MessageQueueAccessControlEntry MessageQueueAccessControlEntry MessageQueueAccessControlEntry MessageQueueAccessControlEntry Class

Definition

Gibt Zugriffsrechte für einen Vertrauensnehmer (Benutzer, Gruppe oder Computer) für die Durchführung von Message Queuing-Aufgaben an.Specifies access rights for a trustee (user, group, or computer) to perform Message Queuing tasks.

public ref class MessageQueueAccessControlEntry : System::Messaging::AccessControlEntry
public class MessageQueueAccessControlEntry : System.Messaging.AccessControlEntry
type MessageQueueAccessControlEntry = class
    inherit AccessControlEntry
Public Class MessageQueueAccessControlEntry
Inherits AccessControlEntry
Vererbung
MessageQueueAccessControlEntryMessageQueueAccessControlEntryMessageQueueAccessControlEntryMessageQueueAccessControlEntry

Hinweise

Verwenden Sie MessageQueueAccessControlEntry die-Klasse, um Rechte anzugeben, die auf einen Vertrauens nehmer angewendet werden.Use the MessageQueueAccessControlEntry class to specify rights to apply to a trustee. Diese Rechte umfassen das einsehen, empfangen oder Senden von Nachrichten. anzeigen oder Ändern von Warteschlangen Eigenschaften oder-Berechtigungen und Löschen von Warteschlangen.These rights include peeking, receiving, or sending messages; viewing or modifying queue properties or permissions; and deleting queues. Die MessageQueue -Methode SetPermissions der-Klasse stellt über Ladungen bereit, um eine Instanz dieser Klasse direkt an die-Methode zu übergeben oder Sie einer AccessControlList Instanz von hinzuzufügen, sodass Sie Rechte für mehr als einen Vertrauens nehmer gleichzeitig hinzufügen können.The MessageQueue class's SetPermissions method provides overloads for passing an instance of this class directly into the method, or adding it to an instance of AccessControlList so that you can add rights for more than one trustee at a time. Das neue Zugriffsrecht wird an das Ende der in der Warteschlange freigegebenen Zugriffs Steuerungs Liste (DACL) angehängt, mit der die Benutzer und Gruppen identifiziert werden, die auf die Warteschlange zugreifen können.The new access right is appended to the end of the queue's discretionary access control list (DACL), which identifies the users and groups that can access the queue.

Es gibt einige Ausnahmen zu dieser Generalisierung, bei denen das neue Recht und seine Auswirkungen hinzugefügt werden.There are some exceptions to this generalization about where the new right is added and its effects. Weitere Informationen finden Sie unter System.Messaging.For more information, see System.Messaging.

Mithilfe einer Überladung MessageQueueAccessControlEntry des Konstruktors können Sie ein AccessControlEntryType Element angeben, das angibt, ob die Rechte für den Vertrauens nehmer zugelassen oder verweigert werden.An overload of the MessageQueueAccessControlEntry constructor allows you specify a AccessControlEntryType member to indicate whether to allow or deny rights to the trustee. Die Reihenfolge, in der Rechte in der DACL der Ressource zugelassen oder verweigert werden, wirkt sich darauf aus, ob der Vertrauens nehmer über die angegebenen Rechte verfügt.The order in which rights are allowed or denied in the resource's DACL affects whether the trustee has the specified rights. Wenn z. b. dem Vertrauens nehmer bereits Rechte gewährt wurden und Sie später einen Eintrag hinzufügen, der Sie ablehnt, findet das System zuerst die gewährten Rechte, damit dem Benutzer die Rechte erteilt werden, die Sie möglicherweise verweigert haben.For example, if rights have already been granted to the trustee and you later add an entry that denies them, the system finds the granted rights first, so the user is granted rights you might have intended they be denied. Sie können zwei Eintrags Typen verwenden, um dieses Verhalten Set zu Revokeüberschreiben: und.You can use two entry types to override this behavior: Set and Revoke. Weitere Informationen zum Steuern der Art und Weise, in der Zugriffsrechte festgelegt werden AccessControlEntryType , finden Sie im Thema zur Enumeration.For more information about controlling the way in which access rights are determined, see the AccessControlEntryType enumeration topic.

Die MessageQueueAccessControlEntry -Klasse ist der Sicherheit basierend auf Zugriffs Steuerungs Listen (Access Control Lists, ACLs) zugeordnet, mit denen Sie Benutzern den Zugriff auf das Message Queuing System selbst gestatten können.The MessageQueueAccessControlEntry class is associated with security based on access control lists (ACLs), which you can use to give users access to the Message Queuing system itself. Dies unterscheidet sich von der Code Zugriffssicherheit, die durch die MessageQueuePermission -Klasse und die zugehörige-Klasse implementiert wird.This is different from code access security, which is implemented through the MessageQueuePermission and related classes. Message Queuing Code Zugriffssicherheit definiert Warteschlangen spezifische Vorgänge oder den Warteschlangen Zugriff, die eine Anwendung möglicherweise erfordert, die der Sicherheitskontrolle unterliegt. Es stellt kein Recht dar, dass die Anwendung diese Vorgänge durchführt oder den Zugriff in und von sich selbst empfängt.Message Queuing code access security defines queue-specific operations or queue access that an application might require which is subject to security control; it does not represent a right for the application to perform these operations or receive access in and of itself. Weitere Informationen zur Code Zugriffssicherheit finden Sie im Thema Code Zugriffssicherheit .See the topic Code Access Security for more information about code access security.

