FtpStatusCode Enumeration

Definition

Gibt die für einen FTP (File Transfer Protocol)-Vorgang zurückgegebenen Statuscodes an.Specifies the status codes returned for a File Transfer Protocol (FTP) operation.

public enum class FtpStatusCode
public enum FtpStatusCode
type FtpStatusCode = 
Public Enum FtpStatusCode
Vererbung
FtpStatusCode

Felder

AccountNeeded 532

Gibt an, dass ein Benutzerkonto auf dem Server erforderlich ist.Specifies that a user account on the server is required.

ActionAbortedLocalProcessingError 451

Gibt an, dass ein Fehler aufgetreten ist, durch den der Abschluss der Anforderung verhindert wurde.Specifies that an error occurred that prevented the request action from completing.

ActionAbortedUnknownPageType 551

Gibt an, dass die angeforderte Aktion nicht ausgeführt werden kann, da der angegebene Seitentyp unbekannt ist.Specifies that the requested action cannot be taken because the specified page type is unknown. Seitentypen werden in RFC 959, Abschnitt 3.1.2.3 beschrieben.Page types are described in RFC 959 Section 3.1.2.3.

ActionNotTakenFilenameNotAllowed 553

Gibt an, dass die angeforderte Aktion für die angegebene Datei nicht ausgeführt werden kann.Specifies that the requested action cannot be performed on the specified file.

ActionNotTakenFileUnavailable 550

Gibt an, dass die angeforderte Aktion für die angegebene Datei nicht ausgeführt werden kann, da die Datei nicht verfügbar ist.Specifies that the requested action cannot be performed on the specified file because the file is not available.

ActionNotTakenFileUnavailableOrBusy 450

Gibt an, dass die angeforderte Aktion für die angegebene Datei nicht ausgeführt werden kann, da die Datei nicht verfügbar ist oder gerade verwendet wird.Specifies that the requested action cannot be performed on the specified file because the file is not available or is being used.

ActionNotTakenInsufficientSpace 452

Gibt an, dass die angeforderte Aktion nicht ausgeführt werden kann, da auf dem Server nicht genügend Speicher verfügbar ist.Specifies that the requested action cannot be performed because there is not enough space on the server.

ArgumentSyntaxError 501

Gibt an, dass mindestens ein Befehlsargument einen Syntaxfehler aufweist.Specifies that one or more command arguments has a syntax error.

BadCommandSequence 503

Gibt an, dass die Befehle eine falsche Reihenfolge aufweisen.Specifies that the sequence of commands is not in the correct order.

CantOpenData 425

Gibt an, dass die Datenverbindung nicht geöffnet werden kann.Specifies that the data connection cannot be opened.

ClosingControl 221

Gibt an, dass der Server die Steuerungsverbindung schließt.Specifies that the server is closing the control connection.

ClosingData 226

Gibt an, dass der Server die Datenverbindung schließt, und dass die angeforderte Dateiaktion erfolgreich ausgeführt wurde.Specifies that the server is closing the data connection and that the requested file action was successful.

CommandExtraneous 202

Gibt an, dass der Befehl nicht vom Server implementiert wird, da er nicht erforderlich ist.Specifies that the command is not implemented by the server because it is not needed.

CommandNotImplemented 502

Gibt an, dass der Befehl nicht vom FTP-Server implementiert wird.Specifies that the command is not implemented by the FTP server.

CommandOK 200

Gibt an, dass der Befehl erfolgreich ausgeführt wurde.Specifies that the command completed successfully.

CommandSyntaxError 500

Gibt an, dass der Befehl einen Syntaxfehler aufweist oder ein Befehl ist, der vom Server nicht erkannt wird.Specifies that the command has a syntax error or is not a command recognized by the server.

ConnectionClosed 426

Gibt an, dass die Verbindung geschlossen worden ist.Specifies that the connection has been closed.

DataAlreadyOpen 125

Gibt an, dass die Datenverbindung bereits geöffnet ist und die angeforderte Übertragung gestartet wird.Specifies that the data connection is already open and the requested transfer is starting.

DirectoryStatus 212

Gibt den Status eines Verzeichnisses an.Specifies the status of a directory.

EnteringPassive 227

Gibt an, dass der Server in den passiven Modus wechselt.Specifies that the server is entering passive mode.

FileActionAborted 552

Gibt an, dass die angeforderte Aktion nicht ausgeführt werden kann.Specifies that the requested action cannot be performed.

FileActionOK 250

Gibt an, dass die angeforderte Dateiaktion erfolgreich abgeschlossen wurde.Specifies that the requested file action completed successfully.

FileCommandPending 350

Gibt an, dass die angeforderte Dateiaktion zusätzliche Informationen erfordert.Specifies that the requested file action requires additional information.

