjectQuery oder deren Ableitungen dargestellte WMI-Abfrage als Eingabe, und optional einen ManagementScope, der den WMI-Namespace zum Ausführen der Abfrage darstellt.When instantiated, an instance of this class takes as input a WMI query represented in an ObjectQuery or its derivatives, and optionally a ManagementScope representing the WMI namespace to execute the query in. Der Instanz können außerdem zusätzliche erweiterte Optionen in einem EnumerationOptions übergeben werden.It can also take additional advanced options in an EnumerationOptions. Wenn die Get()-Methode für dieses Objekt aufgerufen wird, führt ManagementObjectSearcher die angegebene Abfrage im angegebenen Gültigkeitsbereich aus und gibt eine Auflistung von Verwaltungsobjekten zurück, die mit der Abfrage in einer ManagementObjectCollection-Klasse übereinstimmen.When the Get() method on this object is invoked, the ManagementObjectSearcher executes the given query in the specified scope and returns a collection of management objects that match the query in a ManagementObjectCollection.

ManagementOperationObserver

Verwaltet asynchrone Operationen und behandelt Verwaltungsinformationen und asynchron empfangene Ereignisse.Manages asynchronous operations and handles management information and events received asynchronously.

ManagementOptions

Stellt eine abstrakte Basisklasse für alle Optionsobjekte bereit.Provides an abstract base class for all options objects.

ManagementPath

Stellt einen Wrapper zum Analysieren und Erstellen von Pfaden für WMI-Objekte bereit.Provides a wrapper for parsing and building paths to WMI objects.

ManagementQuery

Stellt eine abstrakte Basisklasse für alle Verwaltungsabfrageobjekte bereit.Provides an abstract base class for all management query objects.

ManagementScope

Stellt einen Bereich (Namespace) für Verwaltungsoperationen dar.Represents a scope (namespace) for management operations.

MethodData

Enthält Informationen über eine WMI-Methode.Contains information about a WMI method.

MethodDataCollection

Stellt die Menge der in der Auflistung verfügbaren Methoden dar.Represents the set of methods available in the collection.

MethodDataCollection.MethodDataEnumerator

Stellt den Enumerator für MethodData-Objekte in der MethodDataCollection dar.Represents the enumerator for MethodData objects in the MethodDataCollection.

ObjectGetOptions

Gibt Optionen für das Abrufen eines Verwaltungsobjekts an.Specifies options for getting a management object.

ObjectPutEventArgs

Enthält Daten für das ObjectPut-Ereignis.Holds event data for the ObjectPut event.

ObjectQuery

Stellt eine Verwaltungsabfrage dar, die Instanzen oder Klassen zurückgibt.Represents a management query that returns instances or classes.

ObjectReadyEventArgs

Enthält Daten für das ObjectReady-Ereignis.Holds event data for the ObjectReady event.

ProgressEventArgs

Enthält Daten für das Progress-Ereignis.Holds event data for the Progress event.

PropertyData

Stellt Informationen über eine WMI-Methode dar.Represents information about a WMI property.

PropertyDataCollection

Stellt das Eigenschaftenset eines WMI-Objekts dar.Represents the set of properties of a WMI object.

PropertyDataCollection.PropertyDataEnumerator

Stellt den Enumerator für PropertyData-Objekte in der PropertyDataCollection dar.Represents the enumerator for PropertyData objects in the PropertyDataCollection.

PutOptions

Gibt Optionen für das Übernehmen von Änderungen an Verwaltungsobjekten an.Specifies options for committing management object changes.

QualifierData

Enthält Informationen über einen WMI-Qualifizierer.Contains information about a WMI qualifier.

QualifierDataCollection

Stellt eine Auflistung vonQualifierData-Objekten dar.Represents a collection of QualifierData objects.

QualifierDataCollection.QualifierDataEnumerator

Stellt den Enumerator für QualifierData-Objekte in der QualifierDataCollection dar.Represents the enumerator for QualifierData objects in the QualifierDataCollection.

RelatedObjectQuery

Stellt eine WQL-ASSOCIATORS OF-Datenabfrage dar.Represents a WQL ASSOCIATORS OF data query. Sie kann sowohl für Instanzen als auch für Schemaabfragen verwendet werden.It can be used for both instances and schema queries.

RelationshipQuery

Stellt eine WQL-REFERENCES OF-Datenabfrage dar.Represents a WQL REFERENCES OF data query.

SelectQuery

Stellt eine WQL SELECT-Datenabfrage dar.Represents a WQL SELECT data query.

StoppedEventArgs

Enthält Daten für das Stopped-Ereignis.Holds event data for the Stopped event.

WqlEventQuery

Stellt eine WMI-Ereignisabfrage im WQL-Format dar.Represents a WMI event query in WQL format.

WqlObjectQuery

Stellt eine WMI-Datenabfrage im WQL-Format dar.Represents a WMI data query in WQL format.

Enumerationen

AuthenticationLevel

Beschreibt die zum Verbinden mit WMI zu verwendende Authentifizierungsebene. Diese wird für die COM-Verbindung mit WMI verwendet.This is used for the COM connection to WMI.

CimType

Beschreibt die möglichen CIM-Typen für Eigenschaften, Qualifizierer oder Methodenparameter.Describes the possible CIM types for properties, qualifiers, or method parameters.

CodeLanguage

Definiert die vom Code-Generator unterstützten Sprachen.Defines the languages supported by the code generator.

ComparisonSettings

Beschreibt die Vergleichsmodi für Objekte, die mit CompareTo(ManagementBaseObject, ComparisonSettings) verwendet werden können.Describes the object comparison modes that can be used with CompareTo(ManagementBaseObject, ComparisonSettings). Beachten Sie, dass diese Werte miteinander kombiniert werden können.Note that these values may be combined.

ImpersonationLevel

Beschreibt die für die Verbindung mit WMI zu verwendende Ebene des Identitätswechsels.Describes the impersonation level to be used to connect to WMI.

ManagementStatus

Beschreibt die Enumeration aller gegenwärtig definierten WMI-Fehlercodes dar.Describes the enumeration of all WMI error codes that are currently defined.

PutType

Beschreibt die Effekte, die sich ergeben können, wenn ein Objekt mit Put() in WMI gespeichert wird.Describes the possible effects of saving an object to WMI when using Put().

TextFormat

Beschreibt die möglichen Textformate, die für GetText(TextFormat) verwendet werden können.Describes the possible text formats that can be used with GetText(TextFormat).

Delegaten

CompletedEventHandler

Stellt die Methode zur Behandlung des Completed-Ereignisses dar.Represents the method that will handle the Completed event.

EventArrivedEventHandler

Stellt die Methode zur Behandlung des EventArrived-Ereignisses dar.Represents the method that will handle the EventArrived event.

ObjectPutEventHandler

Stellt die Methode zur Behandlung des ObjectPut-Ereignisses dar.Represents the method that will handle the ObjectPut event.

ObjectReadyEventHandler

Stellt die Methode zur Behandlung des ObjectReady-Ereignisses dar.Represents the method that will handle the ObjectReady event.

ProgressEventHandler

Stellt die Methode zur Behandlung des Progress-Ereignisses dar.Represents the method that will handle the Progress event.

StoppedEventHandler

Stellt die Methode zur Behandlung des Stopped-Ereignisses dar.Represents the method that will handle the Stopped event.