Erstellen Sie eine neue Instanz der Trustee -Klasse, und übergeben Sie Sie an eine Überladung des Konstruktors, um die MessageQueueAccessControlEntry Berechtigungen für die Nachrichten Warteschlange für einen Treuhänder festzulegen.To set message queue permissions for a trustee, create a new instance of the Trustee class and pass it into an overload of the MessageQueueAccessControlEntry constructor. Geben Sie die Zugriffsrechte der Nachrichten Warteschlange an, MessageQueueAccessRights indem Sie eine Instanz von an den- MessageQueueAccessRights Konstruktor übergeben oder MessageQueueAccessControlEntry die-Eigenschaft für eine vorhandene-Instanz festlegen.Specify the message queue access rights either by passing an instance of MessageQueueAccessRights into the constructor or by setting the MessageQueueAccessRights property on an existing MessageQueueAccessControlEntry instance.

Sie können die MessageQueueAccessControlEntry -Instanz dann direkt an die MessageQueue.SetPermissions -Methode übergeben, oder Sie können den Eintrag vor dem AccessControlList Aufruf SetPermissionsvon einer Instanz von hinzufügen.You can then pass the MessageQueueAccessControlEntry instance directly to the MessageQueue.SetPermissions method, or alternately add the entry to an instance of AccessControlList before calling SetPermissions.

Konstruktoren

MessageQueueAccessControlEntry(Trustee, MessageQueueAccessRights) MessageQueueAccessControlEntry(Trustee, MessageQueueAccessRights) MessageQueueAccessControlEntry(Trustee, MessageQueueAccessRights) MessageQueueAccessControlEntry(Trustee, MessageQueueAccessRights)

Initialisiert eine neue Instanz der MessageQueueAccessControlEntry-Klasse, wobei dem angegebenen Vertrauensnehmer die angegebenen Message Queuing-Zugriffsrechte erteilt werden.Initializes a new instance of the MessageQueueAccessControlEntry class, granting the specified Message Queuing access rights to the specified trustee.

MessageQueueAccessControlEntry(Trustee, MessageQueueAccessRights, AccessControlEntryType) MessageQueueAccessControlEntry(Trustee, MessageQueueAccessRights, AccessControlEntryType) MessageQueueAccessControlEntry(Trustee, MessageQueueAccessRights, AccessControlEntryType) MessageQueueAccessControlEntry(Trustee, MessageQueueAccessRights, AccessControlEntryType)

Initialisiert eine neue Instanz der MessageQueueAccessControlEntry-Klasse mit dem angegebenen Vertrauensnehmer und den angegebenen Message Queuing-Zugriffsrechten.Initializes a new instance of the MessageQueueAccessControlEntry class, with the specified trustee and Message Queuing access rights. Die Art des Zugriffs (z. B. Allow oder Deny) wird durch den übergebenen Eintragstyp definiert.The type of access (such as Allow or Deny) is defined by the entry type you pass in.

Eigenschaften

CustomAccessRights CustomAccessRights CustomAccessRights CustomAccessRights

Ruft benutzerdefinierte Zugriffsrechte ab oder legt diese fest.Gets or sets custom access rights.

(Inherited from AccessControlEntry)
EntryType EntryType EntryType EntryType

Ruft einen Wert ab, der angibt, wie die Zugriffsrechte auf den Vertrauensnehmer angewendet werden, oder legt diesen fest.Gets or sets a value that indicates how the access rights apply to the trustee.

(Inherited from AccessControlEntry)
GenericAccessRights GenericAccessRights GenericAccessRights GenericAccessRights

Ruft eine Gruppe von allgemeinen Zugriffsrechten ab, die sowohl standardmäßigen als auch objektspezifischen Zugriffsrechten für Lesen, Schreiben und Ausführen zugeordnet sind, oder legt diese fest.Gets or sets a set of common access rights that map to both standard and object-specific access rights for reading, writing, and executing.

(Inherited from AccessControlEntry)
MessageQueueAccessRights MessageQueueAccessRights MessageQueueAccessRights MessageQueueAccessRights

Ruft die Gruppe von Message Queuing-spezifischen Rechten ab, die auf den Vertrauensnehmer angewendet werden sollen, oder legt diese fest.Gets or sets the set of Message Queuing-specific rights to apply to the trustee.

StandardAccessRights StandardAccessRights StandardAccessRights StandardAccessRights

Ruft eine Gruppe von Standardzugriffsrechten ab, die Vorgängen entsprechen, die den meisten Typen von sicherungsfähigen Objekten gemeinsam sind, oder legt diese fest.Gets or sets a set of standard access rights that correspond to operations common to most types of securable objects.

(Inherited from AccessControlEntry)
Trustee Trustee Trustee Trustee

Ruft den Benutzer, die Gruppe, die Domäne oder den Alias ab, dem bzw. der Zugriffsrechte zugewiesen werden, oder legt diesen bzw. diese fest.Gets or sets the user, group, domain, or alias to which you are assigning access rights.

(Inherited from AccessControlEntry)

Methoden

Equals(Object) Equals(Object) Equals(Object) Equals(Object)

Bestimmt, ob das angegebene Objekt mit dem aktuellen Objekt identisch ist.Determines whether the specified object is equal to the current object.

(Inherited from Object)
GetHashCode() GetHashCode() GetHashCode() GetHashCode()

Fungiert als Standardhashfunktion.Serves as the default hash function.

(Inherited from Object)
GetType() GetType() GetType() GetType()

Ruft den Type der aktuellen Instanz ab.Gets the Type of the current instance.

(Inherited from Object)
MemberwiseClone() MemberwiseClone() MemberwiseClone() MemberwiseClone()

Erstellt eine flache Kopie des aktuellen Object.Creates a shallow copy of the current Object.

(Inherited from Object)
ToString() ToString() ToString() ToString()

Gibt eine Zeichenfolge zurück, die das aktuelle Objekt darstellt.Returns a string that represents the current object.

(Inherited from Object)

Gilt für:

Siehe auch