FileStatus 213

Gibt den Status einer Datei an.Specifies the status of a file.

LoggedInProceed 230

Gibt an, dass der Benutzer angemeldet ist und Befehle senden kann.Specifies that the user is logged in and can send commands.

NeedLoginAccount 332

Gibt an, dass für den Server ein Anmeldekonto angegeben werden muss.Specifies that the server requires a login account to be supplied.

NotLoggedIn 530

Gibt an, dass Anmeldeinformationen an den Server gesendet werden müssen.Specifies that login information must be sent to the server.

OpeningData 150

Gibt an, dass der Server die Datenverbindung öffnet.Specifies that the server is opening the data connection.

PathnameCreated 257

Gibt an, dass der angeforderte Pfadname erstellt wurde.Specifies that the requested path name was created.

RestartMarker 110

Gibt an, dass die Antwort eine Restart-Marker-Antwort enthält.Specifies that the response contains a restart marker reply. Der Text der mit diesem Status gesendeten Beschreibung enthält den Marker für den Benutzerdatenstream und den Servermarker.The text of the description that accompanies this status contains the user data stream marker and the server marker.

SendPasswordCommand 331

Gibt an, dass für den Server ein Kennwort angegeben werden muss.Specifies that the server expects a password to be supplied.

SendUserCommand 220

Gibt an, dass die Benutzeranmeldung am Server erfolgen kann.Specifies that the server is ready for a user login operation.

ServerWantsSecureSession 234

Gibt an, dass der Server den vom Client angegebenen Authentifizierungsmechanismus akzeptiert und der Austausch der Sicherheitsdaten abgeschlossen wurde.Specifies that the server accepts the authentication mechanism specified by the client, and the exchange of security data is complete.

ServiceNotAvailable 421

Gibt an, dass der Dienst nicht verfügbar ist.Specifies that the service is not available.

ServiceTemporarilyNotAvailable 120

Gibt an, dass der Dienst gegenwärtig nicht verfügbar ist. Wiederholen Sie die Anforderung zu einem späteren Zeitpunkt.Specifies that the service is not available now; try your request later.

SystemType 215

Gibt den Systemtypnamen unter Verwendung der im Dokument Assigned Numbers der Internet Assigned Numbers Authority veröffentlichten Systemnamen an.Specifies the system type name using the system names published in the Assigned Numbers document published by the Internet Assigned Numbers Authority.

Undefined 0

Dieser Wert wird der Vollständigkeit halber angegeben und nie von Servern zurückgegeben.Included for completeness, this value is never returned by servers.

Beispiele

Im folgenden Codebeispiel wird eine FTP-Anforderung gesendet, um ein neues Verzeichnis auf einem FTP-Server zu erstellen und den in der Antwort zurückgegebenen Statuscode zu überprüfen.The following code example sends an FTP request to make a new directory on an FTP server and checks the status code returned in the response.

static bool MakeDirectoryOnServer( Uri^ serverUri )
{
   // The serverUri should start with the ftp:// scheme.
   if ( serverUri->Scheme != Uri::UriSchemeFtp )
   {
      return false;
   }

   // Get the object used to communicate with the server.
   FtpWebRequest^ request = dynamic_cast<FtpWebRequest^>(WebRequest::Create( serverUri ));
   request->Method = WebRequestMethods::Ftp::MakeDirectory;
   FtpWebResponse^ response = dynamic_cast<FtpWebResponse^>(request->GetResponse());
   Console::WriteLine( "Status: {0}", response->StatusDescription );
   return true;
}
public static bool MakeDirectoryOnServer (Uri serverUri)
{
    // The serverUri should start with the ftp:// scheme.
    if (serverUri.Scheme != Uri.UriSchemeFtp)
    {
        return false;
    }

    // Get the object used to communicate with the server.
    FtpWebRequest request = (FtpWebRequest)WebRequest.Create (serverUri);
    request.KeepAlive = true;
    request.Method = WebRequestMethods.Ftp.MakeDirectory;
    FtpWebResponse response = (FtpWebResponse)request.GetResponse ();
    Console.WriteLine ("Status: {0}", response.StatusDescription);
    return true;
}

Hinweise

Die FtpStatusCode-Enumeration definiert die Werte, die in der StatusCode-Eigenschaft zurückgegeben werden.The FtpStatusCode enumeration defines the values returned in the StatusCode property.

Weitere Informationen zu FTP-Serverstatus Codes finden Sie unter RFC 959: "Dateiübertragungsprotokoll", Abschnitt 4,2: "FTP-Antworten".For additional information about FTP server status codes, see RFC 959: "File Transfer Protocol", Section 4.2: "FTP Replies".

Gilt für:

Siehe auch